Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Miami: “Einen Verbrecher würde ich vermutlich unter seinem eigenen Bild nicht erkennen wenn er nicht z.B. eine Glatze in Verbindung mit riesigen Augen und großen abstehenden Ohren hätte. ” Ja, es müsste irgendwas Unverwechselbares sein. Sonst hätte ich auch keine Chance. Quote from Leonora: “Gleichzeitig können mir manche "unwichtigen" einzelnen Gegenstände oder Aspekte auch stärker als anderen auffallen. ” Das passiert mir auch manchmal. Wenn ich im Wald spaziere, sehe ich viele klei…

  • Desorientierung

    Shenya - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Mir fiel das am Anfang auch schwer, mich zu entscheiden, welche Schritte ich gehen will. Ich habe ein Jahr Zeit verloren, weil ich von meiner Diagnostikstelle zuerst nur eine Telefonnummer hatte, und keine Mailadresse. Anzurufen war mir nicht möglich. Ein Jahr später fand ich irgendwo die Mailadresse und habe hingeschrieben. Danach ging es mit der Diagnostik bei mir sehr schnell, so ca. 3 Monate. Dauert heute länger. Aber nach der Diagnose hatte ich wieder das Problem, dass ich nicht wusste, wie…

  • Die Leute haben halt falsche Vorstellungen von Autismus. Da muss man sie erst aufklären. Hierzu finde ich jetzt den Verweis auf Greta Thunberg ganz geschickt, da hat man ein auf den ersten Blick fittes und kluges Mädchen, das trotzdem Asperger hat. Die Leute denken sonst immer an den frühkindlichen Autismus und verstehen dann nicht, dass es auch andere Formen gibt.

  • Quote from Linnea: “Versteht ihr das mit der Würde..wie das innere Team und dieser Anteil irgendwie beeinflusst für Entspannung sorgen können? ” Ich weiß nicht genau, was das innere Team ist, beim Lesen des Textes dachte ich spontan an Situationen, wo andere Leute schlecht oder zumindest nicht korrekt mit mir umgehen und ich es vor lauter "ich will alles richtig machen" gar nicht merke, was gerade passiert. Hinterher kommt dann oft das Gefühl von Machtlosigkeit. Solche Situationen sind dann auch…

  • Quote from Emphasis1990: “Weint mein Gegenüber weiß ich zwar wie man reagieren sollte, all das löst aber wahnsinnigen Stress in mir aus. Genauso wenig weine ich nicht vor anderen, weil ich nicht in die Situation kommen möchte getröstet zu werden, das finde ich nämlich genauso schlimm. In fast fünf Jahren Therapie habe ich nicht einmal vor meiner Therapeutin geweint. ” Das ist bei mir genauso. Zwar ist es mir schon passiert, dass ich die Tränen nicht zurückhalten konnte, aber bis das passiert, ve…

  • Quote from Hattie: “ich bin vielleicht die erste dort, der man 'ihren Autismus nicht gleich anmerkt', aber mit Sicherheit nicht die einzige. ” Nein, bestimmt nicht. Offenbar sind dort die Kenntnisse über Asperger-Autismus noch nicht angekommen. "Etwas" rückständig. Bei meinem ATZ war es umgekehrt, ich hatte darum gebeten, mir zu sagen, wenn es doch kein Autismus wäre, aber die Therapeutin dort hat das immer abgewiegelt und gemeint, für sie sei es stimmig mit der Diagnose, und sollte ich eine Per…

  • Quote from Emphasis1990: “Kann man so eine Art Einspruch einlegen? ” Ich habe keine Erfahrung damit. Aber vielleicht wäre es möglich, mit dem Chefarzt einen neuen Termini zu vereinbaren, um noch einmal darüber zu reden. Ob das allerdings was bringt, hängt dann ganz davon ab, wie der Chefarzt drauf ist. Deine Argumente wären, dass dein Sohn schon die Diagnose hat, und dass Emotionen und Empathie nicht gegen Asperger sprechen, zumindest dann, wenn du diese beide nach außen nicht so zeigen kannst. …

  • Die Bewertungen bei jameda sind extrem widersprüchlich, aber die negativen Bewertungen klingen nicht so, als ob dort jeder seine Wunschdiagnose bekäme. Viele beschreiben sie als unfreundlich und unbequem. Andere sind wieder total begeistert. Die Bewertungen erinnern mich an "Doc Martin"; wenn er ein echter Arzt wäre, würden seine Bewertungen wohl auch so aussehen.

  • Quote from Aspielle: “Warum wird ein typischer Aspie nicht darauf reagieren? ” Ich habe nicht geschrieben, dass er nicht darauf reagieren wird, sondern dass er nicht mit einer Rechtfertigungstirade reagiert. Also nicht versucht, möglichst redegewandt/wortreich den Diagnostiker davon zu überzeugen, dass da wirklich ein Problem vorliegt, das andere Menschen nicht haben und nicht verstehen können. Das können die meisten Autisten so spontan nicht. Dass gar keine Antwort kommt, muss aber auch nicht s…

  • Vielleicht kommt's noch darauf an, wie man nichts sagt. Ich wollte nur kurz einwerfen, dass ein Arzt solche Sätze nicht aus den gleichen Gründen sagt wie Familienmitglieder oder Bekannte, die sowas sagen. Sondern dass es da eine andere Bedeutung haben kann. Ich habe neulich einen Vergleich gelesen zu dem Thema "das haben andere/habe ich auch manchmal". Das stimmt nämlich, aber wenn man die Asperger-Eigenschaften als 100-Teile-Puzzle sieht, dann haben normale Menschen vielleicht 10 Teile, und ein…

  • Das sagt der Arzt, um mehr Infos bzw. Reaktionen "herauszukitzeln". Allerdings wird der typische Aspie darauf nicht mit Rechtfertigungstiraden reagieren, und das weiß der Arzt auch. An der Reaktion kann er dann ganz viel ablesen.

