Search Results

Search results 1-20 of 716.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Mittlerweile Daniela Schreiter: Schattenspringer 3 Spektralfarben. Sie interviewt männliche und weibliche Aspies zu verschiedenen Themen: Arbeit, Schule, Studium, Freundschaften etzc, es ist locker geschrieben und gezeichnet, und meiner Meinung nach ein guter Einstieg/Überblick über das Thema.

  • Mir geht es gegengeilig wie @Veronika, ich habe mich nicht so wiedergefunden in Daniela, aber die Geschichten von Melanie und Katrin habe ich teilweise genau so erlebt , Seite 88 , als Katrin vom Arzt gefragt wird, ob sie Stimmen hört ... sie versteht die Frage nicht , ich wurde gefragt : "Hören Sie Stimmen, die außer Ihnen niemand hört ?" und habe mir genauso den Kopf zerbrochen, wie ich das denn nachprüfen soll - woher soll ich wissen,was die anderen hören ? Alle befragen? Hatte ich nicht geta…

  • In der Zeitung sind recht interessante Artikel drin .

  • Quote from Lefty: “Oder vielleicht findest du auch was auf deutsch, wie man den Schüler am besten unterstützen kann. ” Da suche ich schon sehr viel, leider lande ich immer auf den komerziellen Seiten von Ergotherapeuten. Aber Danke für den Tipp mit Russell Barkley

  • Quote from Lefty: “@Rhianonn Man muss halt mit der Dysfunktion arbeiten, nicht gegen sie. ” Das klingt spannend. ich möchte meinem Schüler gerne helfen. Ich finde es ganz schlimm, dass der Junge so langsam glaubt , nicht klug zu sein ; ich weiß ja, dass er intelligent ist . Was könnte ich tun ?

  • Quote from BlaueStunde: “Ist dein Kind auch Aspie? Meins nicht, glaub ich. Andererseits ist sie schon ein bisschen speziell. Ich beobachte das mal ganz in Ruhe ” Nein , ist sie nicht , aber eher introvertiert und auch jemand, der lange Phasen für sich alleine braucht. Eine Ganztagsschule wäre für mein Kind beispielsweise nichts gewesen, sie war froh, nach Hause zu kommen und erstmal abzuschalten.

  • Hallo @Lefty , danke - das wäre natürlich nicht so gut für meinen Schüler.

  • Quote from Romi: “Meine Mutter hatte wahrlich ein AS-Paradiesleben. Zwei pflegeleichte Kinder, der Haushalt war schnell gemacht, wir Kinder spielten ruhig in unserem Zimmer und Mutter frönte ihr ungestörtes AS-Leben. ” Das klingt für mich schon so, als würdest du ihr böse Absichten zuschreiben. Aber vielleicht verstehe ich das wieder falsch....

  • Quote from Romi: “Quote from Romi: “Es war mir übrigens immer bewusst, dass sie das nur in der Öffentlichkeit versuchte, wenn sie andere Mütter dabei beobachtet hat, wie diese ihr Kind knuddeln ” Quote from Rhianonn: “Ich fand es eher untypisch, weil @Romi schrieb, die Mutter wollte vor den anderen gut darstehen. ” Das hast du wohl missverstanden, @Rhianonn. Meine Mutter merkte wohl erst wenn sie andere Mütter beobachtete, dass sie sich mir gegenüber anders verhielt als andere Mütter. Sie versuc…

  • Hallo @BlaueStunde, das klingt gut . Mein Mann hat mneine Ängste überhaupt nicht verstanden und wurde nur ungehalten. Also habe ich die Angst vor ihm versteckt , aber in Wirklichkeit war ich sehr gestresst. Quote from BlaueStunde: “Ich will ja auch, dass sie selbständig und mutig ist. Und weiß, dass ich meine Ängste nicht zu stark auf sie übertragen darf. Was ich nach bestem Wissen versuche. ” Ja, das wünsche ich mir auch. Mittlerweile ist mein Kind 25 und selbsttändig und mutig. So gesehen, war…

  • Eine Asperger Mutter , finde ich sehr offen den Bericht: zeit.de/2018/18/autismus-muett…ung-liebe/komplettansicht Und hier : "Autistische Mütter geben sich große Mühe , damit es ihrem Kind gut geht." brigitte.de/liebe/persoenlichk…hrigem-kind-11248888.html In diesem Satz ist ein mögliches Scheitern inbegriffen, denn Mühe geben kann auch schief gehen.

