Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Fidoline: “.....wahrscheinlich kein richtiges Trauma habe, aber viele sehr negative Erlebnisse, die mich belasten. ” Dann kann man das als Mikrotraumata bezeichnen. "Steter Tropfen höhlt den Stein." Das kann ja auch genügen, um vollkommen erschöpft im Kampf im Alltag zu sein. Und wenn man was gefunden hat, was einem gut tut und danach fällt dieses Etwas weg - Quote from Fidoline: “-ich war in München in einer Tagesklinik für Menschen mit Kontaktstörungen. Da hat es mir auch ganz gut g…

  • Quote from Fidoline: “Diese Medikamente sind auch gar nicht so unumstritten, wie Psychiater gerne glauben. Es findet halt auch vorher keine richtige gesundheitliche Abklärung statt. Auf Verdacht wird einem ein Medikament nach dem anderen verschrieben und man schluckt es aus Verzwieflung. ” Prima, wie du dich auseinandersetzt mit deiner Erkrankung. Das ist vorbildlich und ich weiß, wie schwer das gerade & überhaupt für dich sein muss! Es gibt mehrere Studien zu Antidepressiva und die sind nicht s…

  • Quote from Fidoline: “Was mich wundert, ist, dass man wenn man hochgradig suizidal ist und alleinstehend, ein Antidepressivum erhält, das suizidales Verhalten fördern kann. Antriebssteigernd ist für mich bestimmt nicht gut, da ich ja keine Antriebsschwäche habe. Ich habe nur nichts zu tun. ” Huch - sowas zu verschreiben ist eigentlich ein ärztlicher Kunstfehler. Gut, dass du aufpasst! Übrigens ist Suizid keine wirkliche Lösung....tot ist man noch lange genug. Vorher gibt es doch noch ein paar Di…

  • .....relativ normal, besonders bei Autisten....auch wegratzen.....

  • Quote from Ginome: “In welchem Bundesland denn wenn es sogar NRW mittlerweile eingeführt hat, und das gilt ja als schlechteste Abitur in der Gesamt-BRD. ” Du kannst die Fachhochschulereife erwerben, einen Fachhochschulabschluss ablegen und damit die allgemeine Hochschulreife bekommen. Oder du studierst ein besonderes Fach ohne Abitur (selten, aber es geht), aber mit Sonderzulassung.

  • Quote from Garfield: “So lange das nicht in der Ruhezeit stattfindet, also nach 22 Uhr, hast Du rechtlich wenig Handhabe. ” Da bin ich zwar nicht ganz sicher, aber ich meine, mich zu erinnern, dass der Musikgenuss auch gewissen Regeln außerhalb der Ruhezeiten folgen soll. Also nicht "ich mach was ich will in meinen vier Wänden", sondern gewisse Lautstärken sollen auch z. B. um 16 Uhr nicht überschritten werden. Den genauen Sachverhalt kann ich leider nicht angeben. Einen Rechtsanwalt für Mietrec…

  • @zaph Okay.... Dann halte aber auch imaginären & kommentierenden Abstand bei mir und lass fürder deine unkonstruktiven, subtil beleidigenden Bemerkungen.

  • Quote from Markus7733: “....habe ich dem Mieter die Paragraphen für sein Fehlverhalten geschrieben. Eingesehen hat er es nicht. Er meinte dann müsse ich zum Gericht gehen und er zum Mieterbund. ” Kann dich voll verstehen - Krach dieser Art ist im Grunde ja vermeidbar, das macht's nur schlimmer und ständiger Krach kann krank machen. Es gibt noch (also vor Gericht etc.) die Möglichkeit eines Schiedsverfahrens. Ich weiß nicht, ob das richtig so heißt, aber dabei geht man mit dem Problem und den ver…

  • Quote from zaph: “Es muss A, B, C und D erbracht/geleistet werden, um das Abitur zu kriegen. So einfach ist das und daran wirst Du -GsD- höchstwahrscheinlich auch nichts ändern. ” Ja, genau: So ist das zur Zeit. Deshalb habe ich die Frage aufgeworfen: weshalb muss denn unbedingt der Nachweis entsprechender Kurse zu zwei Fremdsprachen erbracht werden, wenn man zur Abiturprüfung zugelassen werden will? Die APO-GOSt ist menschengemacht und nicht in Stein gemeißelt (RW). Also darf ich sie hinterfrag…

  • Quote from zaph: “So einfach ist das und daran wirst Du -GsD- höchstwahrscheinlich auch nichts ändern. ” Huch! Bin ich dir auf ein imaginäres Hühnerauge gelatscht? Verzeih mir! Quote from Abendstern: “Also das Abitur soll ja eine "allgemeine Hochschulreife" - und damit z. B. auch die Befähigung zu einem sprachwissenschaftlichen Studium - bescheinigen. ” - - keine Widerrede meinerseits. Ich wundere mich nur, dass es unbedingt noch eine 2. Fremdsprache sein muss.

