Search Results

Search results 1-20 of 548.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Godot: “aber bin ich mir da ziemlich sicher, dass Du schlichtweg die Zahl der von einem Patienten durchschnittlich infizierten Patienten als tatsächliche Zahl verstehst, und das Missverständnis lediglich aus Unkenntnis der statistischen epidemiologischen Modellierung resultiert. Diese Zahl ist eine Modellgröße, die halt aus dem Verlauf - der Kurven"steilheit" - zurückgerechnet wird. Sie beinhaltet auch eine Menge Patienten die halt keinen einzigen anderen anstecken, weil sie wenig Soz…

  • Quote from Leseratte: “Ich bin auch für eine Maskenpflicht für alle bei Fremdkontakten. ” Ja, zumindest für eine dringende Empfehlung wäre ich auch, gerade im ÖPNV. Allein schon für die öffentliche Wahrnehmung. Vor 2 Wochen wäre man noch schief angeschaut oder gar blöd angeredet worden, wenn man mit Maske in der Öffentlichkeit unterwegs gewesen wäre. Inzwischen dürfte das eher neutral gesehen werden, ich habe auch schon etliche Europäer mit Maske (meistens FFP-Masken) draußen gesehen. Gerade bei…

  • Quote from Godot: “...welches ausschließlich intravenös verabreicht werden kann... ...und somit auch nicht zur häuslichen Anwendung taugt. ” Dazu habe ich ja auch was geschrieben. Habe mich aber nochmal etwas informiert (das letzte Mal, dass ich eine Infusion bekommen habe, ist über 10 Jahre her): Das mit den Infusionen daheim nachdem ein Arzt den Zugang gelegt hat geht definitiv nicht; wäre zu gefährlich und würde v.a. den Leuten viel zu viel Angst machen. Selbst wenn Remdesivir wirkt, würde ma…

  • Im Grunde finde ich die aktuelle Strategie schon sinnvoll. Erstmal bis zum 20.04. möglichst viele Ansteckungen vermeiden. Wenn sich die meisten Leute halbwegs an die Empfehlungen halten, sollte es bis dann kaum noch Infizierte geben. Bis dahin gibt's vermutlich auch schon erste Studien mit Medikamenten. Ich setze ja einige Hoffnungen auf Medikamente, eben weil man die Krankheit bislang nur rein symptomatisch behandeln kann: Man kann die Gefahr verringern, dass der Patient durch Lungenversagen st…

  • Quote from kim: “Die Müllentsorgung hat jetzt bekannt gegeben, dass sie die nächsten Wochen keinen Hausmüll in meiner Region abholen werden... Und wo soll man seinen Müll zwischenlagern? Ich vermute mal, dass die wenigen öffentlichen Mülleimer, die wir im Ort haben, bald rappelvoll sein werden. ” Am besten kollektiv an den Straßenrand schmeißen, damit die Gemeinde sich das anders überlegt . Ist zum Glück ein selbstverstärkender Prozess - wo schon Müll liegt, sinkt die Hemmschwelle noch mehr Müll…

  • Quote from Happy to be: “Was mich eher bedrückt - was wird mit den Menschen in den Massenunterkünften bei einer Ausgangssperre? ” Vermutlich wird die ganze Unterkunft unter Quarantäne gestellt. Es leben ja eh überptoportional viele junge Menschen in Massenunterkünften. Da dürfte es nicht viele schwere Fälle geben.

