Search Results

Search results 1-20 of 672.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Lefty: “Einmal pro Woche Bad putzen, klingt machbar, aber ich weiß nicht, woran es liegt, ich krieg es einfach nicht hin, bei sowas eine Regelmäßigkeit herzustellen ” Das ist auch echt schwer und gelingt mir wie gesagt auch nicht immer. Was mir als Erinnerung und Anreiz hilft ist tatsächlich Besuch. Wenn mein Partner übers Wochenende kommt oder wenn mich meine Mama besucht, nehme ich das immer als Motivation zu putzen, das ist quasi in meinem Plan mit inbegriffen und klappt super Wenn…

  • Die NC-Kopfhörer helfen auf jeden Fall dabei, sich in sich zurückzuziehen und sich besser abzuschirmen. Mit Sitzplatz finde ich öffentliche Verkehrsmittel ertragbar, aber sobald ich zwischen mehreren Menschen eng stehen muss bin ich großem Stress ausgesetzt. Vor allem das Warten beim Umsteigen ist schlimm, ständig rauscht jemand an einem vorbei, rempelt einen an, verströmt unangenehm intensive Gerüche nach Parfüm, Schweiß, Zigaretten... Kinder oder Hunde berühren einen sogar absichtlich, die Elt…

  • Quote from Lefty: “kostet es mich jedes Mal große Überwindung, mich dazu aufzuraffen, obwohl ich weiß, dass ich mich dabei fast immer sehr wohl fühle und Energie davon bekomme. ” Das ist das Verrückte. Hinterher fühlt man sich besser, man weiß es auch, trotzdem kann man nicht anfangen. Eine zeitlang hat es für mich gut funktioniert mir einen festen Termin in der Woche dafür zu überlegen und den auch in den Kalender einzutragen. Aber ich komme in diese Routine schon seit längerem nicht mehr rein,…

  • Quote from Lefty: “Er sagt u.a., man soll sich Aufgaben, Vorhaben etc. in kleine Schritte einteilen und nennt diese "baby steps", das find ich witzig, weil ich immer von "Babyschritten" spreche, das hab ich aus dem Film "Was ist mit Bob?" übernommen. ” In dem Buch "Die magische Küchenspüle" ist das auch ein Hauptpunkt. Ohne der Autorin etwas unterstellen zu wollen habe ich mir beim Lesen schon gedacht, dass sie vielleicht ADHS haben könnte. So von der Art her, wie sie sich beschreibt und wie sie…

  • Quote from Durkadenz: “Von vor mir knien bis mich auf tiefste beleidigen hatten wir alles schon. ” Diese Ambivalenz musste ich auch erfahren, das ist sehr anstrengend zu ertragen. Quote from Durkadenz: “aber was genau soll ich machen, wenn er im Schulorchester fast neben mir sitzt (hat er toll eingefädelt.. )und ich ja Anwesenheitspfliht hatte ” Ich glaube, dass man hier stärker seine eigene Bedürfnisse durchsetzen muss. Mit der Leitung sprechen und offen sagen, dass du dich privat durch XY belä…

  • Ich habe Erfahrung mit Stalking/Drohungen durch Expartner. Durch meine Eltern hatte ich viel mentale Unterstützung. Ich habe damals mit meiner Mutter die Handynummern getauscht, so dass ich was die Nachrichten und Kontaktversuche angeht etwas verschont war und meine Mutter hat die Heftigkeit für mich im Auge behalten. Ignorieren, niemals darauf eingehen und Rückzug hat nach einigen Monaten dann Wirkung gezeigt. Ich bin sehr offen damit umgegangen (enge Familie und Freunde) und Humor war mein Mit…

  • Dominierendes Verhalten

    Ginkgo - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Quote from Cael: “Ich spiele World of Warcraft und bin dort oft im Teamspeak (TS) unterwegs. Dort treffen sich mehrere Leute täglich und spielen zusammen das Spiel, während man sich im TS über alles und nichts unterhält. Unsere Gruppe ist recht klein, wir sind drei Mädels und vier Jungs und wir kennen uns, bis auf eine Ausnahme, schon seit Jahren. Dort wurde mir vor ein paar Tagen gesagt, dass ich zusammen mit einem anderen Mädel das totale "Alphaweibchen" sei und ich bin aus allen Wolken gefall…

  • Quote from Linnea: “Auf dem Weg kann man leider vergessen, was man ursprünglich tun oder sinnieren wollte. ” Das ist wahr, passiert mir allerdings verhältnismäßig selten. An Vorhaben, Terminen etc. hält sich ein Teil meiner Aufmerksamkeit verkrampft fest und früher oder später erinnere ich mich an wichtige Dinge. Das kostet allerdings auch wieder viel Energie, ein loslassen und gelassen sein ist dadurch nicht möglich.

