Search Results

Search results 1-20 of 55.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Also hier in "meiner" Stadt(verwaltung) gibt es einen "Sozialpsychatrischen Dienst", welcher zwei Funktionen erfüllt: Zum einen ist er insbesondere telefonisch bei akuten Notfällen/ Krisen zu erreichen (auch an Wochenendzeiten; sprich, da gibt es ein Zeitfenster für eine Rufbereitschaft) und kann dann weiterhelfen. Und die haben natürlich auch einen aktuellen Überblick über alle Einrichtungen, etc. in der Umgebung, an die man sich wenden kann (Datenbank).

  • Quote from hundefreund: “Der größte Aufgabenbereich da sind Vormundschaften / Betreuungen / Familienstreitigkeiten. Da hat man sehr viel mit wechselnden Leuten zu tun und muss sehr deeskalierend und einfühlsam reagieren. ” Ja und nein. Wenn er nach der Ausbildung (siehe meinen Link oben) tatsächlich als dezidierter "Rechtspfleger" tätig wird, dann stimmt Deine Aussage. ABER: Es ist rein praktisch auch schlicht die Ausbildung/ eine der Ausbildungen in der Justiz, mit welcher Du in die Justizverwa…

  • Quote from Silas_2001: “Nun stellt sich mir die Frage, was für einen Beruf ich denn erlernen soll. ” Quote from Silas_2001: “Ich komme einfach nicht so gut mit anderen Menschen klar! Bin lieber ein strikter Einzelgänger! ” Mir stellt sich nach dem Lesen Deines Eingangs-Statements (vielleicht ähnlich wie @FrankMatz ? ) die Frage, ob das nicht etwas zu eng betrachtet ist (Handwerk / Sozialwesen / Kaufmann). Jedenfalls gingen mir sofort auch drei gänzlich andere Ausbildungen/ Berufswege durch den K…

  • Quote from Garfield: “Man könnte veganes Haribo nehmen. Da dürfte keine Gelatine drin sein. ” : Quote from Nervenbündel: “Was drin ist: Zucker, Glukosesirup, Trinkwasser, 7% Apfelsaft, Geliermittel Agar-Agar, ... ” Quote from wikipedia: “Im Haushalt kann es als veganer Ersatz für Gelatine (aus Tierkörperresten gewonnen) verwendet werden. ” p.s.: Quote from Nervenbündel: “ist ne 300g Packung und täglich darf man zwei davon essen. ” Quote from Garfield: “Nach 2 Stück hätte ich erst Recht Hunger dr…

  • Mir gingen diese Nacht auf dem Weg in mein Heia-Bettchen noch drei Gedanken durch den Kopf: Quote from Input: “Butter als Trennmittel fände ich gar nicht so abwegig. ” 1.) Butter könnte auch den Nachteil haben, dass sie in der Zeit (immerhin ein Monat) ranzig wird. 2.a.) Es gibt ja auch noch andere unschokoladige Alternativen. Mir ging das Thema "selbstgemachte Gummibärchen"/ "Molekularküche" durch den Kopf. Leicht zu finden war ein Rezept für Kirsch-Glühwein-Fruchtgummi . Und analog dazu könnte…

  • Quote from Input: “Hat jemand eine Idee, wie ich das am besten anstellen kann? Rezepte? Vorgehensweise? ” Das hier (im Diskussionsforum von chefkoch.de; entsprang einer Experimentierreihe) liest sich als Rezept + Zusatzinformationen ziemlich genau wie das, was Du suchst (auch, wie Du eventuell den Härtegrad etwas steuern kannst). Als Trennmittel für die Formen des Kalenders nähme ich an Deiner Stelle ein Trennspray/ Backspray. Puderzucker wäre möglicherweise (siehe die Diskussion) eher nachteili…

