Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • @kim So weit ich weiß, wollen die nur den Bescheid als Nachweis, dass man überhaupt einen GdB hat. Aus dem Bescheid dürfte nicht immer ersichtlich sein, aus welchen Erkrankungen und "Schäden" sich der GdB zusammensetzt. Deshalb gibt es ja das Kästchen, wo das abgefragt wird. Naja, soll jeder so machen, wie er es für richtig hält.

  • Quote from hä?: “Quote from FruchtigBunt: “Wisst ihr, wo man einen günstigen analogen Reisewecker herbekommt? ” Quote from Garfield: “Der Handel hat kaum noch solche Kleckerartikel im Programm. Das lohnt sich nicht für die. ” Hier gibts einige 2nd-Hand-Läden / An- und Verkäufe, die auch Haushaltsauflösungen machen.Die haben eigentlich immer ein großes Regal mit solchem "Kleinkram", oft in 60er-Jahre-Qualität und spottbillig. Gerade das, was es nirgendwo anders mehr zu kaufen gibt, hat die "zweit…

  • @Lex Ich finde, es kommt auf die Art der Bücher an und wie schnell du die Sachen loswerden willst und wie wichtig dir der Erlös ist. Ich verkaufe ab und zu gut erhaltene mittelpreisige Fachbücher (ca. 20 - 60€ Neupreis das Buch) über Ebay. Ich bin mit den Preisen zufrieden, die ich dort erhalte. Im Schnitt bekomme ich schätzungsweise zirka 60-70% des ursprünglichen Preises minus Ebay Gebühren. Dafür warte ich aber manchmal Monate bis Jahre, bis was verkauft ist. Vergriffene Bücher habe ich dort …

  • Quote from Thajanu: “@FruchtigBunt Vielen Dank für Deinen Beitrag und die guten Tipps! Das mit dem kühl lagern wusste ich bisher auch nicht. Werde ich aber demnächst mal versuchen. ” Gerne. Es freut mich, wenn du mit den Infos was anfangen konntest.

  • @kim Ja, Falls der Wirbelsäulenschaden nicht in den GdB einfließen würde, wäre es Täuschung oder Leistungserscleichung oder Betrug. Das Finanzamt kann ja nicht hellsehen und glaubt erstmal, dass die Kreuzchen, die du auf Formularen setzt, auch wahrheitsgerecht ausgefüllt wurden und geht wohl davon aus, dass die Fragen so präzise verstanden werden, wie sie formuliert werden. Und wenn da steht "die Behinderung zu... geführt hat" werden sie auch DIE Behinderung meinen und nicht eine andere. Es war …

  • Quote from Garfield: “Da musst Du dann wohl oder übel viel Zeit investieren, um Geld zu sparen und alle in Frage kommenden Läden abklappern. ” Ja, das mache ich wohl. Wenn ich nichts finde, bestelle ich wohl doch online. Vielleicht kann ich auch ohne Wecker leben. Wenn ich es mal schaffen würde, regelmäßig zur selben Zeit schlafen zu gehen, müsste sich ja ein Rhythmus einstellen. Und nur wenn ich wichtige Termine habe, könnte ich den Handywecker stellen. Aber eigentlich hätte ich schon gerne wie…

  • Quote from Garfield: “in einer der 20 Umzugskisten, die noch auf Sortierung warten... ” Oh, viel Spaß. Ich habe nur noch 4 Kisten, aber die sind schon dahingehend sortiert, dass alles bei Ebay eingestellt ist. Leider verkauft sich das Zeug zwar stetig, aber generell doch schleppend.

  • @Garfield Ich mag eigentlich kein Porto bezahlen, auch wenn der Artikel dann insgesamt oft immer noch billiger ist, als den vor Ort im Geschäft zu kaufen. Außerdem ist mir das Bestellen online (und oft erforderliche Rückabwickeln) ein Graus. Im Geschäft kann ich die Sachen direkt anschauen und anfassen und erkenne miserable Qualität auch meist gut. Bei dem Reisewecker, den ich für unter 5 EUR kaufte, konnte man erkennen, dass der nix Dolles war, aber bei zwei Jahren Garantie dachte ich mir, dass…

  • Quote from Capricorn: “Erkläre mir doch bitte, wie du den GdB bei Sehminderungen und einer Visusbestimmung mit Korrektur ermittelst. Offenbar mache ich das seit Jahren falsch. Kann ja sein! Man lernt wohl nie aus. ” Wenn du die Vorschriften kennst, wirst du ja wissen, dass es erst ab einer bestimmten Sehminderung zu einem GdB führt. Du hast es aber oben so formuliert, als bekäme man schon einen GdB, wenn man nicht mehr 100% Sehkraft mit Ausgleich erzielen kann und das ist falsch. Ich habe keine …

  • Quote from FrankMatz: “Gleichzeitig ist mir das Ganze, wenn ich es merke, peinlich, kommt mir albern vor. ” Mir ist das auch peinlich, weil ich so eigentlich gar nicht sein will und eigentlich denke ich ja oft von mir, dass es mir egal wäre, was andere über mich denken bzw. als sei es mir sehr wichtig, mich von anderen abzugrenzen, aber offenbar will ich doch irgendwie dazugehören, auch wenn ich vor mir selbst oft so tue, als würde das nicht stimmen. Albern finde ich es nicht. Ich übernehme den …

  • Quote from TalkativeP: “Quote from FruchtigBunt: “Wieso kann man denn nicht einfach Ohropax nehmen, sondern diese ominösen Noice-Cancelling Kopfhörer, die wahrscheinlich das 20- bis 100-fache kosten? Sind die wirklich so viel besser? ” Das musst Du für Dich selbst entscheiden, in dem Du sie ausprobierst. Ich bin zu sehr in Technik vernarrt, als dass ich da neutral wäre. ” Hm. Die könnte ich höchstens ausprobieren, wenn ich die online bestellen würde. Im Laden bekomme ich das aktuell nicht hin.