  • Quote from zaph: “Zum Allgemeinen Hochschulreife gehören nunmal zwei Fremdsprachen. ” Und der Freischwimmer bzw. das Schwimmabzeichen in Gold! Und ein abgeschlossenes Kosmetikseminar. Und mindestens zwei nachgewiesen abgedruckte LeserInnenbriefe in einer regionalen, oder ein abgedruckter Leserbrief in einer überregionalen Tageszeitung. Und ein Diplom des Schulhausmeisters über vorbildliches Dreckwegräumen in mindesten 2 Schulhalbjahren. Und Und Und ...... ( teils , teils Ernst. Es wäre mehr anwe…

  • @Tuvok Deine Ausführungen - besonders zu NRW und der geltenden APO-GOSt - sind schon mal erklärend, wie man eine Note 6 vermeiden könnte. Allerdings gibt es da sofort die Überlegung, dass eine 6 in einem Zwangsfach (wegen der Abiprüfungsordnung) nicht auf reges Interesse oder gute Begabung in diesem Fach hindeutet. Für einen gehandicapten Menschen bedeutet das im Ganzen (bei Weiterführung der APO-GOSt wegen) eine unnötige Verschwendung von geistiger und psychischer Energie. Das können sich Autis…

  • Quote from Pechblende: “letztes Jahr in der Klinik und auch danach gings mir besser, aber wegen der sozialen Kontakte und der mich bestätigenden Erfahrungen damit. ” Hey, das kenne ich auch - nichts ist besser bei Depressionen als stützende soziale Kontakte und Erfolgserlebnisse

  • Quote from zaph: “Zum Allgemeinen Hochschulreife gehören nunmal zwei Fremdsprachen. ” - - ja genau. Ohne die ist man eigentlich gar kein richtiger Mensch ! Quote from zaph: “Was willst Du denn als nächstes streichen? Mathematik, Geschichte, Physik? ” Ich will ja gar nichts streichen. Aber ich möchte über den Kanon des Wissens und der Fähigkeiten diskutieren können. Auch wenn du dazu eine andere Meinung hast: ist doch nicht schlimm. Ganz persönlich denke ich manchmal, besser mit Schmackes ein Fac…

  • Quote from GuidoMai: “Ich in nicht an der Fremdsprache gescheitert, doch sie trug einen Teil dazu bei. ” Eben, zum Beispiel durch schlechte Noten, die den Schnitt versauen (RW) oder die Zulassung zur Abiprüfung verhindern. Wer sagt denn, dass nur Menschen mit Kenntnissen in zwei Fremdsprachen die allgemeine Hochschulreife bekommen können? Ich sehe das nicht so; Fremdsprachen sprechen zu können schadet bestimmt nicht, aber es sollte keine Voraussetzung sein. Genauso wie es unmusikalische Menschen…

  • Quote from Diagnose 2015: “Ich will damit sagen, die Dringlichkeit der eigenen Lage kann dem Personal in den Praxen und Krankenhäusern natürlich nicht unbedingt klar sein. Da hilft es deshalb meiner Erfahrung nach, auch auf die spezielle Situation aufmerksam zu machen, in der man sich gerade befindet. Für mich war das zu diesem Zeitpunkt die Rettung vor dem Totalabsturz nach Jahren der Behandlung von Depressionen, die doch nur Komorbidität waren. ” Traurig, aber wahr. Und leider nicht der einzig…

  • Quote from RegenbogenWusli: “....könne man sich spezifische Krankenhäuser aussuchen wenn man eine spezielle Behandlung will. ” Das mag so richtig sein. Dafür braucht man aber doch eine Krankenhauseinweisung (oder wie das Dings richtig heißt), solange man gesetzlich krankenversichert ist. Also ganz von allein spaziert wohl niemand in die Klinik seiner Wahl. Wenn du für deine wichtigen OPs sehr sorgfältig die Kliniken aussuchst, ist das schon prima. Es muss dann nicht noch Komplikationen im Heilun…

  • Quote from zaph: “....dass die Wartezeiten überall immer länger werden. ” Nicht zwangsweise: Hat man einen Termin in der "passenden" Klinik, sollte man fairerweise die anderen Wartelistenplätze absagen. Das wiederum führt dazu, dass andere Leute in der Liste plötzlich "aufrücken".

  • Quote from Tuvok: “Deswegen ist es da tatsächlich nicht nötig, vielleicht nicht mal sinnvoll, sich vorher in die Thematik einzulesen. ” Empfehlen kann ich aber, sich gedanklich schon mal mit der Vorgeschichte auseinanderzusetzen. Dann fällt einem selber oder /und den Angehörigen doch vielleicht die eine oder andere Begebenheit ein, die wichtige Punkte auf dem Weg zur Diagnose markieren.

  • Zur möglichen Erklärung der irritierenden Überschrift und @GuidoMai s Besorgnis darüber habe ich das hier gefunden (Fundort Leitlinien der AWMF): "Das DSM-5 beinhaltet folgende Änderungen : die Überführung aller Autismus-Spektrum-Störungen in eine einzige diagnostische Kategorie der Autismus-Spektrum-Störung." So gesehen "entfällt" der atypische Autismus, allerdings auch das Aspergersyndrom usw. Wie aber oben schon gesagt wurde, noch gilt die ICD 10/11 in Deutschland als verbindlich.