Search Results

Search results 1-20 of 683.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Nee, ich nicht. Auch Doxa nicht. Der Satz von Hypi ist ja noch deutlich länger, vielschichtiger und komplexer.

  • Quote from Lady Bug: “Nun, nicht alle Menschen sind Autisten ” Eben. Selbst erkannt und trotzdem kritisiert? Achso: *zwinker*

  • Quote from Silas_2001: “Off topic: Je nach dem wie gut das Physikstudium laufen sollte, würde ich es in Erwägung ziehen, als Physiker in der Marktwirtschaft tätig zu sein! ” Ich habe etliche Kollegen, die Physiker sind. Aber sie arbeiten als Softwareentwickler oder Halbleiterfertigungsexperten. Es wird in der Tat gut bezahlt und ist unbefristet. Das dürfte für viele der entscheidende Punkt gewesen sein.

  • Vielleicht werden die Checkups von den Kassen eher unterirdisch bezahlt, sind aber Pflicht, um die Zulassung als Kassenarzt zu erhalten?

  • Quote from Silas_2001: “Na gut du hast da andere Erfahrungen mit denen gehabt. Meine Erfahrungen und Eindrücke sind natürlich nicht für jeden relevant,das möchte ich nur hinzufügen! ” Irgendwelche Tests musste ich nicht machen. Da ich ja bereits fertig studiert hatte, hat man sich das bei mir wohl gespart. Außerdem kannte ich ja meine Einschränkungen schon genau, daher war das ein reines Gespräch.

  • Quote from jaw: “Es klingt jetzt vielleicht dumm oder ich habe was übersehen. Aber warst du schon bei der Berufsberatung? Ich hatte a ” Das wäre in der Tat eine gute Idee. Ich war mit 27 Jahren auch noch ein 2. Mal dort, weil der Berufseinsteig überhaupt nicht klappte. Das war dann auch kein einfacher Sachbearbeiter mehr, der das Gespräch führte, sondern ein Psychologe. Der hat dann letztendlich erkannt, woran es mir haperte. Nachdem ich seinen Vorschlag umgesetzt habe, lief es letztendlich doch…

  • Quote from MangoMambo: “Ich dachte Autismus sei angeboren bzw. sind doch die meisten Autisten von Geburt an anders, wie soll dann das da zu Autismus führen. ” "Angeboren" kann man auch als das ansehen, was der aktuelle Stand der Wissenschaft ist: Man weiß es noch nicht genau, was die Ursachen sind. Von Geburt an würde ich auch anzweifeln, da in der Regel für eine Diagnosestellung ein Alter von 3-4 Jahren angesehen wird. Und es ist ja auch nicht gesagt, dass die stark zunehmenden Diagnosen auch w…

  • Aktuell sehe ich die Gifte eher in gesellschaftlicher Form. Die Kinder und Jugendlichen werden massiver Informationsüberflutung ausgesetzt. Die wissen schon gar nicht mehr, wie man einfach mal stundenlang nichts tut. Und so wundern mich diverse neurologische Abweichungen in solchem Ausmaß überhaupt nicht mehr. Ich merke das an mir selbst auch. Zum Frühstück läuft bereits das Frühstücksfernsehen, weil ich direkt nach dem Aufstehen einfach wissen will, was über Nach auf der Welt passiert ist. Aben…

  • Quote from Surprised: “Ist nicht das das, was mit der Redewendung "Salz in die Wunde streuen" gemeint ist? ” Kann sein. Soll ich noch nach Chilli suchen? Ich hatte dafür meinen höhenverstellbaren Sofatisch wohl falsch zusammengebaut. Erst gewundert, dass die Kurbel sich so schwer drehen lässt und dann, dass da wunderschöne Späne an der Gewindestange hingen. Die Tisch ließ sich also genau einmal hochstellen und da muss er nun bis in alle Ewigkeit bleiben. Der nächste Sofatisch hatte deswegen Gasf…

  • Auch noch absichtlich zerstört. Aber in dem Fall kannst ja auch einfach ein Stück Pappe passend zurechtschneiden, wenn es nicht ohne Boden funktioniert.

