Search Results

Search results 1-20 of 169.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • @FruchtigBunt: Das wusste ich nicht. Dass man keine Handynummer, Adresse etc. angibt, das ist mir nicht neu. Auf facebook sind ja die meisten mit ihrem echten Namen und Bild, sonst findet man seine Bekannten ja auch nicht. Ich habe das, wie gesagt, lange nicht gemacht.. und es war nervig, jedes Mal erklären zu müssen, wer ich bin. Aber wenn es für die Sicherheit besser ist, überlege ich es mir nochmal. Ich meine, ich sehe auf dem Bild einfach.. langweilig aus, nichts daran ist besonders. Auf fac…

  • Quote from Lichterfreund: “Ganz ehrlich: Bei den Kosten und der Entfernung kann ich mir nicht vorstellen, dass es ihm nur um etwas Freundschaft und den Austausch über sein Hobby geht. Bis zur Hälfte hätte ich noch gesagt, dass es vielleicht möglich ist, aber bei der Entfernung x4 nicht mehr. Da wird sehr wahrscheinlich mehr Erwartungshaltung mit verbunden sein. (100% sicher kann man es aber nie sagen, es kann immer auch positive Ausnahmen geben, nur ist die Wahrscheinlichkeit dafür gering.) ” Al…

  • Quote from FruchtigBunt: “@ZeroLifeSkills Ich denke, dass es nicht nur möglich, sondern sehr wahrscheinlich ist, das die Durchschnittspsychologin/psychologe Asperger nicht erkennt. Ich habe die Diagnose (sogar zweimal) und höre selbst jetzt von Psychiatern nach einem Blick auf das Gutachten und einem Blick auf mich (nachdem die Person mich ungefähr zwei Minuten 'kennt'): "Asperger? Sie? So sehen Sie nicht aus." Und nach weiteren zehn Minuten Nicht-Zuhören steht am die Diagnose Asperger nicht auf…

  • Quote from TalkativeP: “Quote from ZeroLifeSkills: “Ich dachte, Psychologen müssten doch zumindest so viel über das Thema wissen, um es zu erkennen, wenn sie damit konfrontiert sind, oder nicht? ” Nein, denn im Studium wird Autismus meines Wissens nur kurz abgehandelt. Das langt höchstens um Interesse zu wecken. Wer dann die ein oder andere Fortbildung zu dem Thema besucht hat, der kommt vielleicht auf die Idee, dass man das auf AS prüfen könnte. Aber selbst dann muss man an jemanden geraten, de…

  • Uuuund mal wieder eine Frage. Ich weiß nicht, wieso ich immer wieder über dieses Thema nachdenken muss. Fast zwanghaft. Was heißt fast, es IST zwanghaft und es nervt. Kann es sein, dass Psychologen auch über Jahre Autismus nicht erkennen und stattdessen alle möglichen psychischen Störungen diagnostizieren? Ich meine, ich bin mit 11 zum ersten Mal zu einer Psychologin, jetzt bin ich 27 und war fast die ganze Zeit über in Behandlung. Mit c. 24 kam die AS-Diagnose von einer Uniklinik, nachdem erstm…

  • Hab den Test nach einer langen Zeit nochmal gemacht und bin jetzt INFJ statt INTJ. Knapp. War vorher aber auch knapp zwischen T und F, also bin ich wohl irgendwie beides.

  • Vielen Dank @FruchtigBunt und @Mya. Das mit der Jacke und der Hose hab ich auch gedacht, es gibt noch ein paar, die ich irgendwie doof finde. Zum Beispiel "Lass die Fünf gerade sein", das kam mal in irgendeiner Werbung und ich habe meine Mutter gefragt, was das bedeutet: Dass man etwas nicht so genau nehmen soll. Aber.. die Fünf ist nicht gerade?! Auch, wenn man es nicht genau nimmt, ist es eine ungerade Zahl, es ist einfach so. :/ Wenn ich auf einen Apfel "Banane" draufschreib, wird daraus auch…

  • Ich war mir nicht sicher, wie ich diesen Thread nennen soll.. oder wie ich beschreibe, was ich sagen/fragen möchte. Vielleicht mache ich es ganz direkt. Wie naiv/gutgläbig/leichtgläubig findet ihr euch selbst? Seid ihr dadurch schon in Schwierigkeiten oder sogar Gefahr geraten? Würdet ihr euch mit einem Fremden treffen, wenn der euch etwas verspricht oder euch etwas geben will, etwas mit euch machen will oder euch etwas zeigen will, was euch gefällt? Könnt ihr die Absichten anderer Menschen gut …

  • Was ist das sprichwörtliche Zünglein an der Waage? .. Und welcher Bestandteil einer Waage ist das Zünglein? .. Das mit dem Stein im Brett hab ich auch erst in der Oberstufe oder Mittelstufe gelernt. Ergibt für mich aber trotzdem keinen Sinn, wie es einige Redewendungen nicht tun, auch wenn ich verstehe, was sie bedeuten. Warum sagt man "in alter Frische", oder heißt es "in aller Frische" ?

