Search Results

Search results 1-20 of 403.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Der Hyperakusis: “Oder doch lieber mehr Anarchie, ihr wisst schon dieses A mit dem Kreis drum? smiley59.gif ” Sowas wie Anarchie würde vielleicht dann funktionieren, wenn Menschen sich aus innerem Bedürfnissen heraus ausreichend um sich und das Kollektiv kümmern wollten und könnten, jeder auf seine Art. Doch o weh, so ist die Menschheit nicht gestrickt, irgendwer lässt doch "die Puppen tanzen". Ein Forum ohne Struktur -aint no fun- Die Struktur muss zudem von einzelnen (den Boardbetr…

  • Quote from Lefty: “Die Regel ist nicht neu. Es wird jetzt nur bei Regelverstoß entsprechend reagiert (Papierkorb). ” Richtig. Quote from Hyperakusis: “Diese 4.4.-Geschichten sind durchaus mit Zeit/Aufwand verbunden und es wäre doch ein Stück verkehrte Welt, wenn der Aufwand noch mehr und weiterhin bei denen bleibt, die gar nicht die Verursacher sind. ” Ich bin super froh, dass ihr hier bereit seit, die Mühe auf euch zu nehmen die Einhaltung dieser Regel zu unterstützen. In einem anderen Forum (k…

  • Quote from Orba.Dan: “Ein b ist ja fast ein p, ob nun oben oder unten der Strich ist, ist ja fast eegal. ” Ja, nach Deinen Erklärungen kann ich verstehen, wie der "Dreher" bei Dir passiert. Quote from Orba.Dan: “Problem ist, wo treibt man diese auf? ” Oft ist der "Haken" an der Sache ganz wo anders, als sich andere das vorstellen können. Quote from Orba.Dan: “Und dann erwarten diese Typen auch noch, das ich sage, bei was sie mir helfen können! Woher soll ich das denn wissen? ” Weisst Du denn, we…

  • Bin erstaunt, dass ich Deinen langen Text komplett gelesen habe, passiert mir selten, Deine Art zu berichten liegt mir wohl. Ob es für Dich sinnvolle Pillen zum friedlich werden gibt weiss ich nicht, mit Pillen kenne ich mich nicht aus, nicht meine Welt, nur Ashwaghandapulver um Spannung abbauen zu können hilft mir mal. Mit Stühleschmeissen kenne ich mich auch weniger aus, bin eher "Reinfressser" als "Rauslassser". Deine Wut hat Gründe. Energien wollen Fliessen, viel Erfolg beim Finden von Stuhl…

  • Quote from Mugwump: “Denkst du dann es wäre besser, dann per Verlinkung zu antworten ” Ja, in dem Fall wäre es wohl eindeutig, worauf sich Verlinkung bezieht. Alternativ das Bezugszitat mit Hilfe von "[...]" einkürzen, dann weiss auch jeder, worauf Du Dich genau beziehst, der Originalpost kann ggfls. angeklickt werden und das Zitat "erschlägt" einen nicht mehr.

  • Quote from FruchtigBunt: “Es gibt Systeme, die nicht unbedingt durch massive Verstöße gegen die Menschenrechtskonvention auffallen, sondern in denen sich Machtstrukturen und gegenseitiges Agieren viel subtiler abbilden. ” Was das angeht habe ich eine ähnliche Sichtweise und auch schon dementsprechend erschreckende Erlebnisse erzählt bekommen. Und bin letztendlich doch froh bisher ohne Psychiatrie überlebt zu haben. Ich weiss aber, dass für diverse Menschen die Psychiatrie mit allem, was sie mit …

  • Quote from FruchtigBunt: “Was mir zusätzlich noch einfällt: nicht drohen mit ausgedachten Geschichten, was alles passiert, wenn man die OP nicht macht oder das Medikament nicht nimmt und keinen Druck ausüben, sondern die Patienten selbst entscheiden lassen, welche Behandlung gemacht werden soll und welche Medikamente eingenommen werden sollen ” Ich habe mich schon öfter gegen den Rat von Ärzten entschieden, und dafür ist es schon notwendig, sich sicher zu sein. Teils hat man es da schon mit eini…

  • - Nach Möglichkeit Einzelzimmer (ich wusste nicht, dass die Kasse das zahlt bei Angabe der Diagnose im KH) - Medikation erklären und selbst bestimmen lassen, was angewendet werden kann (habe ich allerdings auch ohne Angabe der Diagnose so erlebt) - mir hilft es meine Anliegen vor der Visite aufzuschreiben, damit ich jeden Punkt rüberbringen aknn, der mir etwas bedeutet - Arzt sollte sich die Zeit nehmen, die Punkte zu verstehen und zu benatworten (habe ich auch ohne Angabe der Diagnose so erlebt…

  • Quote from kim: “In der Woche schlafe ich nur so ca. 6-7 Stunden, damit komme ich klar, auch bei der Arbeit ohne Durchhänger. Am Wochenende schlafe ich dann aber gerne 10 bis max. 12 Stunden. Samstags brauche ich oft ein bisschen mehr Schlaf als Sonntags. Scheint so, als ob ich ein leichtes Schlafdefizit aus der Woche am Wochenende nachhole. ” Ähnlich ist es bei mir auch. Wobei ich gerade an freine Tagen manchmal früh eine Weile wach bin, schlafe dann aber nochmal ein, so komme ich dann auch mal…

  • Quote from Zarathustra: “Hier im Saarland ist "Muss!" quasi die Standardantwort auf die Frage "Unn, wie geht's?" ” ...und wenn man dann mal weiter zieht schön "hau rein" sagen . Quote from Leonora: “Ähnlich wie die radikale Psychosomatik und verwandte ins Esoterische gehende Ansätze, die einen grundsätzlich für selbstverantwortlich für Krankheiten etc. halten, finde ich problematisch bis zynisch. ” Was auch immer mir wiederfährt hat eine Ursache, wie auch immer ich darauf reagiere hat eine Wirku…

  • @FrankMatz Es ging mir weniger um ein Jammern, dass ich mal Worte falsch schreibe, als ums Unverständnis, weshalb bei mir zwei drei bestimmte Worte immer wieder dieselbe Unsicherheit mit sich bringen. Daher fand ich den Thread hier ganz interessant.

