Search Results

Search results 1-20 of 735.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Español

    Rhianonn - - autism/autisme/autismo/einhverfa

    Post

    Quote from Iguacu: “Mismo los brasileños dicen que el portugués europeo no és una lengua - és uns enfermedad de garganta ”

  • Español

    Rhianonn - - autism/autisme/autismo/einhverfa

    Post

    Quote from Iguacu: “Cómo no tiene casi ningún aquí que habla portugués, voy a seguir a la conversación española. Pido disculpas si mi lengua sea "portuñola". ” Me he dado cuenta de que casi todos los brasileños entienden el español, pero los hispanoparlantes no entienden nade de portugués. Es supremamente dificil, veras?

  • ich dachte es immer, so diese Arroganz, was das Fachliche betrifft, aber diese totale Unfähigkeit, was den sozialen Umgang mit Frauen betrifft.

  • Duschen. Baden vertrag ich nicht, das geht mir auf den Kreislauf und mir wird schlecht.

  • bento spiegel Quote from Bento: “FühlenJuelz ist autistisch: "Wenn ich meine Diagnose früher bekommen hätte, hätte ich mir einiges an Leid erspart" ” bento.de/gefuehle/autismus-dia…41-48cd-9c38-e49171b092a6

  • Da mir soziale Konventionen nicht einleuchteten, war ich zumindest als Kind recht scham - los.

  • Quote from Thajanu: “Dazu habe ich die Sorge, dass das im Herbst und Winter zu kalt wird und ich dann häufiger eine Blasenentzündung bekommen würde. Wie machst Du das denn im Winter? ” Ich trage Thermoleggins drunter.

  • Quote from Thajanu: “Hat jemand ähnliche Probleme beim Jeans-Kauf und kann mir vielleicht ein paar Tipps geben, wie ich an Hosen komme, die so sind wie diejenigen, die ich kenne und mir vor allem keine Schmerzen bereiten? ” ich habe eine Firma, die ich mag, Cecil und da auch die Größe und den Style, und ich kaufe sie bei Ebay, da gibt es die noch.

  • Quote from L84: “Sollte auch ohne gehen. Meine Eltern wurden jedenfalls nicht in die Diagnostik miteinbezogen. ” Ich bin in deinem Alter meine Eltern wuren auch nicht einbezogen.

  • Was bedeutet in diesem Zusammenhang "versessen" ? Man kann doch höchstens "versessen auf irgendetwas " sein , beispielsweise auf Schokolade. In diesem Sprachgebrauch " Ich bin so versessen , dass " kenne ich es nicht.

  • Probleme durch AS

    Rhianonn - - Autismus-Forschung

    Post

    Quote from kastenfrosch: “War dir das damals bewusst? bzw. wusstest du von deinem Autismus schon? ” Nein, ich wußte es nicht, und die Aussage des Psychiaters hat mich echt fertig gemacht. Ich verstand nur "So wie du bist, ist es absolut nicht in Ordnung." und das steigerte sich zu "So wie du bist, bist du psychisch krank." ich lag nachts wach und dachte, dass ich verrückt sei.

  • Probleme durch AS

    Rhianonn - - Autismus-Forschung

    Post

    Quote from Aerzteblatt: “Bei mir selbst war es tatsächlich so, dass ich nach der Diagnosestellung eine Art „autistischen Schub“ hatte. Alles, was ich mir jahrelang an autistischen Besonderheiten verkniffen hatte, drängte nun mit aller Macht an die Oberfläche. ” Genau das sollte man wissen. Die Diagnose- Stellung ist nicht dafür da war, sich besser anzupassen sondern es kann sein, dass es sogar schlechter geht. Das ist das Gegenteil zu den, was landsläufig eine psychiatrische Intervention ist: Im…

  • ich bin gesetzlich versichert plus 70% Beihilfe. Das heißt, bei allem, was ich mache,bezahlt erst die KK, und was sie nicht bezahlen wie die Testung auf Autismus ,reiche ich bei der Beihilfe ein. Das heoßt, ich bezahle nur den Eigenanteil von 30%. Wenn du jung und gesund bist, kommst du evtl. mit einer privaten KK wunderbar klar. Bei älter, Vorerkrankungen, schon krank finde ich die gesetzliche besser.

