Search Results

Search results 1-20 of 831.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from ifi: “Mich haben schon öfter Frauen gefragt, ob sie mir nicht einfach ein paar Kilo abgeben können . ” Das ist ja eher witzig.

  • Quote from Tristan: “Generell muss mir immer einer mitteilen, wie es ihm geht, oder ich kann es vielleicht an seinen gewählten Worten, Mimik (bei stärkeren Emotionen) oder Tonfall her ableiten. ODER, wenn ich die Situation selber schon einmal erlebt habe (dann kommen auch Emotionen bei mir auf, aber eher aus meiner Vergangenheit heraus). Ähnlich ist es auch, wenn ich jemandem etwas erzähle, er aber zum Beispiel müde ist. Dann muss er mir sagen "Du ich bin müde, ich mag mich nicht unterhalten." A…

  • Quote from Avery: “Ich will aber arbeiten, die DRV hält mich auch für 3-6h arbeitsfähig, ABER ich brauche Unterstützung um einen Job auf dem Arbeitsmarkt zu bekommen. ” Wie müsste den die Unterstützung aussehen? Ich kenne das von anderen eher so, dass sie um ihre Eu-Rente richtig kämpfen müssen ...

  • Ich denke mittlerweile, dass es wirklich oft Neid ist, denn von Männern kommen sehr viele positive Reaktionen (von manchen Frauen natürlich auch!). Es war halt unglücklich, dass mich diese Kollegin am ersten Tag, an dem ich wieder da bin, gleich so begrüßt, wo es sowieso stressig war und ich Angst hatte, mit der Arbeit überlastet zu sein. Quote from Eine: “Es hat mich Freundschaften gekostet, so dünn zu sein. ” Quote from Eine: “Es hat mich Freundschaften gekostet, so dünn zu sein. ” Krass ... w…

  • Quote from Neoni: “Aus dem letzten Satz schließe ich, dass du ein Problem mit deinem dünn-sein hast und es deshalb als unempathisch empfandest, darauf angesprochen zu werden. War mir vorher nicht klar. Wenn du magersüchtig ausschaust war es wirklich unempathisch oder zumindest unwissend dass das eine Krankheit ist. ” Wo hab ich das denn geschrieben? Das ist deine private Interpretation. Aber es geht irgendeine Person halt nichts an, ob und was ich esse (davon abgesehen, dass es ja schon ein Voru…

  • Quote from Lars77: “Wahrscheinlich macht er sich Sorgen, dass Du bald in Mutterschutz gehst. ” Genau das hab ich auch überlegt ... da braucht er sich zwar wirklich keine Sorgen zu machen (hoffe ich doch ), aber es geht ihn ja nichts an.

  • Quote from Karou: “ich bin für mein Alter und Größe untergewichtig, ” Leicht untergewichtig oder schon ziemlich? Quote from Karou: “fühle mich aber sehr wohl in meiner Haut ” Super! Meistens ist das mittlerweile bei mir auch so, aber wenn es mir eh nicht gut geht (zB vor meiner Perdiode oder wenn andere stressige Dinge passieren), bin ich mit mir weniger zufrieden. Quote from Neoni: “Nimm es doch einfach als Kompliment (und nicht als Diskriminierung oder Beleidigung)? ” Wäre gut, das zu können, …

  • Hi noch einmal, ich war noch zwei Tage im Anschluss an den Urlaub krank (mit Attest). Der Chef wollte wissen, was ich hatte, ich habe geantwortet, dass ich das nicht sagen möchte. Vielleicht hat es ihn so interessiert, da ich eine Krankmeldung von einem Gynäkologen hatte? Oder ihm fiel auf, dass dieser den gleichen Namen hat (also wohl ein Verwandter ist)? Jedenfalls habe ich mich über die Frage gewundert.

