Search Results

Search results 1-20 of 240.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Da geht es mir wie dir. @RegenbogenWusli. So ein Gewusel ist das schlimmste was sein kann für mich. Nicht mehr richtig denken koennen, mich aggressiv fühlen und ab einem gewissen Punkt irgendwann weinen. Deshalb hätte ich auch gern immer einen grossen Hund bei mir. Da ich schon mal einen hatte, weiß ich das es hilft. Ein Mensch der mich dann "führt" (mitzieht oder so ohne das ich mich noch mehr schämen muss) und mir ne Pause einräumt funktioniert auch. Ich stehe dann nämlich schon mal doof rum

  • @Cloudactive weil ich nicht sicher bin ob das erlaubt ist/ normal ist und ich es eigentlich dreist von mir fand - es mir aber egal war

  • Quote from Cloudactive: “Du hast also die Fragebögen von deiner Mutter ausfüllen lassen, wo sie dachte, sie würde über deinen Sohn schreiben und hast sie in deiner Diagnostik abgegeben? ” Nein. Mein Sohn ist auch in die Diagnose geraten und von dort aus mussten wir, die Eltern, Fragebögen ausfüllen (fürs Alter 4-5 glaub ich war das). Diese Fragebögen habe ich kopiert und von meiner Mutter über mich ausfüllen lassen.

  • Ich hatte von meiner Mutter die Fragebögen ausfüllen lassen die ich auch für meinen Sohn ausfüllen musste (ich hatte sie kopiert ). Mein Ex-Mann hat auch Fragebögen ausgefüllt (ich hatte welche von der Ambulanz in Münster bekommen ) und ich habe Grundschulzeugnisse mitgebracht. Das war zwar nicht gefordert und man kann es auch blöd finden das ich "irgendwas" zusammengesammelt habe - aber so waren einige Sachen die ich erzählte auch irgendwo "bewiesen" Ich habe keine Ahnung ob und wie das Relevan…

  • Mich stört die Musik oder die Durchsagen, wäre nur sie zu hören, nicht so sehr. Mich stören eher die chaotischen Geräusche (und Gewusel) die die anderen einkaufenden Menschen verursachen. Eine stille Stunde im Supermarkt fände ich nur dann gut wenn die Einkaufskollegas auch alle nicht sprechen, keine Klackerschuhe anhaben, nicht chaotisch rumlaufen usw.

  • ich fühle mich hungrig

  • Danke für eure Antworten. Die Erfahrungen sind ja ganz unterschiedlich wie ich lese. Ich glaube ich probiere sie einfach mal eine Zeitlang aus. Die Brille ist ständig kaputt (selbst schuld weil Tolpatsch) oder schief und die Ohren schmerzen tatsächlich wenn man länger Kopfhörer trägt usw...

  • Wer von euch nutzt täglich weiche Kontaktlinsen oder Tageslinsen, arbeitet mind. 6 Std. am PC + Freizeit und mag seine/ihre Erfahrungen teilen? *trocknen eure Augen dadurch aus? Brennen sie oder müsst ihr ständig Feuchtigkeit reintropfen? *kommt es ab und zu oder häufig vor das sich die Linsen "verschieben" z.B. unter das Oberlid? *kommt es bei euch häufig oder ab und an zu Entzündungen (Bindehaut o.ä.)? Danke schon mal

  • Grundsätzlich stelle ich mir das schön vor. Ich habe sogar mal in jüngeren Jahren darüber nachgedacht ob es besser wäre als Nonne im Kloster zu leben. Diese Gedanken waren aber schnell wieder verdrängt durch andere kausale Gedanken: *Menschen bleiben Menschen. Nur weil sie Mönch, Nonne oder Priester sind sind sie überhaupt nicht garantiert "netter" oder ruhiger. *Man führt in der Regel einen fremdbestimmten Alltag. *Man darf niemanden lieben und keinen Sex haben.

  • Je nach dem ob der Typ besoffen oder geturnt auf mich wirkt würde ich nix sagen bzw. "schon gut, danke das du "netterweise" Platz gemacht hast" und hoffen das er weg geht oder ihn fragen ob er einfach auch eine "Fluppe" möchte - in der Hoffnung das das irgendeine Wirkung zeigt. Aggressiv ist er ja schon und ich wäre absolut drauf aus, den eher wieder runter zu kriegen aus Angst das er mir wirklich eine rein haut (ich sitze in der Vorstellung von @sempron beschriebenen Situation ja noch im Auto -…

