Search Results

Search results 1-20 of 224.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Watzlawick: “Künftig Diagnose beim Frisör ” Gute Idee. Dann braucht man auch in Zukunft nicht so viel quatschen und der Friseur muss nicht jedesmal Mal fragen, wie er die Haare denn schneiden soll obwohl man aufgrund einiger echt nerviger Haarwirbel schon seit Jahren die gleiche Frisur mit total altmodischem Seitenscheitel trägt.

  • @ADD83 ich sollte tatsächlich im Nachtdienst nichts mehr ins Forum schreiben Da entsteht nur Quatsch. Aber gruselig fand ich den Film nicht.

  • Quote from Maeki: “Irgendwie fühle ich mich noch nicht wirklich erwachsen. Wie geht es euch damit? Habt ihr schon mal über so etwas nachgedacht? ” Ja, sehr viel sogar. Da gibt es doch diesen Film mit dem Typen, der als alter Mann geboren wird und dann immer jünger wird und als Baby stirbt. Für mich fühlt sich mein Leben irgendwie auch so an. Als Kind war ich total erwachsen, hab kaum gespielt, und die ganze Zeit über die Probleme auf dieser Welt gegrübelt. Und ich kam mit anderen Kindern nicht s…

  • Quote from Sternschnuppe: “ich würde mir wünschen, wenn sich jede und jeder einzelne ein paar gedanken darüber macht, wie man den umgang mit seinen mitmenschen hier selber[/b] etwas friedlicher gestalten kann. ” Das wäre dann der zweite Punkt in meinem vorgeschlagenen Leitbild. Langsam gefällt mir der Gedanke Aber ich weiß, ich dürfte bei einem Leitbild sowieso nicht mitquatschen. Aber Kommentare reinrufen und gelegentlich " Buh!!" rufen, würde ich trotzdem machen.

  • Quote from Lex: “Also ich finde nicht, dass es Voraussetzung sein sollte, irgendwen oder irgendwas verurteilen zu müssen, um hier schreiben zu dürfen... ” Das hast du so schön geschrieben! Ich schlage diesen Satz als neues Leitbild vor.

  • Quote from Eurich Wolkengrob: “Gilt für "Schwarzer" oder "Weißer" nicht dasselbe? Irgendwie wird man doch die Hautfarbe ansprechen dürfen, wenn es auf dieses Merkmal ankommt. Oder die Religion - "Katholik" wäre ja nach dieser Logik ebenfalls diskriminierend. ” In den wenigsten Fällen, in denen dieses Merkmal angesprochen wird, kommt es darauf an. Das ist meine private Erfahrung. "Die weiße Katholikin an der Supermarktkasse war heute aber wieder unfreundlich..."

  • @Neoni Es ist deshalb ein Schimpfwort, bzw abwertend, weil es das SEIN eines anderen Menschen auf dessen Hautfarbe reduziert. Man kann auf vieles reduziert werden. Auf das Geschlecht, die Sexualität, die Religionszugehörigkeit. Das ist alles nicht OK. Aber das relativiert die Diskriminierung in diesem einen Punkt auch nicht.

  • An @Polarlicht: Naja, ein bisschen verstehen kann ich @LeuChris in diesem Punkt schon, auch wenn ich selbst VA bin. Ein wirklich geschützter Raum für Autisten kann ja tatsächlich nur gewährleistet werden, wenn wirklich nur Autisten zugelassen werden. Das schließt natürlich die Leute ohne Diagnose aus. Allerdings werden in den allermeisten Fällen die Probleme der Menschen mit Diagnose größer sein. Ich denke es kann für diese Menschen dann frustrierend sein, sich regelmäßig Tipps von VAs geben zu …