  • Ich habe schon 1x gehört "Asperger, du doch nicht" und ein paar Mal "das merkt man dir/Ihnen gar nicht an", aber diese Kommentare werden seltener, habe ich den Eindruck, vielleicht weil Asperger immer bekannter wird und jetzt mehr Leute wissen, dass das nichts ist, was man wie eine geistige Behinderung sofort sieht. Manche wollen vielleicht auch nur ein Kompliment machen, und es geht gar nicht darum, etwas anzuzweifeln. "Das merkt man dir/Ihnen gar nicht an" stimmt aber auch nicht, sonst würde i…

  • Quote from MathePinguin: “Oder ist Geschlecht für euch gar nicht wichtig? ” Das am ehesten. Ich lebe als Frau, das ist okay, ich bin keine typische Frau, aber auch kein Mann. Es ist einfach egal. Quote from Kaspar: “Wenn ich nicht so eine Angst vor der Dauergabe/Nebenwirkungen der Hormone und den OPs hätte, dann hätte ich aber wahrscheinlich schon längst eine geschlechtsangleichende OP in Erwägung gezogen. ” Aber geschlechtsangleichend an welches Geschlecht, wenn man keins von beiden ist? Vielle…

  • Quote from Linnea: “So denke ich nicht angesichts der prekären Lage. ” Wie oft warst du schon im Urlaub?

  • Quote from Puk: “es will deine Aufmerksamkeit und hat gerlernt, dass es sie nur bekommt, wenn es richtig Krawall macht. ” Das hätte ich vermutet, dass er versucht, mehr Aufmerksamkeit zu bekommen an den Tagen, wo du da bist. Vielleicht könntest du versuchen, mehr mit ihm zusammen zu unternehmen. Kann aber auch sein, dass er die Differenzen zwischen dir und deiner Frau spürt und darauf mit Unruhe reagiert. Dann wäre deine Frau genauso Schuld daran.

  • Quote from Maja.010: “Ich bin 17 und habe keine offizielle Aspergerdiagnose erhalten, obwohl ich seit einigen Jahren in psycholgischer Behandlung bin. ” Warst du nur in ambulanter Behandlung oder auch mal an einer Uniklinik (Kinder- und Jugendpsychiatrie)? Du könntest mal mit der Fragestellung Autismus speziell zur Diagnostik gehen. Bestehen deine Probleme seit der frühen Kindheit (so lange du dich erinnern kannst) oder erst seit der Pubertät?

  • Kreuzfahrt für Autisten?

    Shenya - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Mal abgesehen vom Umweltaspekt würde mir die Idee ansonsten schon gefallen, weil ich seit Jahren nicht mehr im Urlaub war (allein bekomme ich das nicht organisiert). Vielleicht gäbe es auch die Möglichkeit für einen anderen "betreuten" Urlaub. Man kann auch nicht immer nur an die Umwelt denken, wir leben nun mal und verursachen Müll, so oder so. Bei 20 Jahren verpasstem Urlaub habe ich schon viel Müll eingespart.

  • Autismus und Empathie

    Shenya - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Quote from Chch: “Quote from Nalia: “Es gibt viele Situationen in denen ich keine emotionale, aber kognitive Empathie habe. Bei einigen Sachen auch gar keine. Manchmaö habe ich auch emotionale Emphatie. ” so ist es bei mir auch. Ich sehe es aber nicht als Einschränkung, als etwas Fehlendes, sondern als praktischen Selbstschutz. Was soll ich mich mit den ganzen menschlichen Emotionen belasten? Das schränkt doch nur die Urteilsfähigkeit und Handlungsqualitat ein. Ich sehe das doch im nichtautistis…

  • Autismus und Empathie

    Shenya - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Quote from Nalia: “Mein Hund hinten im Auto hat stark gehechelt. Da ich weiss was hecheln bedeutet (Stress wegen Angst oder Hitze) wollte ich ihm helfen. Hab also kognitiv verstanden um was es geht. Gefühlt habe ich dabei aber nichts. ” Das wäre aber genau anders herum als das, was Mark Twain geschrieben hatte... Du hast verstanden, was der Hund fühlt, aber fühlst nicht mit (sagst du). Bei Autisten wäre es eher so, dass sie nicht verstanden haben, was jemand fühlt (bei Hunden ist das einfacher a…

  • Ich habe oft Schwierigkeiten, andere zu kritisieren, außer ich tue es im Affekt. Ich denke auch, dass ich Angst vor dem Konflikt habe, der durch die Kritik entstehen könnte, weil ich nicht die Fähigkeit habe, Konflikte gut zu lösen, weil die Situation schwer vorhersehbar ist, und weil ich die Gefühle dabei unangenehm finde. Außerdem liegt mir etwas daran, dass es anderen gut geht, also ich freue mich schon, wenn sich andere gut fühlen (nicht immer, aber oft). Vielleicht auch, weil von Menschen, …