  • Quote from Happy to be: “Kontrolle der Ausgangssperre: ” Und wie soll man einkaufen und zur Bank gehen kontrollieren? Und zur Arbeit gehen? Ich könnte z.B. einfach abends mit dem Fahrrad Richtung Arbeit und wieder zurück fahren. Ich wohne ca. 5 km weg von der Arbeit, das ist also absolut glaubwürdig. Kontrolliert jemand auf dem Weg Richtung Arbeit, könnte man sagen, man hätte etwas Wichtiges fürs morgige Home-Office im Büro vergessen. Kontrolliert jemand auf dem Rückweg, ist man eben auf dem Rüc…

  • Quote from OnlyMe: “Kennt jemand die Gesamtkapazität an einem DOCSYS 3.1 Strang bei Vodafone? ” Soll wohl 10 Gbit/s sein. Quote from tr909: “Dsl über unitymedia kabelnetz für 11,99€ im Monat (auch nach dem 25. Monat)eazy.de/ ” Den kannte ich auch noch nicht. Für das Geld wirkt er überraschend brauchbar; 20 Mbit/s reichen ganz locker für Full HD Streaming, 4K kann je nach Streaming-Anbieter auch ruckelfrei gehen, ist aber grenzwertig. Und er hat auch kein Volumen-Limit. Warum taucht der Tarif in …

  • Quote from Ginome: “Die Telekom bietet einen echten unlimitierten Prepaidtarif an. Der kostet aber auch 100 Euro / 30 Tage ” Interessant zu wissen (auch wenn ich ihn höchstwahrscheinlich nie brauchen werde...), den kannte ich noch nicht! Quote from Fidoline: “Es gibt 30 oder 100 GB (oder 200). Was haltet ihr davon? Und wenn ich das buche, wie kann ich es auf dem Rechner nutzen? (Ja, ist bestimmt eine blöde Frage, aber ich habe halt keine Ahnung und hatte früher dabei Hilfe). ” Da scheint ein WLA…

  • Quote from Fidoline: “woher ich es sofort beziehen kann. ” Für sofort scheidet Festnetz aus. Da gibt's nur ein paar Möglichkeiten. Erstens: Die Provider-Hotspots. Bei Vodafone und der Telekom stellen Kunden-Router standardmäßig einen WLAN-Hotspot bereit, das hat @platzhalter ja auch schon geschrieben. Da kann man einfach einen Zugang buchen (kostet 20-30€ für einen Monat, man kann auch für kürzere Zeiträume buchen) und gleich lossurfen. Vorteil: Kein Volumen-Limit. Dafür ist die Datenrate ziemli…

  • Quote from Iska: “Da ich jedoch den Fernseher nicht im Schlafzimmer habe, und der Computer nicht von allein ausgeht, bestenfalls in Ruhemodus geht, wo er dann allerdings mitunter nachts bei einer Bewegungsmeldung angeht, wenn ich ihn nicht ganz heruntergefahren habe, habe ich das selbst noch nicht ausprobiert. ” Unter Windows geht das ganz einfach: Den Ausführen-Dialog öffnen (Windows-Taste + R), folgendes Kommando eintipppen Source Code (3 lines)und Enter drücken. Dann fährt der PC nach der ang…

  • Zu dem Koch-Problem: In meiner Wohnung habe ich auch nur eine teilweise abgetrennte Küche (sie ist zwar abgetrennt, hat aber keine Tür), auch ohne Dunstabzug. Ich habe mir da angewöhnt, das meiste mit Deckel zu kochen. So dampft es kaum, es riecht viel weniger nach Essen, und Energie spart es auch noch. Nur wenn man viel und heiß braten möchte, wird's schwierig. Wenn's doch mal dampfig wird oder sehr nach Essen riecht, dann lüfte ich nach dem Kochen für 2-3 Minuten quer, und ggf. nach dem Essen …

  • Bei mir sind's nur so 35 km, und ich besuche sie etwa alle 3 Wochen. Jedes Wochenende wäre mir definitiv zu oft. Dann hätte ich ja kaum noch einen Tag, der einfach frei und ganz ohne Verpflichtungen ist.

