Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ich finde die Bezeichnung "unwürdig" ist sogar noch harlos ausgedrückt und sagt nur aus das es ethisch nicht okay ist. In Wirklichkeit ist es sogar rechtlich gesehen gesetzwidrig weil es gegen Grundrechte verstößt die besagen das JEDER Recht auf XY hat (XY bezeichnen diverse Leistungen und Gegebenheiten die ich jetzt nicht alle auflisten will) also das Grundrecht sieht eine art von "Person 1. hat Glück und Personen 2-10. haben pech gehabt nicht vor, daher nicht rechtskonform und man könnte quasi…

  • Quote from Lex: “Es kommt schon vereinzelt vor, dass Diagnostiker Autismus-Spektrum-Störung schreiben. Dann allerdings trotzdem mit F84.5. ” Das hat vermutlich was mit dem bürokratischen Kram zutun. Die Schlüssel gelten laut Recht ja noch so wie sie sind, weshalb sie so nach den alten Standarts gelistet werden müssen, sofern die Diagnose einen Wert haben soll. Was die Ärzte aber in ihre Berichte schreiben, scheint relativ egal zu sein. Nicht im Sinne von das sie da jetzt reinschreiben können das…

  • Quote from OtherSide: “ich wollte mal nachfragen, ob sich da bei dir etwas getan hat und ob du weißt, was die nun genau meinten? BBB oder BvB? - würde mich auf jeden Fall sehr interessieren. ” Das hatte man mir noch nicht wirklich beantwortet. Ich vermute das es in der Sache die ich sonst noch angesprochen habe etwas untergegangen ist und wollte da nochmal fragen wenn die Frau mit dem Essensgeld nächsten Monat kommt. Die haben aber die Frage erhalten und gesagt das sie es mit der Frau nochmal be…

  • Quote from H. M. Murdock: “Ich habe auf der Arbeit ja schon Problem zu telefonieren (telefonieren hasse ich eh...) wenn um mich rum in normaler Lautstärke gesprochen wird. ” Das Problem kenne ich selbst auch nur zu gut. Wenn ich in der Küche bin und das Radio läuft, was wirklich nicht laut ist, und auch keine anderen Nebengeräusche da sind, muss ich mir das eine Ohr zuhalten damit ich alles am Telefon mit dem anderen Ohr verstehe, sonst verstehe ich schnell was falsch oder werde abgelenkt. Abges…

  • Quote from Garfield: “Ich habe nur gelesen, dass er Ohropax hat und das eine alte Marke ist. ” Ja genau das habe ich auch geschrieben, das es die mir am bekanntesten Marke ist, und ich sie deswegen gekauft hab. Ich hab welche aus Foam, also diesem Schaumgummi das man zusammendrücken kann und das habe ich auch so gut es ging versucht bis es nicht mehr schmaler wurde, es passte dennoch nicht ins Ohr rein, jedenfalls nicht weit genug. Andere aus Wachs oder so habe ich bei dm glaube ich garnicht ges…

  • Quote from Garfield: “Mit den Ohropax Schaunstoffteilen habe ich aber keine guten Erfahrungen gemacht. Ich nehm die Howard laser lite. ” Was genau hat dir denn an denen nicht gefallen? Ich hab sie genommen weil sie die bekannteste und älteste Marke sind die ich kenne, man denkt daher das die Erfahrung haben und so billig sind die ja auch nicht. Ich habe die in so einer Box mit 4 Paaren. Ich wollte da ungern jetzt mit Gewalt das versuchen da reinzudrücken, da es mit leichten Druck schon weh tat, …

  • Quote from Shenya: “Ja, solche würde ich auch nicht verwenden, die sitzen nicht so gut und tun auch schnell weh, wenn man sie länger trägt. Die in dem Link von mir sind glaub ich besser. ” Ja die die du mir da gezeigt hast, haben eine ganz andere Form. Die haben ja auch solche austauschbaren Silikonnoppen, die halten vielleicht auch besser im Ohr. Ich muss mal bei Saturn oder so schauen ob die da sowas haben. Online kaufen kann ich im Moment nichts, mein paypalkonto ist meist leer und von meiner…

