Search Results

Search results 1-20 of 766.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Schlafphasenwecker

    kastenfrosch - - Neurologische Vielfalt

    Post

    @Garfield wow ich würde dann ständig zehn stunden oder mehr schlafen. mein schlafbedürfnis ist zum teil sehr unterschiedlich, aber gerade im winter echt extrem lang (und wenn ich nicht früh genug aufstehe bin ich abends ewig wach)

  • Schlafphasenwecker

    kastenfrosch - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Quote from Lalapanzi: “Ja, ich benutze einen ” magst du vielleicht sagen welchen und wie lange schon?

  • bei mir kam, die umfrage sei abgelaufen. das ging ja schnell.

  • Ich habe auch sehr selten besuch. es liegt u.a. auch daran, dass ich nur ein kleines apartment habe. der besuch hat also in gewisser weise auch "zugriff" auf mein bett. ich versuche es ggf. zu lösen, indem ich z.b. eine "schützende" decke darüber lege. am stressigsten ist aber der gedanke, dass man meine wohnung als unordentlich ansieht oder ich nicht "gastfreundlich" genug bin. ich muss auch immer vorher aufräumen. meine wohnung ist auch durch ihre größe schnell unordentlich. ich kann (möchte) …

  • hi sandgirl, überleg mal, ob/ was sich in letzter zeit vielleicht verändert hat? manchmal bauen sich solche belastungen auch in kleinen schritten auf, die man erstmal nicht bemerkt, bis sie plötzlich eine bestimmte marke überschreiten und sich dann extrem auswirken. bei mir kann sowas sein: - eine wichtige bezugsperson fehlt, wird in zukunft fehlen oder irgendwas gibt mir anlass zur sorge, dass "etwas sein könnte" - eine wichtige alltagsroutine ändert sich oder viele "unwichtige" routinen sind n…

  • Schlafphasenwecker

    kastenfrosch - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Hallo, benutzt jemand hier einen Schlafphasenwecker? Ich habe gelesen, dass sie auch in manchen Activity-Trackern enthalten sind. Falls ihr einen benutzt: Bringt euch die unterschiedliche Uhrzeit morgens auch manchmal durcheinander?

  • Perspektivwechsel

    kastenfrosch - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Also wenn ich bei einem mir bekannten Menschen traurig bin aber bei einem völlig fremden nicht, würde ich eher vermuten, dass es nicht der Perspektivwechsel ist, der da "Probleme" bereitet. Schließlich ist es für die bekannte Person ja möglich. Vielleicht ist es eher eine Sache, wie emotional nahe einem diese Menschen (oder Ereignisse) stehen /gehen. Also wieviel Gefühl es auslöst (man in sich auslösen lässt). In dem Sinne wie beim Thema Abgrenzung.

  • @MangoMambo musst du zu einem arzt, wo du schonmal warst oder zu einem mehr oder weniger fremden? mir hilft es immer, alles zu visualisieren (also aufmalen/ schreiben). aber da gehts eher um das mitteilen. deine sorge ist ja eher, dass du nicht ernst genommen wirst, oder? wenn du schon (gute?) erfahrungen mit dem arzt hattest, kannst du dich vielleicht daran erinnern? mir hilft es auch, mir immer wieder zu sagen, dass mein "bauchgefühl" da bisher eigentlich immer richtig lag (unabhängig, ob die …

  • Das Problem kenne ich auch. Wegen Fehleinschätzung auf meiner Seite war ich vor Weihnachten in der Notaufnahme gelandet. Wegen atypischen Reaktionen (Nichtreaktionen) wurde ich auch schon mehrfach nicht oder falsch behandelt. Das ist wirklich frustrierend oder auch gar demütigend. Ich bin in dem Moment aber auch zu überfordert mit allem (was die Ärzte aber irgendwie auch nicht mitbekommen). Deswegen versuche ich, Begleitpersonen mitzunehmen.

  • Ich bin zu ehrlich für diese Welt... Auf falsche Nummer bin ich garnicht gekommen.

  • Quote from Apocrypha: “Ja, man hat gemerkt, dass die Blonde 0 an dem Autisten interessiert war. ” woran hast du das so deutlich gesehen? für "null" hat sie ja dann recht bereitwillig ihre nummer rausgegeben...

