Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Windtänzerin: “Ich habe mal ein Video von ihm gesehen, in dem er behauptet hat, wenn man nur wolle, könne man seinen Autismus völlig überwinden. Ich habe fast 40 Jahre meines Lebens versucht, "normal" zu sein und bin daran fast zerbrochen. ” Ich vermute Dinge so gut überspielen das man kaum mehr auffällt geht nur wenn man sehr hochfunktional ist. Je weniger Auffälligkeiten und Symptome man selber hat, desto eher ist das vielleicht möglich. Ich selber könnte sowas auch nie, aber dafür …

  • Quote from 2hoch8: “Ein nicht zu vernachlässigender Teil der Autisten hat auch eine geistige Behinderung. Vor allem bei denen, die in Werkstätten arbeiten. ” Ja das weiß ich natürlich, was ich damit aber sagen wollte ist, das es mich wundert das er in einer Werkstatt für geistig Behinderte arbeitet und nicht in einer für seelisch Behinderte, da er mir eben nicht geistig behindert vorkommt. Klar hat er Einschränkungen aber er kommt mir nicht so vor als wäre er geistig zurückgeblieben oder wie man…

  • Ich habe dieses Video auch auf youtube schonmal letztes Jahr gesehen. Mich erinnert der Junge irgendwie sehr an einen damaligen Freund den ich mal hatte, der aber FAS hatte. Ich muss aber dazu sagen das er halt damals wesentlich jünger war als Markus aus dem Video der schon 15 Jahre älter ist. Was ich schlimm finde an der Geschichte ist, das der Junge scheinbar lieber ein Mädchen sein möchte was er sogar optisch auslebt, seine Eltern ihn aber nicht lassen bzw was dagegen haben, und die Betreuer …

  • Ich vermute es ist generell ziemlich schwer sich in einem Job wohl zu fühlen wenn der Chef andere vorstellungen davon hat wie man arbeitet als man selbst.

  • Quote from platzhalter: “Und die Karriereleiter hochkriechen (RW) will ich eigentlich auch nicht. Arbeit ist für mich Arbeit mehr nicht. Ich will mich durch solchen Druck nicht kaputt machen. ” Ist es das was du jetzt willst? Weil das was du oben beschrieben hast in dem Job wo es nicht so gut lief, warst du doch anders, du hast ja mehr gemacht als man dir aufgetragen hat. Für mich wiederspricht sich das mit "Einfach nur seine Arbeit machen und mehr nicht".

  • Quote from Chelidon_Hirundinis: “in Bayern gibt es den Bereich, Kommentar oder so ähnlich, bei dem man noch alles mögliche, als Nachricht mit schicken kann. ” Das gibt es in NRW nicht. Ich habe mir den Antrag nochmal angesehen den man über einen Link hier finden kann: bezreg-muenster.de/de/gesundhe…antrag_stellen/index.html Der Antrag sieht für NRW so aus: bezreg-muenster.de/zentralabla…rbehindertenrecht_neu.pdf Da gibt es nur ein recht kleines Feld mir ein paar Spalten wo man das eintragen kann…

  • Quote from platzhalter: “Beruflich habe ich auf Arbeit schnell angefragen mich mit Dingen zu beschäftigen die nicht machen hätten sollen. Das bringt dann Chefs meistens dazu Aufgaben, die nicht im Arbeitsvertrag geregelt sind, an mich zu übertragen. ” Achso, du hast dir quasi mehr Arbeit gesucht weil dich die die du tun solltest unterfordert hat? Das problem habe ich eher nicht, aber ich dachte immer das was du da zeigst wäre bei Chefs angesehen und erwünscht weil wenn man sowas nicht macht und …

  • Quote from Garfield: “Was soll dabei denn rauskommen? Üblicherweise mindert man als Mieter dann die Miete, um den Vermieter so unter Druck zu setzen. ” Nein das nicht wirklich, ich dachte eher das sie als Beweiskraft helfen können zu zeigen das die Person wirklich darunter leidet und nicht nur "labert". Dann wird vielleicht eher geglaubt und nicht nur gesagt "der spielt sich nur künstlich auf und ist überempfindlich".

  • Quote from Daniel1: “bei mir kommt es mir immer vor, dass der Kopf irgendwann streikt. Wird auch Reizüberflutung sein. Konzentration ist denn sehr schlecht und wenn was gesagt wird, höre ich das Gespräch, kann es aber nicht verarbeiten und verstehen. Beim lesen schaltet auch irgendwann der Kopf ab, dass ich das gelesene nicht mehr verarbeiten und verstehen kann. Da mir für solche Themen nur die Begriffe Aufmerksamkeit und Konzentration geläufig sind, habe ich meine Themen auch immer so bezeichne…

  • Quote from Daniel1: “Wie würdest du die Selbstbezogenheit von Kanner Autisten bezeichnen? Bei den Kannerautisten, scheint es mir, dass sie in ihrer eigenen Welt leben. Darf ich es als Probleme mit der Aufmerksamkeit, Konzentration verstehen, was ihnen es schwer macht, das 'Tor zur Aussenwelt offen zu halten'? Wie würdest du es bezeichnen? ” Ich kenne leider keine Kanner-autisten persönlich, darum kann ich nur das sagen was ich über sie gelesen und teilweise in Filmen bzw Dokumentationen über wel…

  • Quote from Daniel1: “Gleichzeitig habe ich das Wort Autismus mal mit dem Thema Selbstbezogenheit in Verbindung gehört, wobei ich gleich an Narzismus gedacht habe. Blicke noch gar nicht durch. ” Ich glaube das ist hier aber anders gemeint. Ich habe das auch schon gelesen, und vielleicht wurde das damals als man das Wort Autismus erfund (das Wort selbst bedeutet ja sowas wie "selbst-bezogen" oder sowas) und meinte das in hinblick auf sich nicht in andere hinein versetzen können, nicht erkennen/wis…