  • Ich fand Telefonieren schon als Kind schrecklich, habe mich wehement dagegen gewhert was auch gut funktionierte. Heute mache ich es so wie die oben genannten Kommentage schon beschrieben haben, ich vermeide es wo es geht wenn es möglich ist. Eher gehe ich zum Arzt und besorge mir einen Termin anstatt anzurufen, oder ich schreibe emails. Komischer weise geht für mich telefonieren leichter wenn ich angerufen werde und jemand was von mir will und nicht andersherum, auch wenn ich nicht selber merke …

  • Quote from Shenya: “Bei den von mir verwendeten Kopfhörern ist das überhaupt nicht so. Ich denke, diese Ärzte sind da noch auf einem veralteten Stand und gehen von Kopfhörern aus, die nicht so dicht gegen die Umgebung abschließen. ” Das kann natürlich sein. Ich habe es erst neulich wieder im Fernsehen gesehen wo ein Arzt das sagte aber es war leider keine ganze Sendung über dieses Thema. Manchmal bringt die Stiftung Warentest nützliche Infos, die testen auch oft gesundheitlich solche Dinge da wo…

  • Quote from Shenya: “Ob die jetzt besonders schlecht für die Ohren sind? Ich habe die Musik nicht extrem laut, aber beim Einkaufen natürlich lauter als zu Hause. ” So wie ich das verstanden habe sind diese art von Kopfhörer anders als die großen, die die Ohren komplett bedecken. (solche habe ich) Dadurch gelangen andere Geräusche mit ins Ohr oder die Töne klingen auch anders (so ist zumindest mein Empfinden, man hat nicht das Gefühl das man in einem Raum ist wo die Musik tatsächlich läuft) wodurc…

  • Quote from Jules: “Das heisst 40 Leute sassen im Kreis in einem grossen Raum. Und 2 Stühle in der Mitte. Und man konnte sich ein Konflikt Partner ziehen und dann seinen Konflikt mit dem austragen vor allen Leuten. ” Ich finde so eine Situation grausam und daher grauenvoll. Ich hätte nie bei sowas freiwillig mitgemacht. Ich habe mal sowas in der art machen müssen als ich im Heim war und die wollten das ich zu so einer art Therapiestunde fahre, da waren aber viel weniger Menschen. man saß auch im …

  • Quote from FruchtigBunt: “Daran könnte man eventuell arbeiten. Aber bei dir scheint es ja so zu sein, dass du die Bedürfnisse nicht zu fordernd vorträgst und trotzdem wird nicht gut auf dich eingangen. ” Ja das Gefühl habe ich manchmal, aber vielleicht wollen Menschen so oder so nicht helfen. Da wäre dann der Satz "Man kann es nie jemandem recht machen" angebracht sein. Das mit den Ohrstöpseln muss ich nochmal ausprobieren. Ich habe mir extra originale Oropax gekauft wo auch eine Anleitung dabei…

  • Quote from Shenya: “Musik von anderen kann ich auch nicht gut aushalten, weder wenn ich sie von Nachbarn höre, noch wenn jemand im Zimmer ein Radio laufen hat, wo bescheuerte Musik läuft. Ich liebe Musik, aber nur solche, die mir gefällt. Andere kann ich schwer tolerieren. Geräuschbelästigung von Nachbarn ist eine schlimme Sache. Ich trage dann halt Ohrstöpsel oder Kopfhörer, weil ich sonst irgendwann einen Herzinfarkt kriegen würde. ” Ja so geht es mir auch. Ich habe es mit Ohrstöpseln versucht…

