Search Results

Search results 1-20 of 732.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Lefty: “Ich bezweifle, dass man mit solchen Antworten und Gegenfragen bei penetrant neugierigen Menschen Erfolg hat. Die fragen einfach noch zweimal dasselbe (hab ich erlebt: hab zweimal nicht bzw. ausweichend geantwortet, da wurde einfach ein drittes Mal gefragt.) ” Mag sein...meine Vorschläge waren abgegeben ohne Garantie auf Erfolg. In deinem Beispiel hilft es , wenn man lernt, sich konsequent abzugrenzen. "Ich habe zweimal geantwortet, jetzt reicht es." - Keine weitere Begründung,…

  • Quote from Lefty: “Ich beantworte regelmäßig Fragen, die ich nicht beantworten will, weil ich nicht weiß, wie ich da rauskomme. ” Überlegen, in welche Kategorie diese Fragen gehören, und dann statt eine Antwort zu geben eine Gegenfrage starten. Beispiel: "Sind Sie in einer festen Beziehung?" - "Ach, interessante Frage - und Sie?" (auch wenn es dich gar nicht interessiert). "Was hältst du von der aktuellen Corona-Politik? " - "Keine Ahnung, wie siehst du die Sache?" "Wohin fahren Sie dieses Jahr …

  • Quote from Randomaspie: “Am schlimmsten finde ich in meiner aktuellen Lebenslage dieses typische "Du musst das nur wollen" oder "Das wird schon. Streng dich nur an." ” Quote from Randomaspie: “Wenn man jemand ist, der sowieso still ist und nicht lebensfroh. Dann fällt es leider viel weniger auf, wenn es dir mal schlecht geht. Und wenn du jemand bist, der sich still durchkämpft und nicht rumjammert, weil du nicht im Mittelpunkt stehen willst. Dann nimmt man es dir nicht ab, dass es dir gerade bes…

  • Präzise sein

    Capricorn - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Quote from Thajanu: “Wie ich inzwischen erkannt habe, machen viele Leute solche unpräzisen Aussagen aber einfach deshalb, weil sie sich zum Aussagezeitpunkt noch nicht genau festlegen wollen oder können. Das kann, wie im Beispiel von FrankMatz angedeutet, zur eigenen Vorteilnahme geschehen. ” Da ist was dran (Rw). ich finde, entweder sollte man präzise Angaben machen (weil gut geplant....) und sich dran halten, oder etwas ungefähre Angaben abgeben, dann aber auch nicht so pingelig sein, wenn es …

  • Quote from Avery: “Hallo, die DRV möchte bzw. verlangt, dass ich eine ambulante Psychotherapie mache. Die Fahrkosten würden 28,80€ oder 35,20€ im Monat (bei 1x wöchentlicher Therapie) betragen, je nachdem bei welchem Therapeut ich einen Platz bekomme. ” Schau mal hier rein: dejure.org/gesetze/SGB_IX/73.html Ich denke, das könnte deine Frage nach den Fahrtkosten beantworten. Und dieses könnte für dich eine Info sein, um irgendwann mal einen Änderungsantrag zu stellen(Nur für die Merkzeichen).

  • Quote from Tristan: “Solche Antworten hätte ich auch gerne immer parat. Ich bin dann immer gleich überfordert und weiß nichts darauf zu antworten. ” Mein Mann hat sich in seiner Jugend auch vielen solchen verbalen Angriffen ausgesetzt gesehen und hat sich daraufhin ein "Arsenal" von kessen Antworten zusammengestellt. Richtig auswendig gelernt. Um sie dann bei Bedarf "auszuspucken", ohne lange nachdenken zu müssen. Denn die lange Verarbeitungszeit hemmt ja viele Autisten daran, schlagfertig zu se…

  • Das ist kein Entweder-oder, denn durch eine genetisch bedingte Veranlagung kann sich eine Entwicklung verzögert und/oder "gestört" zeigen, aber eben nur im Zusammenhang mit weiteren Faktoren.

  • Quote from tinker: “Ist ASS nicht genetisch bedingt? ” Auch, aber nicht nur.

  • Welche denn, @Lars77 ? @LeuChris Die von dir benutzte - sehr vage - Formulierung in deiner Überschrift sagt ja schon einiges: "fördern" , "möglicherweise" und "Verhaltensweisen". Über die originär "Verantwortlichen" für Autismusspektrumstörungen grübeln und forschen Expert*innen ja schon längere Zeit. In dieser Hinsicht bringt der verlinkte Artikel nicht wirklich bahnbrechende neue Kenntnisse, aber man kann sich's ja mal zu Gemüte führen.- Wie schon Oma M. sagte: "Allzu viel ist ungesund." Übrig…

  • Quote from Eine: “ja, bist in guter Gesellschaft. Und zum Trost: dann ist HIER eher niemand anderer Meinung Ich finde es einen schönen Charakterzug von Dir, weil Du Dir darüber Gedanken machst! So viele laufen da rum und hinterfragen es nicht, wenn sie immer stur auf ihrer Meinung beharren. ” Gerichtet an die Themenerstellerin @Sakura - und von mir mit heftigem Nicken an beide (Eine & Sakura) abgesegnet