  • Quote from VanTaek: “Quote from Rhianonn: “Ja, habe ich. Das passiert, wenn ich mich wohl fühle. Dann erzähle ich zu viel und komme auch voll naiv rüber. Hinterher schäme ich mich, dass ich zu viel von mir erzählt habe. ” Und freundet man evtl mit Personen an weil man naiv vertraut. Und wenn es falsche Freunde waren nutzen die diese Information gegen ein selbst an. Autismus zum Vorwurf gemacht und so. ” ja, oder die Personen wollen einfach nichts mehr von einem wissen, weil man so "komisch" ist.

  • Ja, habe ich. Das passiert, wenn ich mich wohl fühle. Dann erzähle ich zu viel und komme auch voll naiv rüber. Hinterher schäme ich mich, dass ich zu viel von mir erzählt habe.

  • 1. Welches Medikament hast du gegen Depressionen genommen (Produktname / Wirkstoff / Kategorie)? So ziemlich alle auf dem Markt verfügbaren, war echt ein Versuchskaninchen 2. Hat dir das Medikament geholfen? (Ja / Nein, gegebenenfalls Erläuterungen) Nein. Einige haben den Schlaf gefördert, was in Ordnung ist, weil Schlafmangel auch Depressionen hervorruft. 3. Zusätzliche Anmerken (zum Beispiel zu Nebenwirkungen oder was immer du sonst noch dazu mitteilen möchtest) Es gibt sehr viele Non- Respond…

  • Quote from Grübler_1988: “Ja, den Mundschutz zu tragen finde ich auch unangenehm, aber soweit ich weiß, muss man ihn nur dort tragen, wo viele Menschen zusammentreffen, z.B. in Geschäften und in öffentlichen Verkehrsmitteln. ” ja, deshalb finde ich Stadtbummel nicht entspannend. Aber Waldspaziergänge schon. Gab es denn auch Bundesländer, wo das verboten war?

  • Quote from Grübler_1988: “Für mich macht es schon einen enormen Unterschied, ob ich nur zum Einkaufen rausgehen darf oder ob ich rausgehen darf, wann ich will (z.B. zum Spazieren, Radfahren oder Freund treffen). ” Ich finde mit Mundschutz und dieser Abstandsregelung rausgehen, einfach nicht entspannend sondern stressig. Deshalb mache ich weiter wie bisher und gehe nur in den Wald. Zum Spazierengehen durfte man bei uns aber immer raus. Allein im Wald passiert doch nix.

  • Quote from Zodd: “Das wiederum nicht bzw. nur teilweise. Entweder nehme ich die Dinge gar nicht ernst oder zu ernst. Ich kann auch gar nicht sagen wann was. Es kann also genauso sein, dass ich die Sachen ignoriere bis sie gar nicht mehr zu ignorieren sind. Und im Endeffelt gehe ich damit so um wie du, ich hole mir Meinungen von außen, die mich dann entweder beruhigen wenn ich übertreibe oder mir sagen das ich zum Arzt gehen soll, wenn ich sage ist ja gar nichts schlimmes. ” Geht mir ganz genauso…

  • Quote from Unbewohnte Insel: “Darauf hat sie gesagt dass es wichtig wäre das AS in Betracht zu ziehen bei der Therapie weil es ein wichtiger Faktor sei bei mir, und dass man es früher Schizoide Persönlichkeitsstörung genannt hätte aber dass jetzt ziehe man es vor es AS zu nennen bei solchen Fällen wie mir . ” AS hieß früher nicht schizoide PS, es ist lediglich eine Differentialdiagnose und beides schließt sich laut ICD aus, was labert sie ? Ich würde mich bei der Frau nicht in kompetenten Händen…