  • Quote from Garfield: “Das ist klar. Diese Defizite sollten natürlich genannt werden, sofern sie nicht schon bekannt sind. ” Ich hatte das Gefühl das man denen schon irgendwie gesagt hat wo meine Probleme liegen, man hat das grob umschrieben und ich habe mir denen ja auch darüber gesprochen. Zuerst hieß es da immer ich soll dann sagen wenn was zu viel ist etc, aber nach einer weile wurde halt angefangen immer auf dem wenn ich was dazu sagte herumgehackt wie schon beschrieben. Quote from Garfield:…

  • Quote from FruchtigBunt: “Deshalb sollte die Arbeitsdiagnostik alle aktuell vorhandenen Probleme mit einbeziehen und nicht nur das Fachliche an sich. Ich denke aber, dass das bei der Beurteilung Standard sein sollte. ” Das sollte es definitiv. Aber wie du schon sagtest, es ist gut möglich das sie das dort in diesem Praktikum austesten. Ich kann es mir anders schwer vorstellen das sie normalerweise nett sind und dann so unlogisch wiedersprüchliches Verhalten zeigen, das ergibt keinen Sinn. Die Id…

  • Quote from FruchtigBunt: “Meinst du damit, dass dir diese Personen körperlich zu nah sind und es sich angenehmer anfühlen würde, wenn der räumliche Abstand größer wäre oder würde dich schon deren bloße Existenz im Raum stören? Je nachdem könnte man eventuell Abhilfe schaffen. ” Ich meine damit den Abstand. In Zügen gibt es ja diese Bereiche wo die Türen sind. Wenn da schon Leute stehen ist mir das zu viel. Ich stehe da lieber allein, sonst ist es mir zu eng. Leider kommt das selten vor das der Z…

  • Quote from Garfield: “Ja eben - es sind die äußeren Umstände, die Dich so überfordern. Aber doch bestimmt nicht die Arbeit an sich. Das bekommt man mit Übung, Notizen und der nötigen Zeit sicherlich irgendwann hin. Etwas, was womöglich die meisten bisherigen Praktikanten wirklich nicht schaffen. ” Ja, darum verstehe ich nicht wie du dann von Unterforderung sprechen kannst. Das Praktkum hat ja eigentlich gut angefangen, ich kam gut mit und arbeite gut dort, weil ich Fähigkeiten mitbringe die das …

  • Quote from Vulkan: “Kannst du nicht vielleicht einfach mal bei einer WfbM vorsprechen und dort einen Termin machen. Du könntest dich dann dort einmal genau erkundigen, wie du vorgehen musst, um dort angenommen zu werden. Denke, das würde dich schon einmal ein Stück weiterbringen. Drücke dir weiterhin die Daumen. ” Das kann ich versuchen, ich weiß nur nicht ob das bürokratisch so einfach geht. Von dem was ich gelesen habe und was mir andere erklärt haben, können die einen nicht einfach so aufnehm…

  • Quote from OtherSide: “Zu dem Antrag auf Teilhabe gehörte eine Stellungnahme, dort habe ich auf ca. 4 Seiten aufgeführt, warum ich genau diesen Weg wähle, was ich bereits hinter mir habe um überhaupt dort wieder anzusetzen und worauf mein Fokus liegt und warum genau diese Werkstatt für mich geeignet ist. ” Das musste ich bei meinem Antrag zur T.a.A. garnicht machen, finde ich seltsam, aber vielleicht hat sich über die Jahre da auch was verändert. Quote from OtherSide: “Die Ärztin rief mich im Na…

  • Quote from Garfield: “Nur mal so als Gedanke: Vielleicht versucht die Frau auch bewusst, Reaktionen von Dir zu provozieren? Und dann kommt eine Einschätzung raus: X hat mich nicht laut angeschrien oder versucht zu erwürgen - er ist psychisch belastbar (mal übertrieben ausgedrückt). ” Sowas in der Art habe ich auch schon vermutet, das sie absichtlich versuchen einen irgendwie zu bedrängen um zu sehen wieviel man sich gefallen lässt. Meine Mutter meint ich würde zu viel mit denen dort reden. Mir f…