  • Quote from Fidoline: “Wurde auch nicht gemacht - vielleicht weil ich keinen Impfpass habe, da die letzte Impfung ziemlich lange zurück liegt? ” Wie soll man das denn checken, wenn es keinen Impfpass gibt. Aber da hätte Dir der Arzt gleich direkt einen ausstellen sollen und vorsorglich gegen das übliche Zeug (nach)impfen. Die Ärzte hier im Westen waren immer hellauf begeistert, wenn sie meinen DDR-Impfpass gesehen haben, wo ja wirklich jede Untersuchung und Impfung seit der Geburt verzeichnet war…

  • Ich stehe einfach nicht früh auf. Wenn ich mal relativ zeitig wach bin, dann könnte ich zwar aufstehen und mit Kaffee und anderen Drogen in die Gänge kommen. Aber spätestens am Nachmittag würde ich dann total durchhängen. Also drehe ich mich noch mal rum und schlafe, bis ich erneut wach bin. Dann bin ich auch wirklich wach. Ich hatte mal einen Job, wo es Punkt 6 Uhr fertig umgezogen losging. Das Umziehen war wegen Reinstraum schon sehr aufwendig und der Arbeitsort war auch etwas außerhalb, also …

  • Quote from VanTaek: “Leider braucht man eine Überweisung zum Facharzt,sonst würde ich direkt in eine Poliklinik gehen. ” Huch, in Bayern/BaWü gibt es auch Polikliniken? Und warum brauchts eine Überweisung? Ich bin bisher immer gleich direkt zu Fachärzten gegangen. Im Zweifel lieber einen niedergelassenen Arzt mit eigener Praxis, der nicht Teil einer Klinik ist.

  • Quote from Surprised: “Habe leider etwas beim Aufbauen durch persönliche Dummheit selbst kaputt gemacht und ärgere mich jetzt über mich selbst ” Für den Fall kann man bei IKEA die meisten Einzelteile nachbestellen.

  • So direkt hatte ich das nicht, als ich 35 war. Bisher kannte ich diese Untersuchung auch gar nicht. Daher habe ich mir mal durchgelesen, was gemacht wird - und das ist ja fast nix. Alles, was diese Untersuchung beinhaltet, wird bei mir eh schon seit einer Weile regelmäßig von den jeweiligen Fachärzten im Auge behalten und das vermutlich viel gründlicher als bei diesem kurzen Check. Impfungen kontrolliert der Betriebsarzt regelmäßig und was fehlt, wird direkt aufgefrischt - da muss ich nicht mal …

  • Quote from Needle: “Die haben nach längerer Klebedauer aber so unschöne Flecken (fast wie Öl) an der Wand und der Rückseite des Anzuklebenden hinterlassen, ” Aha, daher die dunklen Flecken in meiner Küche, die nach und nach zum Vorschein kommen. Beim Einzug war alles schön weiß, aber inzwischen sind die 4 Flecken schon fast braun. Da sind auch keine zugestopften Löcher, das ist dann wohl einfach nur in das Trockenbauzeugs eindiffundiert und kommt nun langsam durch die Farbe wieder raus.

  • Ich hab leider auch nur eine (eigentlich 4) Schlagbohrmaschine(n). Aber in Beton mag ich damit Trotz Schlagwerk nicht gern bohren. Im DDR-Plattenbau geht es noch einigermaßen. Und ja, ich bin auch schon im Nachbarzimmer rausgekommen, da nur 5cm dicke Wand. :D . Aber in meiner aktuellen Wohnung ist das ziemlich harter Beton, da habe ich mehrere Minuten für ein Loch gebraucht und danach war der Bohrer stumpf. Darum habe ich die letzten Dinge geklebt. Selbst schwere Regale kann man ja mit Spezial-K…

  • Für Beton sollte es halt ein pneumatischer Bohrhammer sein. Der treibt den Bohrer rein wie in Butter. Und die ganze Nachbarschaft freut sich. Probier doch erstmal mit einer Stecknadel, wie fest die Tapete ist. An den Stoßkanten der einzelnen Bahnen sieht man gut, ob es erst Ablösungserscheinungen gibt.

  • Quote from TalkativeP: “Bei stabiler Tapete, wie Rauhfaser, kann man auch Stecknadeln so flach einstecken, dass sie praktisch zwischen Tapete und Wand stecken. Für leichte Sachen, geht das als Nagel-Ersatz. ” Stimmt, Poster habe ich früher immer auf diese Weise in die Tapete gestochen.