  • Hallo, ist jemand von euch ziemlich dünn und bekommt deshalb ab und zu doofe Sprüche an den Kopf geworfen? Heute meinte eine Kollegin, dass ich so dünn bin und mir essen muss. Ich habe nur blöd gelächelt, würde allerdings das nächste Mal gerne kontern, da ich es unverschämt finde. Ich sollte das mal mit dicken Menschen machen! Das gilt dann als Beleidigung ... Was auch auffällig ist, dass es in der Regel andere Frauen sind, die etwas sagen, sodass ich mich frage, ob sie das machen, weil sie selb…

  • Das ist echt eine gute Idee! Mir geht es nämlich oft so (und früher noch mehr), dass ich nicht dankbar sein kann, da ich halt immer noch einige große Probleme habe (sozial und gesundheitlich). Dankbar bin ich aber auch, dass es meine Eltern und Geschwister gibt. Dass ich in Deutschland lebe und einige Dinge nie miterleben musste (und hoffentlich nicht muss) wie Krieg, Zwangsheirat etc. Dass ich jung aussehe, wenn ich schon so eine Spätentwicklerin bin . Stolz bin ich auf meine abgeschlossene Pro…

  • Quote from molle66: “Das ist bescheuerter Smalltalk, kein Mensch will darauf eine ehrliche Antwort. ” Das hat mir mal ein spanischer Kollege (mit dem ich auch etwas befreundet war!) ganz nett erklärt. Wortwörtlich "keinen interessiert es, wie es mir geht, ich muss sagen 'mir geht es gut'". Allerdings mache ich das bei Freunden nicht, da bin ich ehrlich.

  • Balaststoffe beschleunigen in der Regel so weit ich weiß ... was nicht heißt, dass man automatisch Durchfall bekommt, wenn man mittelmäßig viele isst, da sie ja der Darmflora guttun.

  • Präzise sein

    Fidoline - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Ich kann das verstehen. Wobei bei Ende September würde ich mir halt dann selnbst etwas überlegen, was ich als Ende September definiere. Aber solche Aussagen iritieren mich erst einmal und dadurch verschwendet man Zeit mit Nachdenken.

  • Quote from hundefreund: “Meinst du damit, dass man schon in einer Beziehung ist oder meinst du damit eher die Beziehungsanbahnung (also das Hinarbeiten auf eine Beziehung)? ” Kann natürlich beides sein ...

  • Ich denke, "romantische Beziehungen" kann man nicht zu 100 definieren, dass legt jeder anders aus. Üblicherweise besteht eine Beziehung, wenn es offiziell ist und sich beide zueinander bekennen und romantisch, wenn es nicht nur um Freundschaft geht.

  • Intervallfasten machen viele automatisch, da sie nicht frühstücken. Zum Abnehmen ist das jedoch in der Regel nicht geeignet, da es eher dazu verleitet, später Heißhunger zu entwickeln. Ich denke, das Gesündeste ist immer noch, regelmäßig zu essen und darauf zu achten, dass es nicht zu kalorienreich ist (zumindest wenn man mit dem Gewicht Probleme hat) und einigermaßen gesund.

  • Quote from Aldana: “Ich teile diesen Ansatz. Konsequenterweise muss man dann aber sagen, dass die meisten Menschen schlecht kommunizieren können, insbesondere auch NTs. ” Die meisten weiß ich nicht, aber es ist auf jeden Fall weit verbreitet.

  • Ich möchte noch einmal auf die Anfangsbeiträge aus diesem Thread Bezug nehmen. Mir ist aufgefallen, dass einige gut kommunizieren zu können mit hohen Redebeiträgen gleichsetzen, doch gut kommunizieren zu können, bedeutet in erster Linie doch, dass der Gesprächspartner die Kommunikation auch als einigermaßen angenehm empfindet. Gut zu kommunizieren bedeutet, auf andere eingehen, Unausgesprochenes zu verstehen, Mimik und Gestik.

  • Quote from Watzlawick: “Mein Sohn ist ca. einen Kopf größer als seine Altersgenossen und hat nur einen Wirbel. Lagen der Psychiater und der Psychologe mit der Diagnose falsch? Ist Adoss das richtige Hilfsmittel zur Diagnose? Ich denke wir müssen umdenken. Künftig Diagnose beim Frisör und durch messen der Körperlänge. ” Ich war ein sehr großes Kind, dachte immer, ich werde 1,80, bin aber glücklicherweise bei 1,71 stehengeblieben. Meine Haare sind einfach nur sehr glatt und fein. Der Friseurbesuch…

  • Ich habe keine Essstörung. Jedoch habe ich gestern eine Doku über Binge-Eater gesehen, also Menschen, die bei einem Fressanfall einen ganzen Wocheneinkauf in sich reinstopfen (ohne sich nachher zu übergeben) und ich habe mich gefragt, wie sie dass überhaupt schaffen, ohne vor Bauchschmerzen zu sterben und ohne, dass es automatisch wieder rauskommt ....?