  • Quote from BlaueStunde: “Und allein die Vorstellung, sie könnte sehr traurig sein oder jemand wäre gemein zu ihr, nimmt mich ordentlich mit. Als sie gerade geboren war, wollte ich sie nicht einmal anderen Menschen auf den Arm geben. ” ich bin genauso , das verblüfft mich. Als meine Tochter ein Baby war, wollte ich am liebsten auf einsame Insel auswandern. Ich wollte einfach nicht, dass sie geärgert wird oder sich sozial an diese Gesellschaft anpassen muss. Quote from BlaueStunde: “Ich will gar n…

  • Lieber @RegenbogenWusli, Quote from RegenbogenWusli: “Das bedeutet das du immerhin in der Lage bist eine Gruppe zu leiten und unter Kontrolle zu haben (du als lehrer und unter dir, die die von dir lernen wollen/müssen oder wollen) das geht ja nur wenn man selber auf andere eingehen kann u ” Eine Gruppe kann ich nicht leiten, es geht nur Einzelunterricht. Ich finde es interessant, herauszufinden, welche Schwierigkeiten ein Kind mit dem Stoff hat , und zu versuchen, die zu bewältigen. Ich frage Sc…

  • Quote from Capricorn: “Hast du denn den besten sozialen Kontakt über deine Nachhilfeschüler? ” Außerhalb der Familie : Ja . Ich habe weder Bekannte noch Freundinnen.

  • Authentisch sein ist bestimmt super.... es kam bei mir nicht so gut an, ich wurde ziemlich viel verprügelt und zwar schon zu einer Zeit, da existierte der Begriff "Mobbing " noch nicht. Also hat mir meine Intelligenz geraten, mich zurückzuhalten, andere zu imitieren und gesellschaftlich zu überleben. Ich fühle mich immer ein bißchen wie ein Anthropologe, der seltsame Stämme erforscht, Hand heben " Ich Freund" und so.

  • Quote from MangoMambo: “ich weiß gar nicht, wo ich bei diesem Artikel anfangen soll... Ich rege mich jetzt erstmal nicht zu viel auf und teile ihn nur. ” Der Anstieg ist doch zu erklären. Es werden - mehr Mädchen diagnostiziert ; noch Asperger hat ja abgesprochen, dass es betroffene weibliche Kinder gibt. - mehr Leute spätdiagnostiziert. Ein ähnliches Problem wie mit den Linkshändern. Auch hier ist die Anzahl plötzlich gestiegen. Kommt daher , weil man sie nicht mehr dislkriminiert und umerzieht…

  • Danke @Capricorn fürs Einstellen. Quote from Waspie: “Hm... ich muss sagen, die Arbeitshilfe ist weniger hart als erwartet. ” Ich finde die Liste ziemlich hart . Vorallendingen weil einige Sachen bei mir zutreffen , aber auch wieder nicht wirklich : So habe ich Kontakt vorallendingen zu Therapeuten und Ärzten - aber gleichzeitig habe ich Nachhilfeschüler. Ich sage immer "Entweder werden meine Kontakte bezahlt oder ich - freiwillig lässt sich niemand mit mir ein." Ich habe wegen Asperger keinen A…

  • Quote from BlaueStunde: “Beispiel aus meiner Kindheit: Meine Mutter hat mich, als ich etwa 1 Jahr alt war, mal über Nacht allein in der Wohnung gelassen, um auszugehen. Sie ging davon aus, dass ich sowieso schlafen würde (ich habe nicht zuverlässig durchgeschlafen). Sie hat mir das vor wenigen Jahren erzählt und dann auch gesagt, dass sie das heute nie mehr machen würde. Ich war total entsetzt. Damals dachte sie halt einfach nicht, dass so eine Aktion gefährlich und unangemessen sei. Sie konnte …

  • Quote from BlaueStunde: “Eine Sache wollte ich noch zu dem sagen, was @Rhianonn schrieb über das nach außen gewandte "Schauspielern" von @Romi s Mutter: Du sagst, es würde eher gegen AS sprechen, dass die Mutter sich im Beisein von Leuten anders gab. Aber ist es denn nicht auch so, dass es sehr gute "Maskierer" unter Autisten gibt? Ich würde mich zum Beispiel dazu zählen. Ich könnte alle möglichen Rollen verkörpern und habe es auch schon oft getan. Weil die Option, negativ aufzufallen und eventu…

  • Quote from SPON: “Von Ende Oktober an werden alle 180 Filialen jeden Mittwoch eine Stunde lang unter anderem das Radio ausschalten und das Licht dämpfen. Das teilte das Unternehmen Countdown mit. Mitarbeiter sollten nur reduziert Regale einräumen und die Lautstärke an den Kassen gesenkt werden. Zudem werde es außer in Notfällen keine Lautsprecheransagen geben..... Die Initiative wurde mit Unterstützung eines örtlichen Autismus-Verbands gestartet, nachdem ein Mitarbeiter mit einem autistischen Ki…