Search Results

Search results 1-20 of 93.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • @FruchtigBunt Wenn da ein Lüfter drin ist kann das schon hinhauen und wenn die Therme auch das Heizungswasser erwärmt ist auch eine Umwälzpumpe drin, dann ist das unbedenklich, würde ich sagen. Die Leistungsaufnahme hat sie dann aber nur im Heizbetrieb und der sollte eigentlich nicht permanent aktiv sein, sonst läuft sie am Anschlag und ist zu klein dimensioniert.

  • Weil gerade immer wieder Miesmuscheln günstig im Angebot sind und das so einfach zu kochen ist: 1Kg Miesmuscheln waschen und die unverschlossenen danach aussortieren (die sind tot und dürfen nicht verwendet werden) 1 Zwiebel schneiden (etwa 1cm große Stücke) und zusammen mit 2 grob gehackten Knoblauchzehen in 2 EL Olivenöl glasig andünsten. Dazu je 1 EL getrockneten Oregano und Basilikum, je ein gestrichener 1TL Salz und Pfeffer und wer es scharf mag, gibt noch getrocknete Chiliflocken oder fris…

  • Ich hatte letztes Jahr die seltsame Idee alte Freunde aus einem Zeitrahmen von 20 Jahren gemeinsam zu meinem Geburtstag einzuladen. Seitdem weiß ich, dass ich für jeden so etwas wie ein angepasstes Kommunikationsmuster habe, welches ich aber nicht schaffe abzulegen und dann komplett in die Überlastung rutsche, weil ich es auch nicht live umgeschaltet bekomme. Nie nie wieder mache ich das, wenn dann feiere ich meinen Geburtstag eben 5x, oder noch besser garnicht.

  • Quote from Tuvok: “Quote from Illi: “Bei meiner Examensarbeit hat es dazu geführt, dass ich 90% von dem, was ich gelesen habe, zu dem Thema nicht verwenden konnte. ” Du hast aber offenbar immer noch rechtzeitig bemerkt, dass du es nicht für die Arbeit verwenden konntest.Richtig schwache zentrale Kohärenz wäre es gewesen, wenn du in der Arbeit vom Thema abgeschweift wärst und versucht hättest, dein gesammeltes Wissen zusätzlich in die Arbeit einzubringen, obwohl es gar nicht zum Thema passt. Ich …

  • Das Wort "man" bringt mich auf die Palme. Menschen, welche das mir gegenüber zu oft verwenden sorgen mit jedem mal für mehr Abstand...

  • Quote from Daniel1: “Bei den Gefühlen blicke ich überhaupt nicht durch... ...Sonst empfinde ich alles auch als Eintopf, aber püriert. ” Ein guter Vergleich, so ähnlich wurde meine Aussage im April in der Psychiatrie zu Protokoll genommen. Im Juli stellte ich mir die Frage: was sind Gefühle / Emotionen? Seit einigen Wochen sehe ich sie als Schlüssel zu meinen Erinnerungen. Wenn in einer Situation ein Gefühl auftritt, hat dieses Gefühl bei mir seinen Ursprung in einer früheren Situation / Erinneru…

  • @Matou was du schreibst könnte genauso mir passieren, wenn ich alleine bin. Erst ist da bei mir die Vorfreude, basierend auf schönen Erinnerungen und dann, mit dem Schritt durch die Türe: die vielen Menschen, ihre Stimmen, sie reden durcheinander, es kommen Gefühle aus Erinnerungen an Kontrollverlust, Panik ist da dann nicht mehr fern... Alleine und ohne Bezugspunkt / Bezugsperson /Ablenkung irgendwo hinzugehen, das kann leicht schief gehen. Was mir hilft, wenn ich niemanden dabei habe: Die Räum…

  • Hallo Daniel, kannst du dich denn selbst lesen? Also bist du dir deiner Gefühle und deren Herkunft im Detail bewusst? Mir geht es nämlich so, dass ich meist nur einen "Eintopf" meiner Gefühle wahrnehme und mir somit selbst nicht im Klaren bin was ich denn da benennen könnte. Oft komme ich nicht über gut, schlecht und neutral hinaus. Mir hat es jedoch etwas geholfen meine Gefühle in der vollen Intensität zu akzeptieren, dazu gehört dann auch mal ein spontaner Heulanfall oder das Gefühl wenn ich m…