  • Quote from Lefty: “Ein großes Problem ist auch, dass ich dadurch große Verlustangst habe, schon seit der Kindheit. Ist eine mir nahestehende Person wütend auf mich, dann habe ich Angst, dass ich sie verlieren könnte. Ich müsste eigentlich wissen, dass die aktuelle Situation nur ein dunkler Fleck auf einer großen reinen Fläche ist, aber ich hab dann in dem Moment dazu, wie sich die Person die meiste Zeit mir gegenüber verhält und wie sie zu mir steht, keinen Zugriff. Ich kriege es nicht hin, zu s…

  • Da geht es mir haargenau so, das wurde in der Vergangenheit allerdings für eine Persönlichkeitsstörung oder Teil meiner psychischen Probleme angesehen. Auf der anderen Seite analysiere ich das Verhalten anderer zwanghaft, wenn ich ihr Verhalten nicht verstehe. Insbesondere, wenn es negativ ist. Aber ich kann nie herausfinden, ob meine Analysen stimmen, deswegen fangen sie immer wieder von Neuem an. Es ist auch so, dass ich manchmal schlechtes über Personen denke, dann aber starke Schamgefühle ha…

  • Quote from thelord: “Etwas später stieß ich in einem Skript auf einen Augenpartientest. Auch da habe ich nichts erkannt. ” In Augenpartientests bin ich durchschnittlich, in Mimiktests mit Fotos auch. Aber in echt sieht es dann wieder anders aus, weil Leute manchmal schnell den Gesichtsausdruck ändern und ich, glaube ich, generell nicht so darauf achte. Ich schaue Personen ja nicht permanent ins Gesicht. Beim Reden noch am ehesten.. aber nicht jeder ist einfach zu lesen, wenn man ihn nicht gut ke…

  • Quote from Thimor: “Ich kann nur über mich selbst sprechen. Ich halte mich für reflektiert, kenne meine Stärken und Schwächen. Das wurde mir auch schon von außen zugetragen durch Psychologen. Ps: Du stellst hier viele interessante Fragen. Gefällt mir. ” Ja, das ist bei mir auch, aber ich bin ja auch schon sehr lange in Behandlung. Vielleicht hat die ja dabei geholfen. Und vielen Dank. Leider komme ich mit dem Antworten oft nicht hinterher.. Quote from FruchtigBunt: “Hat jemand aktuelle Literatur…

  • Die Frage spricht eigentlich für sich. Ich habe das öfter mal gelesen, habe aber hier den Eindruck, dass die meisten das sehr wohl können und auch reflektiert sind. Ist Selbstreflektion bei autistischen Menschen problematisch? Zu mir selbst wurde auch von vielen Psychologen gesagt, ich könne das sehr gut. Ein junger autistischer Mann, den ich kenne, kann das hingegen gar nicht gut - er sieht seine Schwächen nicht, sieht sie sogar teilweise als Stärken, obwohl es offensichtlich ist, dass er darin…

  • Aber schon damit zu drohen..

  • @rowdy: Bei sowas platzt mir der sprichwörtliche Kragen! Leute, die anderen was tun und dann das Opfer spielen.

  • @Thimor: Das tut mir Leid, dass mit so einem Vater aufwachsen musstest. Als Kind hält man das, was in der eignenen Familie passiert, ja meist für normal. Ich habe als Kind gedacht, wir seien eine Bilderbuchfamilie. Quote from Abendstern: “Gefährlich werden solche Leute dann, wenn man sie zu nah an sich heranlässt, wenn man sich emotional von ihnen abhängig macht. Und wenn man ihrem manipulativen Verhalten verfällt und ihnen "glaubt", dass die eigenen Bedenken / das komische Gefühl, "dass da was …

  • Toxisch natürlich nicht im wortwörtlichen Sinne, sondern bezogen auf Eigenschaften und Verhalten von Personen. Besonders zähle ich dazu manipulatives Verhalten. Habt ihr Erfahrung mit solchen Menschen? Ein paar Beispiele: - die Person kritisiert euch oft und manchmal auch vernichtend - sie übernimmt keine Verwantwortung für ihr unangemessenes, verletzendes Verhalten ("Wenn dich meine Worte verletzen, ist das dein Problem, sei nich so sensibel." "Oh, heulst du jetzt? Buuuhuuuuu." ) - reagiert agg…

  • ... könnt ihr das? Ich nämlich nicht so richtig. Ich habe recht starke Meinungen und bin manchmal genervt, wenn jemand etwas anderes denkt, das für mich keinen Sinn ergibt und nicht nachvollziehbar ist. Wenn ich dann versuche, meine Meinung zu erklären und der andere sie nicht versteht, kann ich richtig sauer werden. Wenn es in meinen Augen um Fairness und Gerechtigkeit geht, kann ich mich da auch sehr reinsteigern. Ich habe auch im Internet schon Streits gehabt über alle möglichen Themen, obwoh…

  • Quote from Cloudactive: “So beschäftigen sich wohl die meisten mit dem Interesse an Fußball so, dass sie zu Fußballspielen gehen oder sich im Fernsehen ansehen o.ä. Die wenigsten würden sich wohl intensiver damit beschäftigen, indem sie Spiele analysieren oder gar Tabellen auswendig lernen, wer welches Tor geschossen hat, in welcher Minute usw. usw. Hier kann man, glaube ich, ganz gut sehen, dass es sozusagen "in die Tiefe" geht. ” Ein sehr guter Punkt. Ich kenne einige Fußballfans, aber Tabelle…