Search Results

Search results 1-20 of 56.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • So: Nochmal kurz Meldung von meiner Seite. Mittlerweile habe ich ca 20 Therapieeinheiten hinter mir und spüre das ich "die Dinge besser geregelt bekomme" Ich kann mich leichter konzentrieren, bin aktiver geworden und habe es leichter nervige Aufgaben zu erledigen wie zum Beispiel Ordnung halten Der Erfolg hat sich bei mir eingestellt seitdem ich eine Transferkarte habe Diese Transferkrate ist ein Stück Papier auf dem ein Standbild vom Bildschirm aus dem Training abgebildet ist Diese Karte schaue…

  • Quote from monschichi: “Quote from Etlam: “Autismus ist das Schlimmste was einem Menschen passieren kann Ich will nicht akzeptieren das mein Leben vorbei ist bevor es angefangen hat. ” Dir ist das nicht passiert, du trägst den Autismus schon dein ganzes Leben mit dir herum. Und dein Leben ist nicht vorbei, nur weil du jetzt weißt, was dich schon immer etwas anders gemacht hat. Wenn du es so siehst, hattest du bis her auch kein Leben, denn du bist ja schon immer Autist und nicht erst seit der Dia…

  • Autismus ist das Schlimmste was einem Menschen passieren kann Ich will nicht akzeptieren das mein Leben vorbei ist bevor es angefangen hat. Niemals die Welt sehen, niemals Freunde haben, niemals Freude empfinden, niemals arbeiten können, sich niemals selbst verwirklichen, niemals Liebe spüren können Alle Freuden des Lebens sind für mich unerreichbar weil ich Krank bin. Es ist die vollständigste Behinderung und die schlimmste Krankheit die ich mir vorstellen kann weile sie jeden Bereich des Leben…

  • Quote from Linnea: “Ich verstehe dich und deine Not sogar gut. Dennoch ist es ein Teil deiner Persönlichkeit und nicht davon getrennt. Es gibt Gutes und nicht so Angenehmes am Autismus. Ich weiss nicht wie ich es noch vermitteln soll. Es ist sehr wohl wie Hochsensibiliät oder Hochbegabung, was auch etwas mit einem macht und der Wahrnehmung und Reaktionen. Das kann ich mir auch nicht separat herausschneiden..das ist in mich alles hinein gewebt wie andere Charaktereigenschaften und Erlerntes und s…

  • Quote from Linnea: “Quote from Etlam: “der ich eigentlich bin. ” Austismus ist nichts, was an dich dran geheftet ist. Es ist Teil der Persönlichkeit..also du.Wer sollst du denn anders sein? Das ist auch bei Hochsensibiltät so oder Hochbegabung.....es ist Teil von einem, auch wenn man sich manches an sich anders wünscht. ” Doch ist es. Es ist etwas was meinen eigentlichen Charakter tot schlägt und ihn unter sich begräbt Der Autsimus ist nicht ich. Ich habe auch einen Charakter und ein Ich und nic…

  • Quote from Dungeonmaster: “Ist sogar zweimal falsch im Text. ” Komisch. Eigentlich kann das nicht sein. Ich habe ja keine Autokorrektur an oder so Ich finde das 2te Mal nicht. Aber ehrlich gesagt gibt es an dem Text denke ich auch Wichtigeres

  • Quote from Dungeonmaster: “Quote from Etlam: “Grand ” Was ist das? ” Da musste ich erstmal suchen wo das geschrieben sein sollte Ein "Grad" mit einem Schreibfehler Ich hab das dann mal direkt korrigiert

  • DassAutismus kein Schnupfen ist den man mit dem aktuellen Wissenstand so einfach heilen kann sondern das es eine schlimmere und hartnäckigere Krankheit ist, ist mir schon bewusst Ich werde wahrscheinlich bis an mein Lebensende krank bleiben und nicht der sein können der ich eigentlich bin. Ich wünschte mir aber ich könnte etwas mehr derjenige sein der ich eigentlich bin und nicht gefangen sein zwischen Spezial"interessen", Kommunikationsunfähigkeit und Dauerüberlastung Schade das unter fast 30 A…

  • Einige von Euch sind doch sicherlich in Behandlung oder mal in Behandlung gewesen wegen ihrer Erkrankung Was habt ihr in dieser Zeit an Übungen zur Verringerung eurer Defizite an die Hand bekommen? Oder was für Übungen habt ihr gemacht als ihr in Therapie wart? Ich würde mich sehr gerne behandeln lassen in der Hoffnung das ich meinen Autismus so sehr wie es geht weg bekommen kann. Leider sind die meisten Therapien nur 1 Stunde die Woche was niemals ausreicht um Erfolge zu verzeichnen Dazu kommt …

  • Ich glaube es ist bei mir schon so das ich sensibel bin. Es hilft mir nur kein Stück weiter. Ich merke zwar das "etwas" ist aber... 1. merke ich nicht was ist, ich kann es also nicht einordnen was los ist mit der Person 2. weiß nicht wie ich mich dann verhalten soll. Es gibt dann zwar einen natürlichen Reflex zur Reaktion in mir aber es ist so als ob mein Hirn nicht auslesen könnte was ich tun soll Was mich selbst betrifft bin ich leider sehr sensibel. Ich bin super schnell gekränkt. super unsen…