  • Quote from H. M. Murdock: “Ah... Ach so.... Ne, daß kenne ich so nicht. Wenn ich endlich kapiert habe, daß Knopf A der falsche ist und ich auf Knopf B drücken muß, dann habe ich nicht mehr den "Drang" auf A zu drücken. In solchen Fällen sage ich mir oft (manchmal auch laut zu mir selber ) "Nein!!!! Nicht auf A drücken..." ” Vielleicht liegt da mein Fehler: ich habe mir oft ein "falsch" gemerkt - mit dem Ergebnis es dann an genau dieser Stelle immer wieder falsch zu machen. Die Eingangstüre zum F…

  • Quote from Lefty: “Im Übrigen sind wir jetzt beim zweiten Nebenthema gelandet, aber dieses finde ich besser, als das davor, weil es keine persönlichen Kleinkriege beinhaltet smiley61.gif ” Ich fand ja eigentlich das Hauptthema interessant und habe noch > 2 Seiten vor mir, gebe jetzt aber auf und lege mich schlafen... Ich wünsche dir weiterhin Glück mit deinem Arzt und verstanden zu werden. Das wünsche ich mir auch. Leider blockiert mich schon der Gedanke an Ärzte...

  • Quote from Chch: “Ich habe das auch. Da fällt mir spontan das von mir inhaltlich und schreibweisentechnisch verhasste Wort "Standard(t?)" ein... ” Meine Eselsbrücke: Eine Standarte ist kein Standard...

  • Quote from Fidoline: “Und mir fallen Fehler bei anderen eins Auge. ” Mir fallen sie bei anderen auch eher ins Auge, bei mir selbst muss ich auch manchmal / öfters den Duden bemühen, weil ich mir bei scheinbar alltäglichen Wörtern so unsicher bin. Das scheint aber ein generelles Problem in meinem Umfeld zu sein, wie ich beobachtet habe. Meine schlechte Rechtschreibung konnte ich jedoch bis jetzt noch nicht in Verbindung zu meinen Kommunikationsproblemen bringen

  • Unruhig, aufgekratzt Quote from FrankMatz: “...einen Kater beziehen, der stromern war und nach Tagen total abgemagert, zerrupft, blutig usw. zurückkam - dann gibt so ein Tier auch einen guten Vergleich für die Gefühlslage eines Menschen ab. Ich hab tatsächlich zuerst 5 sec lang an so etwas gedacht. ” Danke für den guten Vergleich, ich hoffe nur den Katern ist nach dem Stromern nicht ganz so speiübel.

  • Ich habe seit 19h 27min nichts mehr gegessen, weil ich zur Abendessenszeit in einer sozialen Situation und danach zu überreizt war. Jedenfalls habe ich nicht daran gedacht und das Hungergefühl fehlt noch immer... Meine Essroutinen habe ich primär zur regelmäßigen Nahrungsaufnahme eingeführt und nebenbei die beruhigende Wirkung des Rituals wiederentdeckt. Zum Frühstück gibt es zur möglichst gleichen Uhrzeit am gleichen Ort immer das gleiche mit der gleichen Zubereitung

  • Als würde ein Wasserfall von innen gegen meine Brust drücken.

  • Bei meinen Sony Kopfhörern geht das. So betreibe ich sie auch die meiste Zeit. Hohe und nicht zyklische Töne werden jedoch nicht geblockt, Stimmen nur begrenzt - da ist dann etwas leise Musik doch ganz gut.

  • Quote from Zodd: “Also gerade Autisten sind wohl auch nicht so begeistert, wenn jemand Neues kommt und einfach ihre ganzen Routinen über den haufen werfen will ” Das stimmt, aber mir fallen Fehler in Prozessen oft extrem auf, mich an diese für mich falschen Abläufe zu halten - da stellt sich etwas in mir quer. Dann muss ich an mir arbeiten... Quote from Pummelchen: “Stimmt, aber ich sehe halt das logische und optimale und die wollen es nicht ändern, weil "haben wir schon immer so gemacht". ” Wen…

  • Quote from FruchtigBunt: “ Gute Besserung. ” Vielen Dank! mit viel Tee, ANC-Ruhe und Python (Programmiersprache) bin ich gut durch den Tag gekommen. Ich hoffe aber trotzdem das schnell wieder los zu werden...

  • Vielen Dank @Morrow

  • schmutziggrün gezackt: was einer Erkältung mit entzündetem Hals, blockierten Nehenhöhlen und Ziehen in der Stirn entspricht. Zwischendrin fühlte ich mich noch kurz dunkelgiftgrün-eiterrot mit einem sich nach außenwendendem dunklen Kern. Die Form ist am ehesten mit einer Möbiusschleifenartigen sich umstülpenden Sphäre beschreibar. übersetzt: mir ist spontan übel geworden, glücklicherweise nur vorübergehend.