  • Quote from Input: “Kann jemand eine Kaffeemaschine für eine Tasse empfehlen? ” Was spräche gegen eine ganz klassische sog. "Espressokanne"? Man muss halt nur darauf achten, kein normal/ einfach gemahlenes (08/15) Kaffeepulver zu verwenden, sondern "staubfein" gemahlenes Pulver. Aber diese Kannen gibt es eben genau in 1-Tassen-Größe, sie sind einfach zu handhaben und liefern ein gleichmäßiges Ergebnis (weil man ja auch nichts falsch einstellen kann). Die Dame müsste nur die für sie richtige Kaffe…

  • Quote from Nervenbündel: “Ein Strohballen sollte reichen, Heu geht auch. ” Quote from Nervenbündel: “Mache Notizen und besprecht sie in euer Gruppe. ” Nur als Tipp an @Morrow: @Sternschnuppe hat dieses Thema (nachhaltige Strohmöbel) schon letztes Jahr bei Herrn @Nervenbündel gehabt. Da kann man die Ergebnisse der Hausaufgaben gleich abschreiben.

  • Quote from Ginome: “Ich salze nicht damit er schön klebt. ” Bei der Frage "Salz oder kein Salz" orientiere ich mich an der Küche: Reis zu asiatischen Gerichten wird - wie dort üblich - ohne Salz gekocht. Hingegen koche ich mit Salz für die anderen Küchen.

  • Quote from Nervenbündel: “1. die ungefähr gleiche Menge Wasser wie Reis zum kochen bringen (ich nehme slightly mehr Wasser wie Reis) 2. den ungewaschenen losen Reis ins kochende (Salz)Wasser kippen und Herd auf kleinste Stufe stellen ” Diese beiden Punkte mache ich anders: Mengenverhältnis Reis : Wasser = 1 : 2(+ ggf. ein kleines X); Beispiel: 125g : 250ml Wasser. Ich packe beides sofort (kalt) in den Topf und beginne von da an zu köcheln (wie in Deiner Aufzählung). Ggf, sollte gegen Ende das Wa…

  • Quote from Garfield: “Quote from Nervenbündel: “Dabei nicht vergessen, dass das Telefon eine Wählscheibe hatte. Bei Besetzt, alles nochmal drehen. ” Dafür gab es doch eine Lösung: Tongeber! Damit konnte man schnell auch am uralten Telefon eingespeicherte Nummern durchpiepsen.Und für manche Dienste, wo man sich mit einer Pin einloggen musste, konnten die Dinger auch weiterhelfen: Einfach 4x hintereinander 1234567890 abspielen und man war drin! Da gab es echt Systeme, die haben einfach nur Stelle …

  • Quote from Nervenbündel: “Quote from Leseratte: “Das geht nämlich schneller, als 20 bis 40 Leute anzurufen. Selbst wenn ein Gespräch nur eine Minute dauert... rechne einfach selbst... ” Dabei nicht vergessen, dass das Telefon eine Wählscheibe hatte. Bei Besetzt, alles nochmal drehen. ” Das war doch alles noch vor Corona - da kannte man die R-Rate noch nicht: Eine/r ruft drei an und sagt denen (bspw. aufgrund einer vorbereiteten Liste), welche drei von der Liste die wieder anrufen sollen, etc. .

  • Quote from Leseratte: “Die Sirenen haben nicht geplärrt, weil die Feuerwehr ausgerückt ist. Die Feuerwehr ist ausgerückt, weil die Sirenen geplärrt haben. Die Sirenen alarmieren nämlich die freiwilligen Feuerwehren - sonst müsste die Einsatzzentrale ja alle Feuerwehrmänner und -frauen einzeln anrufen. ” Aus zuverlässiger Quelle weiß ich: Selbst in meiner Jugend hatten die schon Pager. Und/oder wurden angerufen, denn nur weil bei uns im Ort die Sirenen heulten bekam das jemand, der in der Nachbar…