  • Quote from Thajanu: “Weiß jemand, wie lange Wallnusskerne aus einer geöffneten Packung haltbar sind Habe welche in einem wiederverschließbaren Plastikbeutel vom REWE (Marke: JA). Leider steht da nichts zur Haltbarkeit nach dem Öffnen. Kennt sich jemand aus? ” Äh, ich kenne mich sozusagen damit aus (aus eigener Erfahrung und ich las das auch schon). Walnüsse werden unter den Nusssorten vor allem sehr schnell von Ungeziefer (ich glaube Maden) befallen. Ich weiß nicht genau, woran das liegt - Edit:…

  • Ich hab mal eine banale Frage: Wisst ihr, wo man einen günstigen analogen Reisewecker herbekommt? Ich hatte einen kleinen anaogen (keine Funkuhr) Reisewecker, der mit einer AA-Batterie versorgt wurde, der leuchtende Ziffern hatte und eine kleine Leuchte und mich frühs geweckt hat. Der Reisewecker war ca. 6 x 6 cm groß. Ich habe den nicht nur auf der Reise benutzt, sondern auch zu Hause. Leider hat er nach zwei Jahren den Geist aufgegeben. Nun brauch ich einen neuen, weil ich mich nicht von meine…

  • Wieso kann man denn nicht einfach Ohropax nehmen, sondern diese ominösen Noice-Cancelling Kopfhörer, die wahrscheinlich das 20- bis 100-fache kosten? Sind die wirklich so viel besser?

  • @Lefty Ich mache das beides nicht bzw. es ist mir noch nicht aufgefallen an mir. Ich eigne mir jedoch relativ schnell die Sprechweise der Menschen an mit denen ich zusammen bin. Das betrifft sowohl Geschwindigkeit als auch Wortmelodie (wenn man das so nennen kann). Ich mache das (soweit ich weiß) nicht, um der anderen Personen nahe zu sein oder um nachvollziehen zu können, was die andere Person fühlt, sondern weil ich mich vermutlich schnell "falsch" fühle und mich weniger falsch fühle, wenn ich…

  • @AspiIT Ich mache in solchen Fällen (wenn ich mit der Bahn fahre) Ohropax rein. Wenn die Geräuschkulisse sehr laut ist und ich so angespannt bin, dass es mit Ohropax nicht reicht, weil noch Geräusche durchdringen, höre ich sehr laut Musik über Kopfhörer. Die habe ich auf meinem mp3-Player fast immer dabei. Im Notfall noch: Vorhaben abbrechen und entweder zurück in die eigene Wohnung gehen oder die Situation anderweitig verlassen (auf eine Toilette gehen, an einen anderen ruhigen Ort gehen). Das …

  • Quote from kim: “"b) die Behinderung zu einer dauernden Einbuße der körperlichen Beweglichkeit geführt hat" Ja ok, das hatte ich vergessen. Diesen Punkt hake ich immer an bei meiner Steuererklärung, weil ich einen Wirbelsäulenschaden habe. ” @kim Wenn du die Behinderung auch wegen dem Wirbelsäulenschaden hast, stimmt es ja. Falls nicht, wäre es Betrug.

  • Quote from Capricorn: “Beim Sehfehler wäre es erst dann GdB-relevant, wenn selbst mit Ausgleich keine 100% Sehkraft vorläge. ” Das stimmt so pauschal nicht. Man muss selbst mit Ausgleich nahezu blind sein, damit es GdB-relevant ist.

  • Quote from Surprised: “Quote from FruchtigBunt: “Dieses snoezelen - Konzept klingt interessant. Schade, dass man bislang geistig behindert sein musste, um sowas nutzen zu können. ” In manchen Altenheimen, Kindergärten und der Kinderpsychiatrie gibt es auch Snoezelenräume. Also vielleicht hast du dann, wenn du 85 bist und falls du im Altenheim landen solltest Gelegenheit einen Snoezelenraum zu erkunden. ” Ich hoffe, dass die therapeutische Landschaft bis dahin noch einige Fortschritte macht.

  • @Surprised Naja, vorher hieß es "wir gehen individuell auf die Störung ein und haben einen multimodalen Ansatz " (grob zusamengefasst) und am Ende stellte sich heraus, dass das nur heiße Luft war und so viel bedeutete wie "wir machen von allem irgendwas. Irgendwas wird Ihnen davon schon auch helfen" (ohne das zu evaluieren). Leider fällt es mir oft schwer, in einem persönlichen Gespräch weiter nachzuhaken, wenn ich merke, dass das Gegenüber anfängt auszuweichen. Und wenn ich per Mail anfragte, k…