  • messen diese Fitnessarmbänder das vielleicht? *gleich mal googeln*

  • @DeepMind wie misst du deinen Puls Tag und Nacht? Oder womit? Mit einer Smartwatch? Mein Puls interessiert mich auch und ich täte ihn gern über einen langen Zeitraum messen Quote from DeepMind: “Ich könnte mir noch vorstellen, dass Angeln ähnlich ist. Habe ich aber nie ausprobiert weil mir die Fischlein leid tun ” Angeln Alles was ohne Medien und Lärm abläuft hilft finde ich. Das dauert (bei mir) aber sehr lange und ist deshalb nicht sonderlich funktional - z.b. 3-4 Std. Wald, laufen/rumsitzen u…

  • Doch, ich erkenne schon einen Unterschied ... ich erkenne an mir u.a. ziemlich genau das was du hier oben drüber beschreibst. Ich denke nur, ich sage auch einfach "ich hab kein Bock mehr" "oder mir wird hier zu voll" oder so.... so wie jeder halt. Die Dramatik innen drin sieht und weiß halt keiner. Deshalb bin ich mir nie sicher was andere wirklich empfinden - da es ja vermutlich niemand vor sich her trägt. Aber das mit dem Geniessen und Kraft tanken anstatt zu geben z.B. in geselligem Gewusel u…

  • Ich kann dir leider deine Fragen nicht beantworten. Ich kann mit den 3 Zuständen nach wie vor nichts anfangen und verstehe sie nicht gänzlich (die Antworten auf deine Fragen interessieren mich also ebenso) - ich habe vielmehr weitere Fragen (sorry): Ich finde es wirklich eventuell Intelligenzbedenklich meinerseits das ich das von Banshee beschriebene nach wie vor für "normal" und bei jedem Menschen für vorhanden halte. Ich kann mir absolut NICHT vorstellen das es nicht einfach jedem mal so geht …

  • Quote from Nowhere Mat: “Grundgütiger. Das regt mich jetzt direkt total auf, wenn ich so was lese. Ehrlich: was ist das denn für eine doofe Sozialarbeiterin? Also zuallererst: Narzissmus ist zurzeit ein Modebegriff geworden, die sich alle möglichen Leute um den Kopf werfen (RW), wenn sie meinen bei der anderen Person auch nur das kleinste Bißchen an Egoismus oder Selbstbezogenheit zu entdecken. Gleichzeitig ist echter Narzismus eine schwere psychische Erkrankung, unter der Menschen sehr leiden m…

  • @Daniel1 das was du beschreibst ist nicht Narzisstisch finde ich. Vielleicht willst du dir ja z.B. dieses Video anschauen (und auch die anderen dieses Arztes dazu wenn es dich interessiert.): youtube.com/watch?v=BgjJkrnkuac Ich finde Narzissmuss kann man deutlich unterscheiden von Autismus. (Wobei ich mir sicher bin das auch Autisten einen Narzissten Charakter haben können )

  • Quote from Windtänzerin: “Quote from Windtänzerin: “Ich werde das definitiv mal abklären lassen, zumal die Art und Lokalität doch stark auf Migräne hindeuten. ” Mittlerweile habe ich es abklären lassen. Meine ABW-Kraft hatte recht. Es ist Migräne. Trigger dafür sind Stress und das Wetter. Ich hatte mittlerweile auch schon Migräne-Anfälle mit Aura. Beim ersten Migräneanfall mit Aura war ich total erschrocken und dachte schon an einen Schlaganfall oder ähnliches. Aber dann fiel mir zum Glück wiede…

  • In Sachen Ernährung gibt es wirklich zu viele Studien und Gegenstudien als das man da auf einen Nenner kommen könnte. Ich finde das Thema aber Superinteressant - wäre doch einen eigenen Thread wert Zur einseitigen Ernährung: Selbst wenn man Vitamine und Mineralien dann künstlich zuführt ... bleibt unter Umständen noch ein Eiweißmangel und oder Fettmangel. Ohne Eiweiß können die Muskeln nicht richtig funktionieren was dann auch irgendwann z.B. den Herzmuskel trifft. Ohne Fett wird die Zellbildung…

  • Wow, das ist ein ganz toller, wertvoller Link, finde ich Vielleicht sollte ich mal öfter an so etwas teilnehmen .... interessanter Input und erleichternde Bestätigung ist das ja schon Mit dem Text ab "Verkörperte soziale Kognition" kann ich mich genau identifizieren! Ich habe mich (insbesondere als ich jung war) wirklich oft gefragt 1. "warum erwarten alle ich könne hellsehen" und 2. "wieso wissen die/er/sie/es "das" jetzt?" UND eine schnell begriffene Folge dazu die ganz schlimm war: "Warum war…