  • Quote from H. M. Murdock: “können aber keinen Nagel gerade in die Wand hauen, ” Ob der Nagel gerade oder schief in der Wand sitzt, ist egal - Hauptsache, er hält den Bilderrahmen. Ich will damit ja nicht den ersten Platz in einer Kunstausstellung machen oder für meine Performance 10 Punkte in der B-Note erhalten. Quote from H. M. Murdock: “Räder und bei der Gelegenheit auch das Öl + Filter am Auto wechseln, ” Kann ich - auch bei LKW, Motorrädern und (alten) Traktoren. Hab' ich teilweise schon hä…

  • Quote from Garfield: “Dort bekommen Computerfreaks, die mit 5 Schlägen einen großen Nagel vollständig in einem Stück Holz versenken, einen 10€ Gutschein. ” Moooommmmeeeeennnnttt! Darf man auch etwas C4 nutzen, um den Nagel (oder gleich mehrere) ins Holz zu mythbustern? Falls der Hammer(schlag) zwingend erforderlich ist, könnte man ja mit einem Silberhämmerchen den Auslösetaster betätigen !? Ich meine: Warum erfinden die Menschen all diese tollen Werkzeuge und Gadgets, um dann doch wie unsere Höh…

  • Quote from Seelenlos: “Technisch spricht nichts dagegen, eine App so zu programmieren dass sie auch noch auf älteren Geräten laufen würde. ” Quote from Happy to be: “Ich finde es ganz interessant, dass komischerweise immer das an Apps entwickelt wird, was den neuesten Stand der Technik voraussetzt. Es wird also künstlich ein Bedarf an Neu erzeugt, weil man ohne das Kaufen von Neu nicht mehr "mitmachen!" kann. Ohne das nicht mehr "hinterherkommt". Und dann, aus Sicht der Immer-das-Neueste-Mitmach…

  • Quote from platzhalter: “Die Sirenen sollen ja eigentlich nicht signalisieren wo eine Gefahr ist, sondern das eine Gefahr besteht und sich der Bürger an die frei zugänglichen Informationsquellen wenden soll. ” Naja, ich erinnere mich noch, dass die Dinger in meinem Heimatort jedesmal flächendeckend plärrten - Tag oder Nacht - wenn die Feuerwehr ausrückte. War das sinnvoll (im Sinne eines Hinweises an ALLE Bürger wegen einer Gefahr)? Wohl eher nicht. Denn diejenigen, die es tatsächlich betraf (bs…

  • Öhm ... wäre ich jetzt nicht zufällig über diesen Thread gestolpert (RW), dann hätte ich von diesem Warntag genau gar nix mitbekommen. Keine Sirene. Keine SMS. Die Apps habe ich nicht installiert. Also echt Null. Auch im Internet nix, niet, nada. Also, von mir aus kann der Weltuntergang kommen ... ich werde ihn wohl verpassen.

  • Quote from Diagnose 2015: “Es heißt deshalb ja auch bedingungslos. ” Ähm ... also da lässt Du jetzt aber jede juristische/ gesetzliche Interpretation außen vor und stützt Dich rein und ausschließlich auf den Wortgehalt. ... Wobei Du auch das nicht konsequent tust: Wenn Du schon meinst, "bedingungslos" würde bedeuten, ohne Bedingungen an den rechtmäßigen Aufenthalt/ den Aufenthaltsstatus, warum dann dort aufhören? Warum sollte überhaupt der Aufenthalt in Deutschland Bedingung sein (sprich: man mü…

  • Quote from 65536: “Wer ein Auto für 1 Mio. € kauft, der kann auch ein paar zig Strafzettel im Jahr bezahlen. Egal ob da nun 20€ oder 200€ draufstehen. Fahrverbot tut viel mehr weh, eine MPU natürlich auch. ” Die eigentlich vernünftige Lösung wäre, die Strafe vom Tagessatz abhängig zu machen (ich meine - nicht sicher! - die Schweiz macht das in Ansätzen so). Sprich, die Strafe bemisst sich (wie andere Geldstrafen in der Justiz auch) nach dem Einkommen.