  • Irgendwie schaffe ich sogar eine 40h-Woche. Allerdings bleibt kaum noch Energie für irgendwelche sinnvollen/interessanten Beschäftigungen neben der Arbeit. Und am Wochenende und im Urlaub freue ich mich am meisten darauf, einfach mal bis 12 Uhr schlafen zu können. Ich habe nur selten Lust, was zu unternehmen. Das ist kein Zustand, den ich jahrelang haben möchte. Und ich denke, es geht auch nur deshalb irgendwie, weil der Arbeitsweg sehr kurz und stressfrei ist. Demnächst werde ich meine Arbeitsz…

  • Quote from FruchtigBunt: “Na ja, aber wenn die Leute dann davon häufiger krank werden oder gar ganz ausfallen, ist es ja ganz schnell gar nicht mehr Geld-sparend. Ich glaube auch, dass die Arbeitsleistung extrem leidet, wenn man in einem Großraumbüro Arbeit erbringen soll. Aber das scheint auch keiner zu sehen. ” Ja, das sieht vermutlich keiner, weil der Vergleich fehlt. Um den Vergleich zu bekommen, müsste die Firma ja die gleichen Mitarbeiter mal für ein Jahr in kleine Büros stecken, und dann …

  • Quote from Schreiberling: “Hatte allerdings ein schlechtes Gewissen dabei. ” Warum? In vielen Büros ist's ganz normal, mit Musik zu arbeiten. Ich arbeite auch fast immer mit ANC-Kopfhörern und Musik. Und bei ANC-Kopfhörern gibt's auch große Unterschiede. Meiner Meinung nach lohnen sich die Top-Modelle absolut, wenn man das Geld dafür irgendwie auftreiben kann. Ein guter ANC-Kopfhörer kann durchaus den Unterschied zwischen Job behalten oder wegen Dauerstress kündigen ausmachen.

  • Quote from Roxy1988: “Ich habe mich jetzt erst mal gegen solche Kopfhörer entschieden und nutze meinen simplen Lamellengehörschutz mit Filter. Die sitzen bei mir sehr gut und dämpfen ganz gut. Denke mehr kriegen dann die Noise-cancelling Kopfhörer auch nicht weg. ” Ja, viel besser als normaler Gehörschutz (Ohrenstöpsel oder Over-Ear-Gehörschutz) dämpfen auch gute NC-Kopfhörer meiner Meinung nach nicht. Der Haupt-Zweck von NC-Kopfhörern ist eben, dass man damit Musik hören kann. Und dabei dämpfen…

  • Quote from hundefreund: “Bei Arbeit / Karriere kommt es nicht so sehr auf fachliches Können an, sondern sehr oft auf soziale Kompetenzen und auf Durchhaltevermögen (8h am Tag). Dort, wo es fachliches Können braucht, braucht es das in Form einer Ausbildung. Intelligenz alleine recht auf dem Arbeitsmarkt nicht. Man muss sogar eher "dumm" sein bzw. bereit sein, auch dumme Dinge zu tun, denn ein großer Teil der Arbeit sind meist ganz „dumme“ Aufgaben. ” Das ist wohl wahr. Gerade wenn's bei Karriere …

  • Quote from L84: “Wenn ich die rechtliche Lage richtig überblicke, werden sich Vollspektrumextrakte auch am ehesten halten können. ” Wenn CBD nicht allgemein verboten oder dem Arzneimittelgesetz unterstellt wird, dann kann sich eigentlich jedes CBD-Produkt halten. Nur vielleicht nicht als Nahrungsergänzungsmittel, dann wird's halt offiziell für andere Zwecke verkauft. Manche Shops verkaufen CBD schon als Räucherware, um etwaigen Ärger zu vermeiden . Quote from L84: “Aber ich möchte da auch nieman…

  • Quote from L84: “Damit möchte ich sagen, dass wenn man isoliertes CBD kauft (wahrscheinlich als Pulver) und es in was auch immer auflöst, auch die Wirkung eine andere ist. ” Ja, Vollspektrum CBD-Öl gibt's auch, richtig. Aber wenn man in ein paar Online-Shops nach CBD-Öl schaut, findet man auch sehr viele Öle, bei denen steht, dass sie aus CBD-Isolat hergestellt werden. Ich weiß nicht, wie entscheidend die Terpene sind. Sicher haben die Terpene verschiedene spezifische Wirkungen. Aber es kann auc…