Search Results

Search results 1-20 of 636.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from emanativ: “Quote from Sascha: “Ich gehe mal davon aus, dass diese Vorgehensweise nur begrenzt ratsam ist ... ” Es bleibt schlussletztlich keine andere Wahl. Man selbst strahlt auch auf andere Hunde aus und Hunde reagieren nach dem Rudel. [ ... ] Ein Hund der Aggressiv reagiert und Tötungsabsichten verfolgt, zeigt ganz deutliche Signale. Die Bewegungen werden langsamer, der Blick ist fixiert. Kein Züngeln. Keine angelegten Ohren. Oft auch Schwanzwendeln, wegen Erregung. ” Diese Signale…

  • Quote from emanativ: “[ ... ] und ging selbstbewusst auf die zwei anstürmenden Rüden zu, ohne dabei Augenkontakt herzustellen, nahm sie am Halsband und schleppte sie auf gleichem Wege zu ihrer Halterin. Ihre Blicke waren fixiert, hätte ich das nicht getan, wäre mein Hund jetzt vermutlich tot. ” Ich gehe mal davon aus, dass diese Vorgehensweise nur begrenzt ratsam ist ... ... und nicht funktioniert, wenn man zu wenig Erfahrung hat, um bei ueberraschendem Verhalten der beiden Rueden angemessen zu …

  • AS und Kindchenschema

    Sascha - - Neurologische Vielfalt

    Post

    ROTFL

  • Quote from zaph: “Quote from Sascha: “Ich habe letztens in der Bahn einen Hund ange-"Hey!"-t, um ihm klarzumachen, dass meine Einkaufstuete nicht von innen untersucht wird. Frauchen hat ihn dann unter die Sitzbank geschoben. ” Gerade die Halter dieser "Teppichflitzer" sind oft der Meinung, so kleine Hunde bräuchten keine Erziehung.Das führt dazu, dass viele Westies denken, sie wären eigentlich Dobermänner... ” Oh, das war ein Brocken, der im Liegen an mein Knie rangekommen ist ... eignetlich mag…

  • Quote from FailureForever: “Auch muss man viel zu oft zusehen, dass man seinen eigenen Hund/ Hunde vor solchen unkontrollierten/ distanzlosen (unangeleinten) Hunden schützten, damit sie (im dümmsten Fall) nicht noch selbst denken, sich verteidigen zu müssen. Leider bekommen Hunde zu häufig (auch in Hundeschulen -> jeder kann sich Hundetrainer nennen) ihre tatsächlichen (Sozial)Kompetenzen, die sie intuitiv (nach guter, sicherer Prägung) verstehen, abtrainiert. Sie müssen leider viel zu oft die (…

  • blog.zeit.de/stufenlos/2016/07…llen-fuer-eine-stunde-ab/ Find ich ne elegante Idee, wie man mit wenig Aufwand deutliches Entgegenkommen zeigen kann. Man liest sich ... Sascha

  • AS und Kindchenschema

    Sascha - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Klar, gerade bei Welpen kann man sehr schnell sehen, bei wem das Kindchenschema wirkt. Man liest sich ... Sascha

  • Pille gegen Autismus

    Sascha - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Quote from Febry: “Wenn es eine Pille gegen Autismus gäbe, durch die man NT wird, würdet ihr sie nehmen? Ich denke, ich würde sie nicht nehmen, wenn die Wirkung dauerhaft wäre. Aus Angst vor Unbekanntem.^^ Gibt es hier auch User, die sich vorstellen könnten, so eine Pille dauerhaft zu nehmen? Und dadurch wie ein NT zu werden? ” Je nach dem, was sich dadurch alles veraendern wuerde. Wenn ich dadurch meine Gruendlichkeit verlieren wuerde, waer das ein zemlicher Nachteil. Man liest sich ... Sascha

  • Quote from FailureForever: “Quote from Wolkenfrosch: “Oder es einfach auf mein Konto überweisen” Hmmm, sollte ich das?? Evtl. würde ich in Erwägung ziehen, eine Überlebens- bzw. Selbstverwirklichungspauschale für Geringverdiener und/ oder Menschen, die am Existenzminimum leben, einzuführen. Vorausgesetzt, sie können ein funktionales und nachhaltiges Konzept vorlegen ” Ich glaube, die meisten Menschen verfuegen nur ueber eines dieser beiden Kompetenzfelder. Entweder gute Konzepte entwerfen, oder …

  • Suche nach Erkenntnis

    Sascha - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Den Drang habe ich, in jedem Fall. Allerdings habe ich ihn mittlerweile nur noch selten ausgelebt. Wenn Wissen und Verstaendnis fuer meine Ziele relevant sind. So bin ich in meinen Interessen wie seit jeher besser und gruendlicher als andere. Leider haben meine Ziele mittlerweile nicht mehr viel mit Verstaendnis zu tun. Sondern mit Umsetzung und Planung/Organisation. Ist ueberhaupt nicht meine Staerke. In der Theorie bekomme ich vieles gut verstanden, was ich bemerken kann. Leider ist die Umsetz…

  • Quote from Hyperakusis: “Irgendwie aber auch billig und man fragt sich wie genau und brauchbar solche "Screening-Instrumente" wirklich sind. :roll:” Is ja der Zweck vom Screening ... es soll ja gar kein praeziser Eindruck erfasst werden, sondern ein grober Ueberblick. Bei erheblich geringerem Aufwand als eine praezise Diagnostik. Damit die komplexere Diagnostik nicht bei allen Verdachtsfaellen aufgewandt werden muss. Man liest sich ... Sascha

