Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Schreiberling: “Dumm gefragt: Welche Fachperson ist denn der richtige Ansprechpartner für solche Überlastungsprobleme? ” Ein Psychiater/Psychiaterin wäre eventuell auch ein guter Ansprechpartner. Meine Psychiaterin schreibt z.B. Atteste, wenn ich welche brauche, Krankmeldungen kann sie eh machen, und sollte ich je mal eine Reha machen wollen, würde sie das auch unterstützen. Ansonsten die, die Surprised genannt hat.

  • Quote from Schreiberling: “Wobei ich es momentan zu anstrengend finde, mich jemandem verständlich zu machen. Psychologisches Gelaber würde mir nichts bringen momentan, handfeste Tipps schon. Vielleicht auch sehr feste Umarmungen oder wenigstens eine Quetschmaschine à la Temple Grandin ” Beim Psychiater wird man von psychologischen Gelaber meist verschont. Da kann man seine Sorgen erzählen und bekommt evtl. ein mehr oder weniger hilfreiches Medikament verschrieben. Eine andere Möglichkeit wäre de…

  • Quote from Garfield: “Sonne/Licht hilft extrem gut gegen schlechte Stimmung. ” Ja, das geht mir auch so. Das derzeitige Wetter kommt mir gerade recht. Mit Isolation habe ich aber kaum Probleme. Ich bin eher gerade froh, dass einige Aktivitäten wegfallen und ich mehr Zeit für mich selbst habe. Es dürfte sogar noch mehr sein, weil ich noch 3 Tage/Woche arbeite. Lediglich den Redebedarf muss ich manchmal decken, dann schreibe ich Mails oder bin im Forum. Mein ehrenamtlicher Helfer ist mutig und kom…

  • Quote from Garfield: “In meiner Physio-Praxis muss man sich direkt nach dem Eintreten die Hände waschen, geht dann sofort ins Behandlungszimmer - der Wartebereich existiert nicht mehr. Die Termine sind jetzt alle so gelegt, dass genug Puffer herrscht. Zwischendurch wird alles desinfiziert, die Therapeuten tragen Mundschutz. Kugelschreiber zum Unterschreiben werden nur einmal benutzt, danach gesammelt und desinfiziert. ” Einen Mundschutz trug der Masseur heute auch. Dass sie die Liegen desinfizie…

  • Ich habe zwei feste Tage in der Woche, wo ich bade. Beim Baden mache ich es mir immer ganz gemütlich, entweder lese ich ein Buch, oder ich mache das Licht aus und entspanne mich. Das einzige Blöde ist, wenn man dann fertig ist und die Haare sind noch nass. Das Gefühl von nassen Haaren kann ich nicht besonders gut leiden, und föhnen mag ich auch nicht. Aber ich föhne dann lieber als dass die Haare nass sind. Das Gefühl der frisch gewaschenen Haare, wenn sie dann wieder trocken sind, mag ich gern.…

  • Quote from kim: “Wieso lässt Corona bei anderen die Kreuzschmerzen verschwinden? ” Ich war vor zwei Wochen mit Rückenschmerzen beim Arzt, und war ein bisschen unsicher, ob ich in diesen Zeiten mit sowas Banalem überhaupt noch hingehen darf, weil ich dachte der Arzt ist jetzt mit Erkältungskrankheiten, Hypochondern und echten Corona-Fällen schon überlastet. Vielleicht haben noch mehr Leute solche Hemmungen. Der Doc sagte aber, es ist okay. Über Ansteckung habe ich mir zu der Zeit wenig Gedanken g…

  • Heute war ich mal wieder einkaufen, und diesmal waren die Regale für Kartoffelchips und Schokolade deutlich gelichtet. Anscheinend machen es sich die Leute jetzt gemütlich. Hoffentlich ergibt das nicht ein paar Kilo mehr auf den Rippen, bis Corona vorbei ist... Was leider auch leer war: meine Lieblingsfertiggerichte. Da verstehe ich keinen Humor. Wird auch nicht dadurch ausgeglichen, dass es wieder Toilettenpapier gab.

