Search Results

Search results 1-20 of 416.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Gustav Ganz: “Das wäre ja ungerecht, wenn Pädagogen die "geistige" Arbeit machen und alles andere was mit körperlicher Arbeit am Menschen zu tun hat, von den Pfleger_innen übernommen wird.. ” Ich finde die Trennung richtig und keines Wegs ungerecht! Wenn ich pädagogisch arbeiten will, mache ich eine pädagogische Ausbildung. Wenn ich pflegen will, eine Pflegeausbildung. Was soll daran ungerecht sein? Ich finde es viel schlimmer, wenn Pädagogen Pflege übernehmen sollen, obwohl sie das w…

  • Das wird sich in einigen Heimen überschneiden, wobei ich schon gehört habe, dass leider pädagogisch ausgebildete Fachkräfte auch in der Pflege mithelfen sollen. Dazu sind sie nur nicht ausgebildet und wollen auch nicht alle.

  • Das kommt auf die Wohngruppe und den Werdegang an. Du kannst mit einer Büroausbildung im Büro eines solchen Wohnheims arbeiten, als Pflegefachkraft, als Erzieherin, als Sozialpädagoge, Heilpädagoge...oder auch als Ergotherapeut oder Logopäde. Manche haben sicher auch Gesundheits- und Krankenpfleger angestellt. Guck doch einfach mal in die Stellenanzeigen verschiedener Wohnheime und Träger.

  • Und was ist nun das Ergebnis? Ich finde, wenn sich hier Leute die Mühe machen, ihre Daten in so eine Umfrage zu stecken, damit ein paar Studentinnen ihre Bachelorarbeit hinbekommen, dürften die Teilnehmenden wenigstens das Ergebnis erfahren! Ich weiß schon, warum ich an solchen Bachelorarbeits-Umfragen nicht teilnehme.

  • Quote from FruchtigBunt: “Ja, das ambulant betreute Wohnen war bei mir wesentlich günstiger als 120 EUR die Stunde. Ich meine, das hat zirka 40 - 60 EUR gekostet, was ich damals schon extrem viel Geld fand. ” Das kommt ja auch auf das eigene Einkommen an, ob und wieviel man zuzahlen muss. Der LVR zahlt für eine Std. BeWo derzeit 56€, meine ich. Woanders dürfte es ähnlich sein. Quote from FruchtigBunt: “Ich frage mich mittlerweile, ob es nicht sinnvoller wäre, wenn ich das Geld in eine andere Art…

  • Worin besteht der Unterschied bzw. worin erlebst Du ihn? Und wegen den Kosten: Vermutlich orientieren die sich an der ganz normalen Gebührenordnung für ihren Bereich. Eine selbstbezahlte Psychotherapiestunde kann durchaus auch an die 120€ kosten.

  • Hallo Lixmo, ich denke, Selbsthilfegruppen sind in erster Linie für den Austausch gut, zu erleben, dass es auch anderen mit dem Thema x gibt, mitzubekommen, wie andere mit Problem y umgehen, sich gegenseitig Halt geben, etwas zusammen machen (ist nicht immer so) oder einfach einmal aussprechen können, was einen belastet. Will man mehr in die Tiefe gehen, mehr reflektieren, kommt man an bestimmten Punkten für sich trotz Redemöglichkeiten woanders nicht weiter, wäre wohl eine geleitete Gruppe hilf…

  • Körpertherapie bezahlt man in der Regel selber. Zudem ist zu unterscheiden, ob Körpertherapie oder Körperpsychotherapie gemeint ist. Vielleicht hilft es, dem Arzt verschiedene Methoden zu nennen bzw. Richtungen, damit er weiß, was genau gemeint ist. Feldenkrais und Alexandertechnik sind z.B. etwas Anderes, als Konzentrative Bewegungstherapie und Tanztherapie.

  • Kreuzfahrt für Autisten?

    Darlina - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Also so wirklich war ja hier so gut wie niemand bisher dabei, der schon mal eine Kreuzfahrt gemacht hat.