  • Ich halte ein Leitbild auch nicht für zielführend. Wir sind doch alle erwachsen. Die meisten, die die betreffenden Zitate gelesen haben, haben sich ihre Meinung über die Schreiber gebildet. Es bringt doch nichts, jetzt einmal durchs ganze Forum zu schießen und Leuten Rassismus zu unterstellen, weil sie diesen nicht pausenlos öffentlich verurteilen. @LeuChris soweit ich mich erinnere, hast Du das Zitat, um das es hier ja hauptsächlich geht auch nicht kritisiert. Warum nicht? Hast Du es nicht rech…

  • Quote from Drachenboot: “wenn du auch deinen Spaß hast, ist doch alles in Butter. ” Trollst du gerade? Ist ja an sich nicht schlimm, kann schon Spaß machen. Aber bitte nicht auf Kosten anderer. Probier's mal im Schminkthread. Da ist der Ton auch ein bisschen rauher

  • @Maeki Es gibt hier immer wieder mal Leute, die ihren Frust an anderen auslassen müssen. Allerdings, werden diese Leute in der Regel dann auch darauf hingewiesen. Ich fände es schön, wenn du trotzdem hier bleibst und nicht hilfreiche Kommentare einfach ignorierst. Ist eine gute Übung in Gelassenheit.

  • @Drachenboot Ich finde es ist eine Entschuldigung angebracht. Du hast @Maeki ungerechtfertigter Weise angefeindet, dabei hat er/ sie sich hier sehr freundlich verhalten und nichts falsch gemacht. Nur weil es einen selbst schlecht geht, muss man nicht andere fertig machen.

  • Quote from Maeki: “Gute Einstellung. Genauso geht es mir auch. Oft fange ich an zu lachen und keiner in meiner Umgebung weiß warum. Das kommt von meiner lebhaften Innenwelt. Geht es dir auch so? Ich finde lustige Menschen mit einem originellen Humor verschönern den Alltag. ” Ja geht mir auch so Ich finde aber auch, dass man mit so einer lustigen Welt im Kopf auch gut über schlechte Zeiten hinwegkommt. Da sind bestimmt körpereigene Drogen im Spiel. Wenn man dann mal jemand anderen findet mit dem …

  • Quote from Maeki: “Macht mir nichts aus. Hauptsache ich habe meinen Spaß. Ich habe aufgehört es allen Recht zu machen. ” So sehe ich das auch. Lieber Mal einen Witz machen, den nur ich lustig finde. Wenn einer lacht ist es immer noch besser als wenn keiner lacht.

  • Ja, nicht wahr? Könnte man super Parties drin feiern!! Erst in meinem, dann in deinem Kopf!!!

  • Meistens lach ich über meine eigenen Witze. In meinem Kopf ist es echt ziemlich lustig. Ich finde lustige Menschen gibt es leider nicht so oft. Dabei ist lachen oft das einzige, womit man diesen Quatsch hier übersteht.

  • Quote from platzhalter: “Eigentlich habe ich das Gefühl schon beim Betreten des Friseurgeschäfts, denn ich weiß ja schon, dass es nicht so wird wie ich es mir wünsche. Am Ende gehe ich dann immer dann zu einem anderen Friseur. ” Und das ist wahrscheinlich das Problem. Es ist für den Friseur hilfreich, wenn er seine Kunden kennt. Ich hab jedenfalls keine Probleme mehr, seit ich mich auf einen Friseur festgelegt habe ( hat auch 30 Jahre gedauert ) Das war auch nicht von Anfang an perfekt, aber es …

  • Jag talar Inte svenska alls.

  • Quote from kim: “Dieser Spaziergang in der Sonne hat meine Stimmung noch mal ein Stück runter gedrückt. ” Das kann ich gut nachvollziehen, so ging es mir heute auch. Ich war die letzten Wochen froh über das Winterwetter, da es eine gute Ausrede geboten hat sich zu verkriechen. Ich freue mich eigentlich immer über den Frühling aber dieses Jahr erinnert er mich nur daran, dass die Zeit erbarmungslos vergeht und das Leben einfach weitergeht, auch wenn man gerne eine Pause davon hätte.