  • Quote from gizmo: “So würde ich zum beispiel praktisch nie sagen "Ich muss noch einkaufen gehen" weil es gelogen wäre. Ich habe gelernt dass der Ausdruck "muss" bedeutet das es keine alternative gibt. Beim ainkaufen gibt es die aber, ich kann es sein lassen, ich kann einen lieferdienst anrufen oder eine freundin fragen etc. Darum kommt es mir nicht in den sinn das zu sagen. ” Ich kenne den Wunsch, Dinge möglichst richtig und ehrlich zu sagen auch, aber ich versuche, das in Maßen zu halten. Sonst…

  • Quote from gizmo: “dann wäre es logisch es auch so zu formulieren anstatt die doppelte verneinung zu missbrauchen. ” Mir kommt es so vor, als wäre dein Sprachgefühl nicht so gut ausgeprägt. Du verstehst offenbar viele Nuancen der Sprache nicht so richtig und störst dich daran. Versuche doch mal, mehr mit der Sprache zu spielen und es weniger rigide zu sehen. Fremdsprachen können den Horizont auch sehr erweitern, weil in anderen Sprachen viele Dinge nochmal ganz anders ausgedrückt werden.

  • Finde ich überflüssig, denn wenn man mit der Maus über die Buttons geht, wird automatisch angezeigt, welche Funktion sich dahinter versteckt, und dann muss man nur noch draufklicken, der Rest ist selbsterklärend. Wenn man in einem Forum oder auch anderswo etwas nicht sofort versteht, gibt es auch immer die Möglichkeit, ein bisschen herumzuprobieren. Auf diese Weise habe ich mir schon viele Dinge selbst beigebracht, und die meisten Sachen sind heute so "dummensicher", dass man auch nichts kaputtm…

  • Vielleicht am besten bei der Krankenkasse nachfragen, und den Grund erklären, dann dürfte es eigentlich kein Problem sein. Ist ja eine besondere Situation.

  • Ok, das ist dann verständlich. Aber vielleicht könntest du ja in der Zwischenzeit zu jemand anderem gehen? Vor allem, falls das jetzt länger andauert, und danach sieht es ja aus.

  • Die Steuer-Erstattung ist aber der Grund, der z.B. bei Gericht am ehesten für eine rückwirkende Anerkennung berücksichtigt wird. Gilt halt nur, wenn man in den Jahren gearbeitet hat, oder wenn man noch ein Kind war, dann können die Eltern die Steuererstattung bekommen.

  • Quote from Garfield: “Aber meine Praxis war gestern schon komplett leer. Statt 6 Angestellten in 5 Behandlungsräumen war nur noch eine Angestellte da, die alle beiden Patienten incl. Papierkram abgefertigt hat. Kann sein, dass die dann sowieso schließen, weil keiner mehr kommt. ” Ich war heute morgen noch bei der Massage, da war alles normal. Ich hoffe das bleibt so. Ist für mich wichtig gerade, wenn auch nur zur Entspannung bzw. gegen Muskelverspannungen, aber es gibt ja Leute, die brauchen es …

  • Meine letzte Info war, dass Physiotherapie noch erlaubt ist. Muss ja eigentlich, denn es gibt Leute, die darauf angewiesen sind. Woher hast du die Info, dass es nicht so ist?

  • Quote from doxa: “Ich weiß schon, warum ich niemals eine Therapie machen möchte. ” Zu viel Misstrauen kann aber auch schädlich sein, denn manche Therapeuten können Leben retten, oder zumindest die Lebensqualität erheblich steigern. Die Kunst ist nur, den oder die richtige zu finden.

  • Das mit dem Klemmbrett finde ich aber schon ziemlich unempathisch. Man kann ja vielleicht so ein Klemmbrett notfalls auch waschen. Ich bin nicht ganz sicher, wie ich das einordnen soll bei einer Therapeutin. Wie kommst du sonst mit ihr klar? Wegen Fassung verlieren, das kommt bei mir auch ganz selten mal vor, wenn sich sehr viel angesammelt hat und sich dann eine Situation ergibt, wo durch irgendwas ein kleines Loch in meine Fassade kommt. Aus dem Loch wird dann unter Umständen ein größerer Damm…

  • "Die Natur" handelt aber nicht zielgerichtet und versendet keine Warnschüsse. Das ist esoterisch gedacht.

  • Der Autopilot fehlt Autisten vor allem im zwischenmenschlichen Bereich. Intuitiv zu wissen, was man sagen kann, wie man sich verhalten soll. Ansonsten funktioniert der Autopilot bei mir zumindest normal, also z.B. beim Autofahren muss ich nicht über das Schalten nachdenken, weil das automatisiert abläuft.