  • Quote from DrCarsonBeckett: “Schön, dass es dir hilft. Spürst du irgendwelche negativen Seiten? ” Ich denke nicht. Aber meine Selbstwahrnehmung ist auch relativ schlecht. Was die positiven Effekte betrifft sind die bisher ja auch minimal. Allerdings bin ich wie gesagt auch noch nicht lange dabei

  • Hallo Leute. Ich hatte jetzt meinen 6. Termin. Wir haben die Intensität des Trainings jetzt erhöht auf 2 Einheiten pro Woche, Mittwochs und Montags Ich habe das Gefühl langsam Effekte zu spüren Ich bin in meinem Kopf ein bisschen geordneter und ich merke das es mir leichter fällt Ordnung zu halten bei mir zuhause was sonst immer eine große Katastrophe war. Also mein ADHS spricht auf jeden Fall langsam auf das Neurofeedback an Hoffentlich zieht der Rest dann langsam nach

  • Quote from Ani: “Quote from Etlam: “Ich hatte noch nie Gefühle und werde auch niemals welche haben ” Alexithymie, Gefühlsblindheit, ist kein spezifisches Symptom für Autismus. Es gibt eine Menge nicht autistischer Menschen, die dieses Problem haben. Dass Du Deine Emotionen nicht spürst, heißt nicht, dass Du keine hast. Jeder Mensch hat Emotionen. ” Aber in mir regt sich nichts. Ich spüre nie etwas. Wie kann etwas da sein was nicht spürbar ist Und wenn es da ist: Wie kann man es spürbar bekommen?…

  • Also für mich zumindest stimmt das. Ich hatte noch nie Gefühle und werde auch niemals welche haben. Das ist natürlich sehr schade weil Gefühle das wichtigste im Leben sind Vielleicht wird Autismus ja irgendwann geheilt und ich darf doch noch erfahren wie es ist ein erträgliches Leben zu führen

  • Davon habe ich schon gehört es soll nach Studien tatsächlich ganz gute Ergebnisse erzielen Ich hoffe das du Erfolg hast damit und im Idealfall geheilt wirst damit du ohne Autismus ein erträgliches Leben führen kannst

  • Ich erkenne öfters das "etwas" ist aber ich kann nicht deuten was los ist. Das eine Veränderung besteht erkenne ich aber Wenn eine Emotion nicht echt ist erkenne ich auch relativ häufig, zumindest wenn ich darauf achte, allerdings nicht wenn ich gleichzeitig auf den gesprochenen Text achten muss Im Endergebnis fällt es mir also fast nur in Videos auf wo man zurück spulen kann um sich die verschiedenen Aspekte anzusehen Ich erkenne aber nicht welche Emotion es ist die "gespielt" wird und welches …

  • Ok. Heute war mein erster Termin bei Dr Pfeifenberger in der Praxis Es wurde noch nicht viel gemacht, nur vorbesprochen wie es ablaufen wird und es wurden die Geräte einmal vorgezeigt und angetestet (Elektrodenband, Bildschirm ect.) Es wird Doppelstunden geben beim Training (also jeweils 2 mal eine halbe Stunde) und das möglichst 2 mal die Woche Geplant sind 20 Sitzungen Die Therapeutin die ich heute kennen lernen durfte war freundlich und hat viel nachgefragt über meine Beschwerden. Ich bin mal…

  • Quote from tr909: “Quote from Etlam: “Mit krank sein meine ich AS haben. Das ist das schlimmste was mir hätte passieren können. Mein Leben ist damit eigentlich vorbei.Ich kann mich nicht damit abfinden das Alles kaputt und gelaufen ist was ich mir jemals vorgestellt habe Ich werde dort nicht raus können, ich muss mich damit abfinden das es ist wie es ist und ich für immer da bleiben muss wo ich bin. Auch wenn ich nicht weiß wie ich das tun soll Das ist ja das Problem bei AS man ist verurteilt, e…

  • Quote from Kraehe: “Quote from Etlam: “Und vielleicht habe ich mich noch nicht genug damit abgefunden krank zu sein um dort hin zu gehen ” Was meinst Du mit krank sein? Denkst Du über AS als Krankheit und kannst Dich in dem Sinne nicht "damit abfinden"? Oder verstehe ich das falsch? Quote from Etlam: “Ich mag es nicht so in neue Umgebungen zu kommen ” Wenn Du raus willst aus dem Zustand in dem Du Dich befindest wird das aber der einzige Weg sein.Ansonsten bleibst Du den Rest Deines Lebens dort w…

  • Quote from Kraehe: “Quote from Etlam: “Ja ich kenne das nur zu gut, das Gefühl der Einsamkeit treibt mich in den Wahnsinn. Ich sitze oft Stundenlang da und weine weil ich nicht unter die Leute kann und mit denen nicht so kommunizieren kann wie es eigentlich mein Impuls wäre Das sind dann Phasen in denen ich ehrlich gesagt an den Tod denke und hoffe das er bald kommt um mich vom Autismus zu erlösen Ich hätte gerne oft und viel Kontakt mit Menschen aber leider kann ich das Interesse dazu nicht auf…