  • Quote from Daniel1: “Versuche mir ja zu erklären, weshalb ich so starke Schwierigkeiten mit der Aufmerksamkeit habe. Früher hatte ich ADHS Diagnose, mittlerweile Autismus Spektrum Diagnose, wobei die Frau vom Autismus Zentrum mich darauf hingewiesen hat, dass eine Überschneidung häufig vorkommt, höre ich hier sehr wenig von diesen Schwierigkeiten. ” Es gibt hier ein paar User mit denen ich auch schonmal darüber gesprochen habe, weil ich habe das auch. Ich hatte aber vor Jahren darüber gesprochen…

  • Quote from MangoMambo: “Mir fehlt z.B. das Durstgefühl. So wie ich bzgl. Geräuschen und Licht überempfindlich bin, bin ich z.B. gegenüber Durst und Schmerz unterempfindlich. ” Durstgefühl spüre ich auch nur bedingt, da muss mein Mund schon trocken sein damit ich davon was merke, weshalb ich mit Flüssigkeit seit jeher notorisch unterversorgt bin :-/ Bei Schmerz bin ich hingegen überempfindlich. Ich neige bei großem Stress zu Svv aber tue mich schwer damit weil ich gleichzeitig stark gehemmt bin m…

  • Quote from _lisa_: “Seid ihr von den Beschwerden schon einmal umgekippt, also inkl Bewusstlosigkeit? (Wie ein Kreislaufzusammenbruch) Ich habe das Gefühl , dass die Beschwerden je nach Stresslevel der letzten 3 Wochen zuvor, der Ernährung und Bewegung iwie leichter Bzw eher stärker auftreten. Habt ihr auch so ein Gefühl? ” Bewusstlosigkeit hatte ich damals immer. Das trat nur dann nicht auf, wenn ich Ibuprofen genommen habe, aber das vertrug ich nach einigen Jahren nicht mehr. Zum Glück brauche …

  • Ich kenne das problem mit solchen Nachbarn und unwilligen Vermietern selber. Laut meiner Erfahrung kann man da kaum was machen wenn nichtmal der Vermieter helfen will. Er könnte die Person erstmal ermahnen, und dann abmahnen/kündigen wenn sie dennoch nicht hören will. Wenn der Typ so laut ist, kannst du Lärmprotokolle machen, es aufnehmen und diese Mails wo du beleidigt wurdest und die Nachrichten der Mutter/Vermieterin auch aufbewahren und damit zum Mieterschutzbund gehen und dich da beraten la…

  • Quote from MangoMambo: “Oder weil man eben unterempfindlich gegenüber bestimmten Reizen ist. Sowie man anderen gegenüber überempfindlich ist. ” Du meinst man spürt das eigene Magenknurren nicht? Das hatte ich jetzt selbst nicht auf dem Schirm (RW), weil ich davon nicht betroffen bin, bei mir ist das eher eine Ablenkung im Kopf, ich spüre sowas normalerweise schon sehr, nur wenn ich in eine bestimmte Arbeit vertieft bin, fällt es mir sehr schwer das zu unterbrechen, auch wenn ich merke das mein m…

  • Quote from MangoMambo: “Mein Fazit zu diesem Thema war: ja Die Auswirkungen davon habe ich allerdings noch nicht. ” Na da bin ich dann aber mal gespannt (RW) Ich kann mir schon vorstellen das sie sich die Liste auch anschauen, aber sie werden das dann sicherlich mit dem abgleichen was die Ärzte berichten und dann nach denen gehen, das haben sie bei mir auch so gemacht. Ich habe keine Extra-liste beigefügt weil mir hier mehrere sagten das die das nicht beachten, ich habe nur in diese Felder reing…

  • Quote from Tuvok: “Alles andere sind häufige Komorbiditäten. Über die Ursacheb ist zu wenig bekannt, als dass man behaupten könnte, das eine sei auf das andere zurückzuführen. ” Achso, ja stimmt, ich sprach das an, weil sehr sehr viele Leute hier eben von solchen Symptomen auch berichten und eben AS haben und nicht diese andere Diagnose. Ich weiß auch nicht wirklich was mit Essstörung gemeint ist. Quote from Tuvok: “wenn sie aus fehlendem Hunger-, Durst- (oder auch Sättigungs-) Gefühl resultiere…

  • Quote from platzhalter: “Was auch so ziemlich katastrophale Folgen hat. Hab ich alles schon durch. Also mit dem unterfordern. ” Wie hat sich das denn bei dir gezeigt? Ich komme mit sehr einfachen aufgaben sehr gut zurecht, ich mache dann wenigstens keine Fehler. Ich sehe aber oft Leute sagen das sie das nicht machen wollen weil ihnen das zu leicht ist. Das klingt immer etwas so als wären sie hochnäsig, aber es scheint ja so zu sein das etwas passiert wenn sie sowas machen. Quote from platzhalter…

  • Quote from platzhalter: “Durchschlafstörung repetitives Verhalten (diverse Formen) Essstörungen (fehlendes Hunger/Durstgefühl) Depression Panikattacken (zum. Glück selten und nur nach einem bestimmten Trigger) Gefühlsschwankungen sensorische Über/Unterempfindlichkeit autodestrucktives Verhalten (früher - hab mir vor 11 - 13 Jahren während meiner Ausbildungszeit Zigaretten an mir ausgedrückt, da ich mit mir und meiner damaligen Situation überhaupt nicht klar kam. Damals wusste ich noch nichts vom…