Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from FruchtigBunt: “ch hätte deinen Schilderungen nach (du hast ja hier schon häufiger deine Probleme in Gegenwart und Vergangenheit geschildert) ziemlich sicher erwartet, dass du als erwerbsunfähig eingestuft wirst. ” Ja das habe ich tatsächlich so erwartet, schon allein weil ich hier gelesen hab das man angeblich erst in eine WfbM kann wenn man nicht arbeitsfähig ist, und daher ja die Rehamaßnahmen berechtigt sind. In meinem Fall hätte die SB auch knallhart abwiegeln können vonwegen Sie …

  • Quote from FruchtigBunt: “In der Regel kriegt man dazu dann vom Sozialamt ca. 700-800€ (grob geschätzt, und wenn man alleine lebt) an Sozialhilfe bzw Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. Das Geld würde ich nehmen. ” Das werden wir vermutlich auch müssen wenn meine Mutter in rente geht. Noch arbeitet sie, sie bereitet sich gerade darauf vor die Unterlagen für die rente zu beschaffen und hat für irgendwann ende September order so einen termin beim Rentenamt. Das andere was du oben ges…

  • Quote from thelord: “ALG2 ist Hartz4 ” Ich hab das immer so verstanden das die bei ALGII die immer glauben das man noch einen Job finden kann bzw einen in diese Maßnahmen schicken, und bei HarzIV einen schon aufgegeben haben aber erlich gesagt ich blicke da einfach nicht durch. Ich will beides nicht.

  • Quote from unikum: “DEN hab ich gar nicht, eher das Gegenteil. Ohne Navi bin ich komplett hilflos. ” Navis sind auch nicht immer akkurat. Ich brauche auch eine Karte oder einen Plan wenn ich eine bestimmte Straße suche oder halt einen bestimmten Platz wo ich hin muss, aber wenn man mir sagt irgendein Ort liegt in Himmelsrichtung XY, finde ich automatisch da hin weil ich die Himmelsrichungen irgendwie immer weiß und wenn ich mal wo war, oder einen neuen Weg laufe, finde ich auch immer wieder zum …

  • Quote from Gedankenkarussell99: “Auch wenn jemand mir ohne Worte was sagen möchte tue ich mir dabei sehr schwer und finde öfters kaum heraus was gemeint ist. ” Ich glaube das merke ich garnicht, aber wenn ich es mal merke, dann kapier ich das meist auch nicht. Quote from Baum: “Mein größtes Problem ist im Umfeld oft anzuecken, ich sage das Falsche oder verletze Leute ohne es zu wollen. ” Das passiert mir auch so gut wie immer, vorallem mit Leuten die ich echt nicht richtig kenne, also alles was …

  • Dienstag 17. September 2019 Ich dachte ich schreibe hier mal wieder was. Ich hatte heute zusammen mit meiner Mutter einen Termin bei meiner SB im Arbeitsamt. Ich bin leider etwas verwirrt, die SB auch. Nachdem ich ja bei dem ärztlichen Dienst war und die Ärztin dort mir auch empfohlen hatte in diese Maßnahme einer Behindertenwerkstätte zu gehen, um zu schauen was für mich am besten ist, hatte mir die SB nun dieses Schreiben gezeigt was sie von eben dieser Ärztin erhalten hatte. Das ist irgendwie…

  • Quote from unikum: “aber ich kann emotionale Situationen und Sachverhalte - wo NTs nicht klar denken können - rational und sachlich betrachten und so die richtigen Entscheidungen treffen. Man könnte es auch Abstraktionsfähigkeit nennen. Das nützt natürlich nur mir selbst was, denn dafür bekomme ich von anderen keinen Beifall... eher nur Unverständnis und Stress. ” Das geht mir auch so und ich kann das zu meinen Fähigkeiten zählen die NTs in der Regel eigentlich nie beherrschen außer die lernen g…

  • Quote from Cloudactive: “Aus diesem Blickwinkel ist es eine Behinderung. ” Das kann ich so unterschreiben. Bei mir zeigen sich größten Teils die gleichen Probleme wie bei dir und ich bin deswegen schon oft beschimpft worden weil keiner wsste was mein problem war. Ich habe erst die Diagnose nochmal offiziell erhalten nachdem ich schon in Beruf etc gescheitert war und außer meiner Mutter kein anderes Sozial-leben mehr vorhanden war und ich habe da vielleicht das Glück (auch wenn es sich doof anhör…

  • Quote from Gedankenkarussell99: “denn ich schätze manches auch falsch ein. ” Bei mir passiert das leider glaube ich ziemlich oft. Ich merke das daran das ich es schon recht häufig so empfinde das ich nachfragen muss wie jemand etwas gemeint hat, aber glücklicher weise endet nicht jede solcher Situationen in einer Eskalation. In anderen Fällen merke ich es garnicht erst. Also kann ich garnicht konkret sagen wie oft mir das passiert weil nicht jede dieser Situationen von mir bemerkt wird oder manc…

  • Quote from Gedankenkarussell99: “Ich sehe auch bei anderen Leuten solche Blicke als ganz normal an aber bin allgemein schlecht darin Gesichtsausdrücke zu erkennen. ” Wirklich Gesichtsausdrücke erkennen tue ich auch nicht oder nur wenn sie sehr extrem sind, und selbst da ist dann das Einschätzen auch wieder eine völlig andere Sache. Nur weil man erkennen kann das ein gesicht gerade nicht dem neutralzustand gleicht, heißt das ja noch lange nicht das man dann die Emotion auch richtig eingeschätzt.

