Search Results

Search results 1-20 of 333.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • @Garfield Als Mann ist das auch einfacher, Frau lagert hormonbedingt immer mal wieder nicht wirklich planbare Mengen Wasser ein. Das sind mal 500g und mal 3kg. Daher sieht man vieles auch erst später, schiebt es dann noch zB auf Stress und der Zeitraum bis zur Erkenntnis wächst und wächst. Ich hab aktuell 20-25kg zu viel für meine Körpergröße. Dennoch trag ich oben rum noch immer annähernd die selbe Größe wie 15-20kg leichter. Hosen sind 2-3 Größen Unterschied je nach Schnitt. Da Männer generell…

  • Möbel & Schuhe im Treppenhaus sind ein Brandschutzproblem. Wenn sich die Hausverwaltung darüber muckiert würde ich diese wechseln, dann ist diese nämlich alles andere als professionell. Schließlich haben die in dem Fall deine Interessen zu vertreten, denn du hättest am Ende gehaftet wenn was passiert und du die Aufbewahrung im Treppenhaus duldest. Was ich mir vorstellen kann ist, dass die Hausverwaltung mitbekommen hat, dass du Geld sparst indem du manches selbst machst. Die Mieterin kann also v…

  • Quote from Several: “Wie hast du das für dich herausgefunden? ” leider ausprobiert und aufgehört als ich dann zB immer schlechter die Treppe hoch kam und es keine anderen Gründe gab bzw sich auch anders anfühlt als mir bekannt (ich kenne Entzündungen und auch Probleme mit dem Nervensystem. Das jetzt war anders). Kalorien hochgeschraubt und dann ging es nach paar Wochen wieder besser. Nach einer Woche merkt man es geht in die richtige Richtung.

  • @Several 500kcal weniger als Bedarf ist die empfohlene Menge für gesundes abnehmen. Was du meinst ist sicher 500kcal unter Grundumsatz - das ist dann aber ehrlich gesagt so wenig, dass man da extrem Hunger hat. Bei mir wären das unter 1000kcal. Das ist nichts, was man aus Versehen mal eben so erreicht (es sei denn man ist gerade krank und daher appetitlos). Man muss auch nicht ewig alles abwiegen und in der App eingeben. Wer sowieso immer ähnlich isst, weiß ja irgendwann woran man ist. Du kannst…

  • @Zodd Wenn beide arbeiten gibt es eine bestimmte Zahl an Kinderfreitagen. Da schreibt dann quasi der Kinderarzt das Elternteil mit krank. Geld kommt dann von der Krankenkasse. Nicht jeder Beruf ist Homeofficetauglich, wenn jetzt jeder nur noch solche Berufe wählen würde hätten wir bald ein ziemliches Problem (Produktionssektor zB). Bei uns am Firmenstandort sind zB überhaupt nur 4-5 Stellen überhaupt im Homeoffice möglich. Der Rest benötigt Maschinen usw - zum letzten Lockdown hatten wir Passier…

  • Ich habe das - außer nach wirklich schweren Operationen oder wenn der Partner im KH liegt und ein Kind da ist, ehrlich gesagt noch nie gehört, dass das üblich sein soll. Deine Frau verlangt da eindeutig zu viel. Deine Lösung die Großeltern einzuspannen ist da die Richtige. Andere Männer klären ggf leicht verschobene Arbeitszeiten, um die Öffnungszeiten der Kita zu erwischen. Das war es aber auch schon. Ich würde da ggf mal gemeinsam zum Arzt und das ansprechen. Der klärt euch sicher auf wie sowa…

  • @Several Um Makros, also Proteine, Fette, Kohlenhydrate im Blick zu haben gibt es Apps. Bei Yazio kann man recht gut auch ändern was die vorgeben (ist bei Frauen oft zu wenig Fett zB). Ansonsten kann ich dein Problem komplett nachvollziehen. Jahrelang die Katzen gebarft, sprich wirklich alles was die gefuttert haben berechnet - aber für mich irgendwie nicht. Momentan habe ich die Vereinbarung mit mir selbst, dass das Allermeiste auf dem Wochenmarkt gekauft wird. Dadurch gibt's zumindest immer wi…

  • Quote from Garfield: “Nach Deinen Schilderungen kann Dein Kühlschrank defekt sein. Oder er steht auf ungüstigem Untergrund, der zum Schwingen neigt. Vielleicht hilft dann so eine Dämmmatte wie für Waschmaschinen. ” Das lässt sich ziemlich leicht rausfinden. Wenn er laut wird einfach mal kräftig am Schrank anfassen. Wird es dann besser war nicht der Kühlschrank selbst das Problem (evtl tut es dann aber schon ein untergeschobenes Stück Pappe).

  • Quote from kim: “ Ich habe einen Bosch Kühlschrank, der ziemlich leise ist. Aber ich hatte trotzdem anfangs das Problem mich an seine Geräusche zu gewöhnen. ” Ist hier ebenfalls so, der Bosch ist Top Den habe ich (seit 2013) amazon.de/gp/product/B004ROI3G…tle_o00_s00?ie=UTF8&psc=1 Übrigens auch 38db - aber man hört ihn selten.

