Search Results

Search results 1-20 of 62.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Grubber: “@Moonrise @MangoMambo Vielleicht hat man eine bessere Vorstellung davon, wenn man selbst "nur" mit bloßen Worten und Liebesvorenthalt psychisch misshandelt wurde und weiß, wie schwer bis unmöglich es ist, diese im Gehirn zum schweigen zu bringen. Immerhin kann man bei diesen die Stimme einer Person zuordnen und den Täter / die Täterin klar identifizieren, selbst wenn sie heute steif und fest behaupten, dass sie liebevolle Eltern waren. Und man kann immerhin andere Worte entg…

  • Quote from Grubber: “Ich versuche mir vorzustellen, wie tief und schwer zugänglich das Clicker-Signal von Kleinstkindern abgespeichert wird, und wie schwerwiegend sich die unsachgemäße oder manipulativ-missbräuchliche Anwendung auf einen Menschen auswirkt... ” Du hast Recht.... das möchte man sich gar nicht so genau vorstellen... Wenn es hier einen "sich übergebenden Smiley" gäbe- den würde ich jetzt hier platzieren/ bitte stellt euch einen vor! Da kann einem nur noch schlecht werden!! Wie kann …

  • Meine beste Freundin und ich hatten mal eine übergeordnete Vorgesetzte, die sagte mir, ich sollte Kinder wie Hunde behandeln. Meiner Freundin sagte sie, Kinder solle man wie Affen trainieren... Sehr bedenkliche Person. Auch im Umgang mit mir.... Wenn man die gegen sich hatte, musste man sich "warm anziehen".... Jahre später bekam ich mal ein "Gutachten" über ein Kind in die Hand, wo ihr Name drunter stand... na Halleluja... Heute hat die nicht mehr viel zu sagen. Zum Glück! LG Veronika.

  • Hallo! Oh je, auf den Link klicke ich lieber später. Habe gerade mein Essen vor mir stehen und möchte nicht, dass mir der Appetit vergeht. LG Veronika.

  • Hallo Zusammen! Ich schreibe auch etwas dazu. Sorry, kann mich (leider) nicht zurückhalten. @ Autismus= sei immer eine Behinderung Wenn du das so empfindest, dann ist das für dich so. Aber sicher nicht für alle Menschen auf der Welt (weder für Fachpersonen, noch Angehörige oder Betroffene). Nicht alle möchten mit dem Begriff "behindert" bezeichnet/ in Verbindung gebracht werden. Es gibt überall "Streitigkeiten" (um das mal nett auszudrücken), ob man besser "gestört, beeinträchtigt, entwicklungsg…

  • Quote from HCS: “Quote from Veronika: “Uns (Studenten damals) wurde in den betreffenden Studiengängen dezidiert verboten, uns auf "wikipedia" zu beziehen, besonders auf die "Hauptartikel" ” Naja, dass wikipedia nicht zitierfähig ist, ist eigentlich logisch. Bei Themen, zu denen breit geforscht wird oder die nicht sehr kontrovers sind halte ich es aber zur Schnellorientierung und auch als "Quelle" für Foren wie dieses durchaus akzeptabel - ich habe auch schon mal Studenten für ihre Referate wikip…

  • Hallo! Ja, da habe ich mich nicht genug differenziert ausgedrückt- gerade gemerkt! Sorry! Uns (Studenten damals) wurde in den betreffenden Studiengängen dezidiert verboten, uns auf "wikipedia" zu beziehen, besonders auf die "Hauptartikel". Also nicht auf die Links "unten". Die sind gesondert zu betrachten (kann man sich ja mal anschauen- grundsätzlich). LG Veronika.

  • By the way: "wikipedia" ist keine anerkannte, wissenschaftliche Quellenangabe. Beispielsweise bei Abschlussarbeiten an Unis, Hochschulen etc. nicht als Literaturangabe für Zitate usw. gestattet. Das sollte zu denken geben. Oder? LG Veronika.

  • Also das lese ich zum ersten Mal und habe ich ehrlich noch nie gehört. Kann ich mir gar nicht vorstellen! Lg Veronika. Ps. Wenn es dich dennoch beunruhigt, lass doch ein Blutbild machen...