  • Ich guck mal.

  • Quote from LeuChris: “Wir gehen zur Diakonie. Die bieten alles an, von Paarberatung bis zur Erziehungsberatung ” Das finde ich gut. Da ist ja dann Alles abgedeckt und die können auch vermitteln. Ich drücke Euch dreien die Daumen, dass die Beratung weiter hilft!!!! Quote from LeuChris: “Ich versuche zwar die Hilfestellungen meiner Frau und meiner Therapeutin umzusetzen, aber es gelingt mir nicht gut genug. Ich reagiere oft nicht schnell genug auf Wünsche meines Sohnes (weil ich sie entweder nicht…

  • Kreuzfahrt für Autisten?

    Darlina - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Hm, okay. Also ich würde gerne etwas zu der Größe der Schiffe wissen, also ob das nicht komisch ist, bei so vielen Etagen. ...und ob man besser oben, unten, innen, außen,...bucht. ...und wie die Luft in den Räumen ist (stickig, Klimaanlagenluft?). Also wenn das hier auch Thema wird: gerne. Umweltschutzthemen will ich hier nicht diskutieren. Dafür gibt es schon viele andere Threads und man muss auch nur den Fernseher anmachen. Also was mich hier interessieren würde, wären wirklich Informationen z…

  • Hat denn nur Firefox den privaten Modus?

  • Kreuzfahrt für Autisten?

    Darlina - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Geht es hier jetzt um Kreuzfahrten ansich oder um spezielle Kreuzfahrtangebote für Autisten? Bei Ersterem würde ich gerne mitschreiben. Bei Zweiterem weiß ich nicht recht, wie das aussehen soll.

  • Quote from Platypus: “Ich schreibe das auch nur, um dir zu vermitteln, dass du keineswegs eine "unnormale" Userin bist, ” Ja!!!!!!!!!! smilie_happy_093.gif Quote from Platypus: “wenn du nicht durchgehend eingeloggt bleibst und dem Forensoftwareinhaber deine sämtlichen Internetaktivitäten zur kommerziellen Nutzung bereitstellst ” Das ist ja jetzt das erste Mal gewesen, wo das auftrat. Vorher hatte ich das nicht gehabt und wüsste auch nicht, was ich da anders gemacht habe. Quote from Platypus: “(B…

  • Quote from Ginome: “Hast Du irgendwelche Popupblocker aktiv? ” Wie kann ich das feststellen?

  • Kommt drauf an, wo. Es gibt auch Ehe- bzw. Paarberatung bei sozialen Trägern, wobei hier eben der Fokus mehr auf der Beziehung zwischen dem Paar liegt, als bei einer Erziehungs- oder Familienberatungsstelle. Letztlicht ist es aber auch irgendwie miteinander verknüpft, denn die Probleme als Paar wirken sich auch auf das Kind aus und Probleme des Kindes (oder mit dem Kind) auch auf das Paar. Allerdings handelt es sich hier ja um einen Zweijährigen und die Probleme (was ihn angeht) beziehen sich nu…

  • Naja, Desinteresse und Autorität kann einer Seele schon schaden (wenn man "sich zu wenig befassen" und "zu oft nein sagen" als solches bezeichnet).

  • Ist Edge ein Browser? Ich glaub schon.

  • Zeigt er diese Auffälligkeiten denn nur bei Dir? Nicht bei der Mutter, nicht bei den Großeltern, nicht in der eventuellen Kita oder "Krabbelgruppe" (bzw. was es so an Gruppen für Kinder in dem Alter gibt?). Das zu erkunden, wäre der 1. Schritt, finde ich. Dann gibt es noch die Möglichkeit, mit den Kita-Mitarbeitern zu sprechen. Manche Kitas sind zu Familienzentren ausgebaut, wo es auch Erziehungs- und Familienberatung gibt. Solche Beratungsangebote findet man aber auch außerhalb, wie z.B. bei de…