  • Quote from Gedankenkarussell99: “Ja ich werde auch öfters gefragt warum ich denn so böse schaue oder was denn los sei und dann sage ich immer dass das mein normaler Blick ist. Oder Leute haben wegen meinem Blick Angst auf mich zuzugehen oder denken ich wäre schlecht gelaunt und möchte mit niemandem etwas zu tun haben. ” Manche haben scheinbar einfach einen sehr eigenen Blick. Ich sehe manchmal Leute im fernsehen aber auch in echt die eine art Schlafzimmerblick haben oder wo der Blick so leidend …

  • Quote from HCS: “Gerade im Vergleich mit meiner Schwiegermutter jedenfalls kann ich bei @Daniel1 an seinen Äußerungen hier keine Züge feststellen, die irgendwie in Richtung NPS gingen. ” Kann ich auch nicht. Ich vermute auch eher das das diese Person die ihm das sagte anders gemeint hat oder sich einfach ungünstig ausgedrückt hat. Wir können ja schlecht über Daniel urteilen bzw sein Verhalten im RL einschätzen, aber von dem was er über sich berichtet, sehe ich ihn eher als schüchtern und unsiche…

  • Quote from Abendstern: “Ich denke mir aber meistens: "Wenn alle zu 'impulsiv' sprechen, dann gibt es doch ein totales Chaos - wenn alle zu 'zurückhaltend' sind, herrscht einfach nur Stille. Letzteres wäre eindeutig das geringere Übel. " Also halte ich mich an den kategorischen Imperativ und sage lieber zu wenig als zu viel ” LOL ja solche gibt es in unserer Runde auch, die sagen echt garnichts bis man sie konkret etwas fragt. Ich denke wenn man sich mit ihnen allein unterhält, sind Gespräche bes…

  • Quote from Abendstern: “Beim Autismus ist ja erst mal lediglich die "Abstimmung" mit den anderen Gesprächsteilnehmern beeinträchtigt... Oft berichten hier im Forum ja Leute z. B., dass sie in Gesprächen "nie wissen, wann sie 'dran' sind" o. ä... mit der Folge, dass sie mal viel zu viel, mal zu wenig sagen... Das geschieht dann aber nicht so sehr aus einem Drang heraus, mehr zu reden als einem quasi "zusteht", sondern ist eben wirklich in erster Linie ein Problem der "Feinjustierung". Kurz gesagt…

  • Quote from rowdy: “Das hat mir bis jetzt auch oft geholfen. Danach ist das Ablenken ein bisschen einfacher. Finde ich jedenfalls. ” Ja das stimmt. Es nicht so viel Druck. Ich vermute das man einfach so viel Adrinalin in sich hat wenn sowas passiert und das wie man das ja auch in anderen Situationen kennt, ausgelebt werden will. Wenn man es versucht nicht rauszulassen, und sich halt andersweitig ablenkt, ist das Adrinalin immernoch im Körper. Scheinbar baut es sich schneller ab wenn man extreme K…

  • Zum Anfangsthema wie man am besten damit umgeht, gibt es denke ich keine Allgemeinlösung. Ablenken hilft bei mir zB garnicht gut, ich muss trotzdem ständig dran denken und zergrübel mir den Kopf. Am besten meiner Erfahrung nach, hilft mir die Wut einfach rauszulassen, weil alles andere ist bei mir auch kaum möglich. Ich kenne solche Situationen auch und ich hasse sie weil es mir so peinlich ist wenn es in gegenwart anderer passiert. Ich hatte bislang schon an fast jedem Arbeitsplatz (zwar nur Pr…

  • Viele Menschen die einen SbA haben, haben ja auch garkeine Arbeit oder können nicht arbeiten (jedenfalls nicht in den Weisen wie es eigentlich gedacht ist) und haben den ja auch, da müsste man sich auch fragen warum die einen haben

  • Quote from Emek: “Ich weiß, daß es in Essen ein Autismuszentrum gibt: a-z-essen.de/ Als dieses gerade neu war, habe ich leider etwas schlechte Erfahrungen mit ihrer Zuverlässigkeit gemacht, da fast nie jemand erreichbar war und Terminanfragen "verschludert" wurden. Irgendwann gab ich dann auf. Aber es kann gut sein, daß sie mittlerweile organisierter sind. ” Zu diesem AZ in Essen kann ich sagen das die sich zumindest auf emails doch recht zuverlässig melden, wenn auch idR erst nach einer Woche w…

  • Quote from Lex: “Wie geht es euch mit solchen Arbeitsplätzen? Fühlt ihr euch davon angezogen oder meidet ihr sie lieber? ” In meinem letzten Praktikumsplatz gab es sowas. Aber das hatte man mir schon am ersten Tag erklärt und es war auch nie anmaßend oder unter der Gürtellinie, ich konnte damit umgehen weil ich es ja vorher schon wusste das es das gibt, also selbst wenn ich es mal nicht verstand und man dann sagte das es ein Witz war, konnte ich damit umgehen. ich verstand mich da ganz gut mit d…

  • Quote from Nowhere Mat: “Da wurde auch wild in meine Sätze reininterprätiert und kein Mitleser, der mal einschritt. Letzteres ist für mich das Wesentliche, was typische, 'normale' Dynamik ausmacht. Keiner traut sich, einem beizustehen und bei der Agression entsteht eine immer weiter anschwellende gruppendynamik. ” Das ist auch etwas, was mich in solchen Situationen immer sehr mitgenommen hat, und andere diese art von Mobbing einfach zugelassen haben. Ich finde sowas geht garnicht aber unter NTs …