  • @Lefty @Morrow Vermutlich ist da was dran, dass im Gehirn Verbindungen entstanden sind, die nicht eindeutig überschreibbar sind. Bleibt die Frage, was genau dazu geführt hat, dass dies nur bei bestimmten Worten der Fall ist, aber irgendwelche Faktoren, vielleicht auch bestimmte Emotionen beim "Erstkontakt", werden dafür gesorgt haben, dass bestimmte Verbindungen so stabil im Hirn bestehen bleiben und diese stets verwirrende Zusatzinfos geben.

  • Quote from Pummelchen: “Kennt ihr das? ” Mir ging es sehr lange so mit dem Wort Nerv oder Nerf ? "Mittlerweilen" bin ich mir so gut wie sicher, dass die erste Version stimmt, dasselbe habe ich mit dem Wort mittlerweile, ich schreibe es oft mit "n" am Ende, und kann mir dann doch nie nicht merken, ob das mit "n" nun falsch ist ... oder doch gerade das richtig ist ... und ohne "n" falsch . Mir ist das fast etwas unheimlich. Bei ward/wart habe ich auch eine Unsicherheit in mir. (Dass der Nerv mit "…

  • Ambivalenzia mortalensis

    ifi - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Weder finde ich es bedenklich noch praktiziere ich es in der Form, kann aber den Kick nachvollziehen und schliesse deshalb mit einem erfrischenden "serumen habrensis"

  • Selbstdiagnose

    ifi - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Quote from Pummelchen: “Hier werden Seitenlang Beiträge ohne Bezug zum Thema gepostet, gestritten was das Zeug hält und du weißt mich auf die Forenregeln hin? ” Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Quote from Lefty: “Das war ein ganz sachlicher Hinweis, den hab ich auch schon mal gegeben (nicht dir gegenüber). Wenn man eine Weile im Forum ist, stößt man immer wieder auf diesen Hinweis bzw. diese Forenregel und man erkennt doch eigentlich auch hier und da, wie nützlich diese Regel ist. ” Gera…

  • Selbstdiagnose

    ifi - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Quote from Shenya: “ich glaube, manch einer würde ähnliche Übereinstimmungen zu anderen Diagnosen finden, wenn er sich so intensiv damit befassen würde wie mit Autismus. ” Ich hatte mich schon für einen Psychohypochonder gehalten, da ich von sehr vielen Diagnosen Aspekte in mir fand. Das Gesamtbild passte nicht, so dass es nie zu einer Diagnose geführt hätte. Quote from Lefty: “Ich schreibe das, damit deutlich wird, wie schlecht es um meine Selbstwahrnehmung bestellt ist, denn möglicherweise ist…

  • Quote from Romi: “Quote from kim: “Wenn du dich im AS so wiederfindest, wie wäre es, wenn du ab jetzt einfach so handelt, als wäre es AS bei dir. ” Das sehe ich auch so. Offenbar bist du ein Grenzfall. Ein Pünktchen mehr, und du wärst vielleicht als AS durchgegangen. ” Auch ich kann da nur via "trial and error" rangehen. Bevor ich überhaupt über AS nachdachte hatte ich schon für mich erfahren, dass ich mit diversen therapeutischen Ansätzen einfach nicht weiterkomme. Als ich mitbekam, dass es ein…

  • Maria Sanchez hat interessante Ansätze ganz unabhängig von Diagnosen sich selbst seelisch/emotional begleiten zu können (meine Wortwahl, evtl. würde sie es anders beschreiben). Sie hat u.a. Videos auf YouTube hochgeladen, vielleicht kannst Du ja was damit anfangen.

  • Quote from Morgenstern: “Mir gehts eigentlich nur darum, es gibt viele, die die Spielwiese ausblenden, aber trotzdem gerne Witze mögen, und es wäre schade, wenn die dann keine Witze lesen und beisteuern können. ” Wenn man ein Unterforum ausblendet, kann man dennoch einzelne Threads aus diesem abonnieren und bekommt diese dann in der Liste der abonnierten Themen angezeigt. Habe ich mit dem Witzethread gemacht

  • Quote from Romi: “Wie kann ein NT helfen eine Lösung zu finden und diese in die Praxis umzusetzen, wenn für jeden Vorschlag ein Gegenargument kommt. Wohlgemerkt, viele Leute verstehen die Gegenargumente auch, aber irgendwann weiss man einfach nicht mehr was man noch tun oder sagen könnte, das auch für einen AS nachvollziehbar und machbar ist. Da ist auch NT-seitig eine grosse Hilflosigkeit da. ” Das finde ich gerade ganz interessant, denn so erlebe ich es meist, weshakb ich aber gar nicht auf Di…