  • Quote from MathePinguin: “Nein! Aber wenn es eine Pille gäbe, die einen NT für 24 Stunden zum AS machen würde, dann würde ich paar von denen bei den Menschen in meinem Umfeld verteilen. Und ich bin mir sicher, dass einige dieser NTler nach diesen 24 Stunden plötzlich wesentlich mehr Empathie für Leute wie mich hätten... ” Quote from MathePinguin: “"Befreie ein Kamel von der Last seiner Höcker, und du befreist es unter Umständen davon, ein Kamel zu sein." Ich will ein Pinguin sein, der gesund und…

  • @Axel_Rocket Asperger= als Behinderung sehen- das tun nicht alle. @WannaChangeMyself Ja, sicher bin ich ein Mensch. Aber Asperger+ich= Mensch. Nicht eins ohne das andere! Ja, auch NTs haben Interessen etc. Verstehe und weiß ich alles. Aber weiter oben schrieben auch andere User, dass sie besorgt seien, alle ihre "wichtigen Dinge" zu verlieren/ die sie ausmachen. Darüber würde ich (persönlich) mir Sorgen machen. Asperger macht auch mein Leben nicht gerade leichter, nein. Aber als "Feind" sehe ich…

  • Hallo, auf keinen Fall (Tablette nehmen). Was wäre dann noch von mir übrig? Asperger ist alles was ich habe und was ich bin! Und wie kannst du oben schreiben, Asperger beeinflusst nicht die Persönlichkeit? @WannaChangeMyself ?? Was denn sonst? Asperger beeinflusst alles, jeden Tag, 24h. Es gibt kein "Teilzeit Asperger". Oder siehst du das etwa anders? Gibt es Asperger, die auf der Arbeit/ in der Öffentlichkeit Asperger sind und zu Hause/ hinter verschlossenen Türen "normal" werden/ keine autisti…

  • Hallo, oh, das ist schwierig. Ich persönlich war schon 2x völlig überrascht, dass jemand schwanger war, weil ich es gar nicht gesehen hatte. Ich gucke nicht so sehr auf den Bauch, ehrlich gesagt! Ist das normal? Wo schauen andere Leute hin? Guckt man bei anderen Frauen im Gespräch immer auf den Bauch? Ich nicht! Es war zumindest bei der einen Studienkollegin ein bisschen unangenehm, weil ich da nicht so schnell verstecken/ schalten konnte, dass ich es (bis dahin) nicht gemerkt hatte... Tja, bei …

  • Hallo! Oh- ich kenne das sehr, sehr gut. Ich überlege das seit jeher bis ins kleinste Detail und kalkuliere mögliche Möglichkeiten der Kolleginnenantworten ein. Leider lässt sich der Mensch nicht vorberechnen. Musste ich öfter feststellen. Da hatte ich noch so ein gutes „Skript“ für die soziale Situation erstellt und wollte nach Punkt 1,2,3 vorgehen. Schon bei Punkt 1 reagierte die Person völlig anders als erwartet und ich kam durcheinander, rutschte inhaltlich zu Punkt 3, wusste nicht, wie ich …

  • @Nelke Das klingt wirklich extrem! Zum Glück hast du es überstanden.

  • Hallo du! Ich finde, du hast sehr gut reagiert. Und ich finde es ehrlich gesagt sehr enttäuschend, dass er dich so "in die Richtung drängen wollte". Ich hätte mich so gefühlt, dass er es die ganze Zeit schon so "im Kopf hatte", auch als es noch um "einen harmlosen Kaffee zusammen trinken" ging. Ich bin aber (leider) auch ein extrem misstrauischer Mensch (aus gutem Grund). Solche Erlebnisse wie deins, bestätigen mich da. Ich würde das schon in der Therapie besprechen, da es sich um eine Grenzüber…

  • Wie schon im Film „Alice im Wunderland 2“ oder so , der neuere mit Johnny Depp etc., der Vater zur jungen Alice sagt: Alice:“Ich habe Angst verrückt zu werden!“ ... etc. Vater:“ Weißt du, das macht nun mal die besten aus!“ Das finde ich tröstlich! (sinngemäß, kann jetzt nicht nachsehen!)

  • Hallo! Es gibt nicht nur Alprazolam (keine guten Erfahrungen meinerseits). Ich habe zur Zeit, also in den letzten Tagen, auch viele overloads und bin sehr am Limit. Darum ist man nicht gleich verrückt. Bei mir sind es einfach zu viele Belastungen... Mir hilft professionelle Unterstützung einzuholen und bewusstes Zurückziehen und Pausen zu Hause. Bin zur Zeit zu Hause, wenn ich mit den Katzen entspanne, am zufriedensten. Gute Musik hilft mir auch sehr. Und da immer die gleiche, das gibt halt! Sch…

  • @Kayt Das kenne ich auch! Manchmal kommt es dann so weit wie bei dir und ich flüchte! (Anmerkung: Amsterdam ist meine Lieblingsstadt! ) Ich finde es schade, denn ich hätte wahrscheinlich etwas gekauft, wenn das Personal mich in Ruhe hätte schauen lassen. Letztendlich ist aber die Flucht das einzige, was mir bleibt. Ich kaufe mittlerweile häufig im Internet. Einiges bekomme ich auch „live“ nicht. Zum Beispiel spezielles Diät Trockenfutter für meine Katzen. Das bestelle ich bei zooplus in Deutschl…