  • Quote from Immanuel_F: “Es tut mir leid, jetzt habe ich den eigenen Thread auch noch vernichtet, schade. Konsequenz : selbstverordnete Auszeit um eine Kompensationsstrategie zu entwickeln. ” Da brauchst Du keine Kompensationsstrategie, das hat nix mit Autismus zu tun. Das hat mit normalem Mensch-sein zu tun. Die "Kompensationsstrategie" nennt sich Selbstfindung und Selbsterkenntnis bzw. Reife. Du hast ueberreagiert. Ich habe Dir eine Grenze aufgezeigt, auch die anderen haben Dir gezeigt, was nic…

  • Quote from shnoing: “Quote from Illi: “Ich glaube, der Schock kam daher, dass sie erkannten, dass möglicherweise das Verhalten der Menschen biologisch determiniert ist. ” Vielleicht ist das gemeint, es ist aber Käse: denn die Varianz in den Verhalten ist Teil des "Gesamtpakets", d.h. Leben mit Fortpflanzung und Evolution. Determiniertheit würde dieses Potential (der Anpassung) konterkarieren.” Da bin ich anderer Meinung. Allerdings ist das ein anderes Thema ... Man liest sich ... Sascha

  • Tod einer Autistin:

    Sascha - - Autismus in den Medien

    Post

    Quote from Ryu: “Aber kaum wird mal einer erschossen weil sich der Polizist nicht anders zu helfen wusste, geht gleich wieder die Killercop-Debatte los. :nerved:” Koennte daran liegen, dass diverse Todesfaelle tatsaechlich unnoetig waren? Und, ja, solange ich da keine ernsthafte Analyse auf seiten der Polizei sehe, solange werde ich die Todesfaelle der Polizei anlasten. Denn man kann auch kritischen Situationen vorbeugen, wenn man sich darum mal ernsthaft Gedanken macht, und den Polizisten was a…

  • Zwischen den Zeilen lesen

    Sascha - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Quote from Immanuel_F: “Das ist doch völlig verrückt, ich bitte um autistische Antworten und erhalte als erstes eine Antwort von einem NA, ” Wovon laberst Du da? Ich bin bisher der einzige, der Dir geantwortet hat. Unterstellst Du mir gerade, dass meine Diagnose erfunden und erlogen ist? Dass mein Diagnostiker sich irrt oder erfunden ist? Dir ist hoffentlich schon klar, jemandem seine Diagnose abzusprechen ist hier im Forum ein Verstoss. edit: Ich geb Dir den heutigen Tag Zeit, das zurueckzunehm…

  • Tod einer Autistin:

    Sascha - - Autismus in den Medien

    Post

    Quote from Ryu: “Die Lösung des Problems ist auch ganz einfach: Hört auf, Polizisten mit Messern anzugreifen!” Wie willst Du diesen Rat jemandem beibringen, der einen Overload hat, oder aus sonstigen Gruenden gerade nicht nachdenken kann? Dieser Rat ist teilweise umsetzbar, in manchen Situationen untauglich. Bei der erschossenen Autistin beispielsweise gehe ich davon aus, hatte die gerade keine Kontrolle ueber sich. Da muessen die Polizisten andere Optionen an die Hand bekommen. Man liest sich .…

  • Quote from Immanuel_F: “Meine Hypothese ist, dass das "zwischen den Zeilen lesen" :- nicht analytisch ergründbar ist - somit nicht belegbar ist - da es eine selbsterfüllende Prophezeiung , also eingebildet ist ” Ja, es ist nicht rein analytisch begruendbar. Jedoch mit einer Grundlage an emotionalem Verstaendnis und einer gemeinsamen Datenbasis an Kontext sind darauf basierende Analysen machbar - und dann auch relativ festen Mechanismen unterworfen. Man muss nur klaeren, welche Vorraussetzungen g…

  • Tod einer Autistin:

    Sascha - - Autismus in den Medien

    Post

    Quote from cam newton: “Quote from 1993aspie: “Messer sind kein Spielzeug, sondern potentiell tödliche Waffen. Mit Pfefferspray, Tasern, einem Schlagstock oder einem Schuss ins Bein kann man einen Angreifer nicht 100%ig stoppen. Viele Leute sind z.b. immun gegen die Wirkung von Pfefferspray. Und auch nach einem Schuss ins Bein kann es sein, dass der Getroffene noch meterweit laufen kann. Davon abgesehen ist es nicht leicht, die Beine einer Person zu treffen .. vor allem dann nicht, wenn derjenig…

  • Tod einer Autistin:

    Sascha - - Autismus in den Medien

    Post

    Quote from Ginome: “Quote from Sascha: “Quote from Ginome: “Quote from exorcist: “Nein, Ginome meint damit denke ich eher, dass die AfD will, dass psychisch kranke Menschen eingesperrt werden.” richtig” Sofern dazu auch debile, infantile und radikale Menschen gehoeren, koennen wir ja bald die halbe Republik verknacken ...” Leider nein... davon sind ja gerade in dieser Partei ganze Rudel...” Och, in den anderen Parteien findest Du genauso schnell Problemfaelle. Sind nur andere Macken, aber machen…

  • Quote from longwayer: “Quote from Sascha: “Danke fuer diesen Link! Find ich hochinteressant! Leider ist mein Englisch nicht sooo fit. Gibt es davon eine Uebersetzung? ” Wird halt auch nicht besser, wenn du es nicht trainierst, hier ist ein Wörterbuch:leo.org ” Bringt nur nicht viel, wenn ich bereits wichtigere Aufgaben im Dutzen wegrationalisieren muss, und mit den Lernkapazitaeten staendig radikal haushalten muss. Wenn ich mit anderen Sprachen zu tun habe, nutze ich dict.cc ... nur bei manchem …