  • Ich finde es typisch für dieses Forum, dass auf Äußerlichkeiten und (aus meiner Sicht) Kleinigkeiten derart ausgiebig herumgeredet wird. Teils mit einer Vehemenz, als ginge es ums liebe Leben, was es nun wirklich nicht tut (also mal abgesehen von privaten Präferenzen, wem was wichtig ist etc.). Ich bin @kastenfrosch aber dankbar, dass sie diesen Artikel überhaupt verlinkt hat. Interessant wird es in dem Journal der Psychotherapeuten aber auch etwas weiter hinten auf Seite 47: "Wegweisende Impuls…

  • Quote from QEASLE: “Das H gibt es regelhaft bis zum 16 Lj. meine ich, aber bei unserem Sohn ist die erste Nachprüfung erst mit 20, daher kann uns das egal sein. ” Kleine Korrektur: Quote from Capricorn: “Nach der versMedV steht Aspergerkindern und -jugendlichen mit Mindest-GdB 50 das H bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs zu. ” Also "H" ab GdB 50 bis nach dem 18. Geburtstag. G+B je nach Fertigkeit und Fähigkeit, Wege in der Öffentlichkeit zurückzulegen

  • Ihr könnt auch abwarten und in 6-12 Monaten einen Änderungsantrag stellen. Ganz falsch muss der Bescheid mit GdB 40 nicht sein (kenne euren Fall natürlich nicht in Einzelheiten). Es gibt jedenfalls seit 11 Jahren nicht mehr automatisch GdB 50 oder mehr. In der Zwischenzeit würde ich fleißig bei Ärzten berichten, was der Junior so macht. Dann können diese Ärzte auch auf Anfragen besser bzw. genauer berichten.

  • Eine Schulbegleitung zeigt "nach außen" an, dass zumindest mittelgradige soziale Anpassungsstörungen bestehen (GdB 50, 60 oder 70). Ohne so eine Art Kennzeichen wird der Nachweis für euch schwierig, dass tatsächlich mindestens mittelgradige...usw. bestehen. Autismustherapie wird ja als Eingliederungshilfe gewährt, vielleicht hilft es, den Bescheid dazu vorzulegen. Widerspruch kann sich immer lohnen. Irgendwie braucht es dazu aber immer irgendwas Überzeugendes. Im Schwerbehindertenrecht sind es i…

  • Quote from Ariel77: “Und spricht man in der Psychiatrie wirklich oft von Krankheiten der Seele? ” Man spricht auch oder sprach auch lange Zeit von Krankheiten des Gemüts! Denk nur an den Begriff "Melancholie" - ein Zuviel an "schwarzer Galle" (so lautet der Begriff nämlich, wenn man ihn übersetzt) wurde als Ursache vermutet. Die Psychiatrie als eigenständiger Zweig der Heilkunst ist ja nun noch nicht soooo alt, so dass seit ca. 100 Jahren ein zähes Ringen in Begrifflichkeiten und mit psychopharm…

  • Für die sogenannten Merkzeichen (also die Buchstaben G,B, RF, H, aG, BL usw. auf dem Ausweis/Bescheid) gelten jeweils unterschiedliche Mindestvoraussetzungen. Informiert euch, lasst euch beraten, ruft beim Versorgungsamt an, bei der EuTB oder lest zum Beispiel in der Versorgungsmedizin-Verordnung nach (siehe angepinntes Vor-Thema). Auch die Landschaftsverbände in NRW versenden auf Anfrage Broschüren mit Infos zu den Schwerbehindertenausweisen. Im Übrigen: Quote from adete: “Lohnt es sich auch be…

  • @Thajanu Bevor ich was Falsches sage, schau es dir lieber im I-Net an. Meines Wissens nach haben Angestellte ein Anrecht auf...zuletzt waren es 5 Bildungsurlaubstage? und Beamt*innen auf wenigstens 5, weil sie Angestellten nicht nachstehen sollen. Oder so. @Fidoline Die Genehmigung im öff. Dienst liegt immer bei den Vorgesetzten, und bei meinem letzten Versuch wurde da schlicht verweigert, etwas als wichtig im Zusammenhang mit meinen Tätigkeiten zu sehen. Also wurde der Bildungsurlaub auch als R…

  • Quote from Surprised: “Hm. Wenn das kein freud'scher Versprecher ist ” Ich dachte, das sei Absicht gewesen. Habe hihi macht!

  • Konsumverzicht? ich habe von allem zu viel. Nur Liebe und Rücksichtnahme, davon könnte noch mehr reinkommen.

  • Quote from Lachatte: “Die Anstalt" fand ich teilweise ganz gut, aber mich hat zunehmend genervt, dass die Komödianten zusätzlich in ihrer Show das Moralische reinbrachten. ” Ging mir genauso Genial und aus gegebenem Anlass hier erwähnt : Volker Pispers "Die CDU ist das organisierte Verbrechen - die SPD das unorganisierte "