  • Auf den ersten blick konnte ich zwar einen minimalen unterschied feststellen, habe dann aber auf den rechten als krank getippt- also keine ahnung gehabt mir fällt sowas auch eher am verhalten auf, bei fremden menschen habe ich sowieso probleme, abweichungen zu erkennen. ich merke es bei bekannten personen weil "irgendwas anders als sonst" ist... (kann dann aber auch sonstiger stress oder so sein)

  • Quote from Ginome: “Ist dann aber nicht die Bezeichnung Rehasport eigentlich falsch? Was hat sowas denn mit Sport zu tun? ” hier ein flyer zum thema: Rehasport bei Psychischer Erkrankung

  • Quote from Ginome: “Das ist interessant. Ich kenne Rehasport nur für körperlich Betroffene. Also Herzgruppe, Rückengruppe etc. ” Ich kenne es für solch körperliche Dinge aber auch für die Psyche. Es gibt verschiedene Indikationen. Ich habe es einmal gemacht als ich noch sehr fit war und trotzdem bestimmte Probleme hatte. Dabei musste ich sehr suchen, jemanden zu finden, der wegen meiner Fitness überhaupt zu mir gepasst hat. Es gibt häufig Gruppentrainings, wo alle das gleiche machen. Aber es gib…

  • @FruchtigBunt Ich wollte dir eigentlich eine PM schreiben, aber geht nicht. Vielleicht würden dir mehr Kontakte zu anderen Autisten bei deinen Zweifeln eher helfen. Also ich meine reale und längerfristige wie z.B. in Selbsthilfegruppen oder besser noch Therapieprogrammen. Ich habe leider wieder vergessen, in welcher Ecke du wohnst und ob das realistisch für dich ist. Natürlich können sie dir zu den Traumasachen auch nicht viel sagen, aber man merkt (meiner Empfindung nach) doch nochmal manche Un…

  • Atypical

    kastenfrosch - - Autismus in den Medien

    Post

    Ich liebe meine Lautstärkeknöpfe direkt an der Tastatur zu haben. Ich nutze sie sehr oft. Das ist aber nicht nur bei (amerikanischen) Serien so, auch manche Dokus. Ich weiß nicht, was dieses Hin und Her zwischen laut und leise ständig soll... Mir gefiel die Serie auch. The good doctor gefällt mir aber noch besser. Vielleicht aber auch wegen Alters der Protagonisten...

  • Auf Filmstarts.de wird in der Kritik auch auf ähnliches verwiesen: Quote from filmstart.de: “Je dringender ein Mensch mit Autismus Fürsorge benötigt, desto höher ist (zumindest in Frankreich, aber wahrscheinlich auch anderswo) die Chance, dass er am Ende ganz ohne Unterstützung allein in seiner Wohnung hockt. Dieser im ersten Moment paradox klingende Umstand hat damit zu tun, dass Einrichtungen besonders versorgungseffektive Patienten oft ablehnen oder weiterreichen, weil sie nicht das nötige Pe…

  • Vielleicht ist die Frau schwanger. So eine Situation hatte ich auch mal, und ich wusste eine Weile nie, ob sie da ist oder nicht. Als ich sie direkt nach einer Schwangerschaft fragte, sagte sie dann auch, dass es so sei (da konnte man schon etwas Bauch sehen). Hilft dir natürlich nicht.

  • Rechtschreibung

    kastenfrosch - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Ich dürfte wohl zu denjenigen gehören, die bei manchen auf der Ignorierenliste steht. Meine Rechtschreibung ist schrecklich, meine Noten waren immer schlecht. Ich war in der Mittelstufe auf einer Hauptschule und hatte die Rechtschreibreform in der 5. oder 6. Klasse. Vielleicht hat das was ausgemacht. Groß- und Kleinschreibung vernachlässige ich zugegebener Maßen manches mal, was mich manchmal selbst nervt Zusammen und getrennt schreiben finde ich sehr schwer. Ich habe mir einige Wörter schon so …

  • Perspektivwechsel

    kastenfrosch - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Keine Ahnung, was du meinst, @Lars77 ... Ohne kontext ist das nicht zu kapieren