  • Quote from Lefty: “Ich weiß nicht, ob ich das mit dem Lautsprecher habe meine eigenen Wahrnehmungen betreffend, ich glaube nicht. Also, ich denke nicht ständig: oh, eine Fliege und dergleichen. Wenn ich etwas wahrnehme, das mir auffällig ist, dann nehme ich das meist nur zur Kenntnis, ohne innere Worte dazu ” Das ist bei mir auch so. Meine Wahrnehmung ist ohnehin meist nach innen gerichtet, vermutlich als Schutzmechanismus. Wenn ich sie nach außen richte, ist es mit der Aufmerksamkeit ähnlich wi…

  • Quote from Ljos: “Je nachdem war ich auch am überlegen einen GdB zu beantragen - allerdings habe ich noch nicht ganz verstanden, was der mir bringt, wenn er unter 50 ausfällt. Eigentlich doch gar nichts - oder? ” Auch unter 50 kann meines Wissens nach mit Hilfe des Integrationsfachdienstes deine besonderen Bedürfnisse am Arbeitsplatz umgesetzt werden. Darunter fällt auch z.B. ein ruhiger Arbeitsplatz, wenn du ihn benötigst um deine Arbeit konzentriert machen zu können. So wie ich das verstanden …

  • Ich habe einen SBA bekommen, weil ich ohne die ganzen inklusiven Extrawürste nicht arbeitsfähig wäre. Unter ganz bestimmten Umständen, die zum Glück gegeben sind, bin ich es aber. Wenn die mal wegfallen sollten, kann ich aber mit dem Integrationsfachdienst hoffentlich wieder dahin kommen. Ich empfinde diesen Umstand schon als Behinderung bzw. Beeinträchtigung, auch wenn ich derzeit im Alltag ganz gut zurecht komme und sowohl einen Vollzeitjob als auch eine Partnerschaft habe.

  • Quote from 70Quadrillionen: “(Anmerkung: Das eigentliche Video startet nach einem Werbeclip, dann auch unterbrechungsfrei) ” Hast du ein falsches Video verlinkt? Mir wurde eine Berichterstattung angezeigt, und kein Interview. Zudem gab es 3 längere Werbeunterbrechungen. Über das Asperger Syndrom vielen auch nur 2-3 Sätze. Davon abgesehen fand ich die Reportage aber interessant.

  • Meine Decke hat 10% und sie könnte ruhig noch schwerer sein, ich mag viel Druck. Das ist wohl echt Geschmacksache

  • Soviel (h)interne Sympathie auf einmal

  • Mir fallen Abschiede eigentlich gar nicht schwer. Ausnahmen sind meine Katzen und mein Partner, wenn ich sehr verliebt bin. Dort fühlt es sich an, als würde ein Teil von mir weggerissen werden, wenn ich gehen muss. Das ebbt dann erst nach vielen Stunden bis zu ein paar Tagen ab. Es sind diejenigen, bei denen ich alle Nähe zulassen kann, es scheint damit zusammenhängen. Allerdings ist es bei mir auch so, dass ich andere Menschen "vergesse", wenn sie nicht greifbar sind. Ich muss mich bewusst und …

  • Quote from Linnea: “Iich finde es schrecklich, dass gerade in einigen Kliniken hier für länger die Türen zu sind..ich wollte bzgl ADHS eine Abklärung ” Du könntest mal bei Dr. Waniek in Hamm nachfragen, ob er noch Patienten aufnimmt. Er ist auf ADHS bei Erwachsenen spezialisiert.

  • Ich arbeite auch als Mediengestalterin in einem kleinen Unternehmen und mit Gleitzeit funktioniert das bei uns super. Kernarbeitszeiten sind ca. von 10-16 Uhr, und jeder hat so seine bevorzugten Standardarbeitszeiten. Wenn sich diese um mehr als 1h Stunde verschieben, dann schreibt derjenige kurz in der WhatsApp-Gruppe, so dass der Rest Bescheid weiß. Wenn wir im Vorhinein schon absehen können, dass an einem Tag das Office nur Vor- oder Nachmittags besetzt sein wird, dann schreiben wir eine Rund…

  • Quote from FruchtigBunt: “Dabei habe ich beobachtet, dass sich mehrere Menschen demonstrativ weggedreht haben, als ich anfing zu sprechen. ” Wenn ich von Fremden angesprochen werde, kommt es auch ab und an vor, dass ich so reagiere. Nicht aus böser Absicht, sondern weil ich in dem Moment überfordert bin. Ich weiß dann nicht, was diese fremde Person von mir möchte und dadurch werde ich so unsicher und panisch, dass ich in diesem Moment nicht reagieren kann und mich schützen muss. Im Nachhinein is…

  • Quote from Humorist: “(Ein Traum in diversen Brauntönen und Beige .) ” Was ist dann hiermit?

  • Quote from Humorist: “Ich brauche eine Liege/Schlafsofa tatsächlich nur zum liegen (schlafen / TV kucken) ” Würde dann nicht auch ein Tagesbett für dich in Frage kommen?