  • Quote from Lex: “Wie bekommt man Uringeruch aus Textilien (z. B. Decke) wenn normales Waschen es nicht bringt? ” schau mal im Zoofachhandel. Wir haben bactador da

  • So normal wie hier behauptet wird empfinde ich es nicht. Die Betonung beim Vorlesen ist zB genau die, die wir in der Schule gelernt haben - ich empfinde sie immernoch als seltsam, "kann" sie aber, was damals auch entsprechend gute Noten gab. Möglich, dass sie in einigen Punkten eher im äußeren Randbereich vom Spektrum liegt (und der GdB eher der Krebserkrankung geschuldet ist). Ich persönlich komme mit ihrer Art nicht so gut klar (überfordert mich), aber das ist sicher sowas wie Geschmackssache.…

  • Quote from Shenya: “Quote from Wolkenfrosch: “Nun ist es oft so, daß Strafen angedroht werden, wenn man keine Maske trägt, beispielsweise im Bus oder in Geschäften. ” Ich bin immer irritiert, wenn irgendwo steht "Einlass nur mit Maske" o.ä., weil ich im ersten Moment dann denke, ich darf gar nicht rein. Ich muss auch immer erst für mich ergänzen, dass ich mit Attest doch darf. Ging mir sogar heute morgen so in der Apotheke, obwohl ich da schon zwei Mal ohne Maske drin war. ” Wir hatten es jetzt …

  • Quote from Capricorn: “Quote from Polarlicht: “Ich wechsel die in etwa so oft wie Unterhosen (näh aber selbst und hab entsprechend viele). ” Du nähst deine Unterhosen selber? Toll, das finde ich beeindruckend. ” hab ich tatsächlich auch schon gemacht (probeweise, werden noch mehr folgen) ich hab sogar passende Maske dazu war halt noch Reststoff übrig, der noch reichte.

  • Ich wechsel die in etwa so oft wie Unterhosen (näh aber selbst und hab entsprechend viele). Ansonsten geht wenn man die Menge Wäsche nicht zusammen hat auch Auskochen im Topf.

  • klar, aber mit der Anmeldung gehst du auf Nummer sicher. Gerade im künstlerischen Bereich gibt's da doch oft Ärger weil einer den anderen anzeigt. Ganz schlimm ist das zB im Handarbeitsbereich. Ich hätte es auch angemeldet, wenn das Amt dann sagt ist Hobbybereich hast du zumindest alles getan um keinen Ärger zu bekommen.

  • Einem Kumpel wurde sogar irgendein Zuschuss verwehrt als er sich selbstständig machte mit der Begründung, dass es sowieso nichts wird, weil es eh schon genug Versicherungsvertreter gibt. Er war damals noch recht jung, Anfang 20 - und hat sich durchgebissen. War jetzt zuletzt Generalvertretung für einen recht großen Bereich und wurde jetzt von einer noch namhafteren Versicherung abgeworben (was er natürlich nur macht, wenn es sich noch mehr lohnt, größerer Bereich oder so). So kann es halt auch g…

  • Es gibt extra für Wassermelonen quasi Apfelschneider in Groß. Wie gut sowas funktioniert kann ich allerdings nicht beurteilen. Ansonsten wenn möglich im Spülbecken anschneiden, dann kann sie nicht sonstwo hinkullern.

  • Wir haben in letzter Zeit durch pinterest viel ausprobiert. Klar gibt's da so ein paar "best of" Gerichte, die es immer wieder mal gibt. Mit der Zeit hat man auch so eine Idee was schmecken könnte und was nicht, ansonsten hatte ich zB gesagt Blumenkohl wäre mal wieder was und dann entsprechend Rezepte gesucht statt nur normal zu kochen und Kartoffeln & Hollondaise dazu zu machen. Interessant ist, dass unterm Strich gar nicht so viele neue Lebensmittel dazu gekommen sind, sondern lediglich vieles…

  • Quote from Pechblende: “Quote from Waspie: “Mich beschäftigen da nur zwei Punkte: Wie meine Versorgung mit Essen gesichert wird. … ” da sähe ich für mich auch ein Problem ” Mein Umfeld hatte es so geregelt: Als die Quarantäneanordnung kam einfach einen Whatsapp Status gesetzt wer helfen würde. Einkaufsliste ging dann per Whatsapp (in dem Fall an uns), wir stellten es vor die Tür, klingelten und gingen wieder. Geld kam per Online Banking dann direkt aufs Konto. Klappte wunderbar. Ich hätte manchm…

  • Hast du mal nach Friseuren gesucht, die Hausbesuche anbieten? Vielleicht wäre das noch eine Option da jemanden zu finden. Evtl wissen die ambulanten Seniorenbetreuungen da eine gute Anlaufstelle.