Search Results

Search results 1-20 of 136.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Im Bayerischen Fernsehen, heute um 09:30 Uhr: br.de/br-fernsehen/sendungen/s…ten-stolperstein-100.html

  • Den Gutschein Ärger kann ich gut nachvollziehen. Hatte da auch schon das ein oder andere Erlebnis. Quote from FruchtigBunt: “Was mich am meisten stört, ist, dass Fehler nicht zugegeben werden. Ich habe keinerlei Entschuldigung von der Mitarbeiterin erhalten, bei der ich 30 Minuten warten musste und die dann bei Eintreffen auch noch behauptet hat, ich hätte keinen Termin gehabt. Das geht doch nicht. Mich macht das nun mittlerweile gar nicht mehr so richtig wütend, sondern vor allem sehr traurig. …

  • Quote from Lex: “Lustig, die Frage, ob ich Probleme habe, mich zu schminken, hatte ich noch nie in einem Fragebogen, habe ich aber. ” Die Frage kam in einem Bogen, den ich vor Ort ausfüllen musste. Bei dem Bogen gab man als Antwort nicht nur ja oder nein an, sondern es war auch durchgestuft mit "nie selten oft immer". Es störte mich, dass keine mittlere Auswahl wie "manchmal" dabei war, die bei einigen Fragen passend gewsen wäre. Bei den Fragen gings um den normale alltägliche Sachen wie Körperp…

  • Die Fragebögen fand ich teilweise auch kompliziert. Bei den Bögen, die ich zuhause ausgefüllt habe, habe ich auch ein paar Anmerkungen gemacht. Entweder als Zettel oder mit Pfeil auf die Rückseite. 3-4 Fragen habe ich freigelassen und dann in die Anmerkung geschrieben, wie meine Antwort ausfiele, je nach dem, was die Frage bedeuten soll. z. B. "Wenn ich ein Gebäude sehe, interessiert mich, wie es aufgebaut ist" (oder so ähnlich) Da schrieb ich als Anmerkung, wenn es sich um einen Plattenbau, ein…

  • Dann müsstest du mit dem Diagnoseschreiben erst einen Antrag auf Feststellung der Schwerbehinderung stellen beim Versorgungsamt oder dem Amt, welches in deiner Gegend zuständig ist. Erst dann, wenn dort ein GdB festgestellt wurde, kannst du die zusätzlichen Urlaubstage anfordern. Den Ausweis kann man zusätzlich beantragen, aber der ist in dem Falle nicht relevant.

  • Ja, das sollte auch ohne Ausweis gehen, sofern du dennoch einen Bescheid über eine Schwerbehinderung mit einen GdB von mindestens 50 erhalten hast. Oder meinst du, nur die Diagnose und ganz ohne festgestellte Schwerbehinderung? Falls letzters gemeint ist, dann stehen einem keine zusätzlichen Urlaubstage zu.

  • Ich fand das mit den Bussen wirklich mühsam und hab bei Woche 12 abgebrochen. Ich weiß nicht, ob es bis zur 52 oder 53. Woche im Jahr geht, aber ich hatte dann keine Lust mehr. Das mit dem Regler verschieben ist auch nicht einfach, da irgendeine Zahl genau zu treffen.

  • @thelord Wir haben keine Schwerbehindertenvertretung, nur einen Betriebsrat. Er wird mir aber nicht helfen können dabei, einen Arzt zu finden, der handelt. Ich glaube, der Integrationsfachdienst ist auch eher für den Arbeitsplatz zuständig. Dort habe ich im Moment ja schon das Maximale an Erleichterung bekommen. So gut können Sie den Arbeitsplatz gar nicht einrichten, dass er vergleichbar mit zuhause wäre. Der IFD könnte mir wahrscheinlich erst dann helfen, wenn es mir so gut geht, dass ich über…

  • Quote from Surprised: “Wie wäre es, die nochmal - alle drei - anzurufen und zu sagen, dass es dringend ist? Oder sogar zu einem von denen während der Sprechstunde direkt hingehen und sagen, dass es so dringend ist, dass du gerne auch ewig wartest, aber heute noch drankommen willst? Soweit ich weiß dürften die dich nicht wegschicken. Und bei dir klingt es schon dringend. (Ich habe das kürzlich bei einem Arzt auch so gemacht, als was wirklich akut war.) ” Am Dienstag werde ich die Ärzte aus der Li…

  • Quote from Surprised: “Hier deutsche-rentenversicherung.de…nd_Ablauf_einer_Reha.html steht wie das geht. Offensichtlich kannst du dich direkt an die Rentenversicherung wenden. Übrigens hast du ein Wahlrecht wo du deine Reha machen möchtest. ” Vielen Dank. Das klingt auf den ersten Blick gar nicht so kompliziert. Ich werde dort einen Beratungstermin vereinbaren. Quote from Surprised: “Ich glaube ich würde an deiner Stelle mal zu einem Psychiater gehen, der sich mit Autismus auskennt. Das könnte i…

  • @Surprised Brauch ich dazu einen Arzt oder kann ich die Reha auch so beantragen? Die Krankenkasse müsste ja an den Krankschreibungen der letzten zwei Jahre (letztes Jahr fast 40 Fehltage) sehen, warum ich krankgeschrieben war. Die Ärzte glauben mir ja nicht mal richtig, dass ich mich schlecht fühle, da ich ja wieder arbeite und ich bring es wohl in der Arztpraxis nicht so gut rüber. Für August habe ich einen Termin bei einem Neurologen vereinbart, weil meine Migräne Aura zur Zeit verstärkt auftr…

  • Quote from Shenya: “Wäre Teilzeit eine Möglichkeit, und bei Anfragen nach Einspringen-Können auch Nein sagen? ” Über Teilzeit z. B. 30 Stunden, habe ich auch schon nachgedacht. Im Moment trau ich mich aber nicht. Es ging mir ohne zu Arbeiten auch nicht wirklich besser. Werde ich dann wieder komplett arbeitsunfähig bzw. schaffe es nach der Home-Office Zeit nicht ins Büro zurück, dann berechnet sich das Krankengeld nach dem letzten Gehalt. Teilzeitgehalt wäre schon ein spürbarer Abstrich, der aber…

  • Quote from Capricorn: “Nein, Blödsinn, ich habe als Themenüberschrift gelesen "Zusammenarbeit mit Neophyten". Wo ist das Unterforum, wo solche Verleser hingehören?! ” Wobei ich mir die Zusammenarbeit mit Neophyten deutlich enstpannter vorstelle als eine Zusammenarbeit mit Neurotypischen. hier: Falsch gelesene Threadtitel

  • Quote from Platypus: “Ich bin inzwischen fast ein Jahr krankgeschrieben und so langsam geht es mir erstmals seit Jahren überhaupt gut. Ich funktioniere in einem ganz ganz reduzierten, maximal autistischen Alltag auf einem niedrigen Niveau im Vergleich zu einem NT. Wie es aussieht, wenn ich wieder arbeite (zwingend in einem anderen Bereich als vorher), wird sich dann zeigen (noch habe ich nichts). ” Oft merkt man erst, wie schlecht es einem ging, wenn es einem wieder richtig gut geht, glaube ich.…

  • Danke @MathePinguin für die Übersetzungen. Auch das Beispiel mit dem Pinguin in der Wüste finde ich sehr gut und werde es mir merken, sollte ich es mal brauchen. Im Moment bin ich auch in einem Zustand der Überforderung und komme dort nicht mehr raus. War fast 10 Wochen krankgeschrieben und kann jetzt für eine begrenzte Zeit von zu Hause aus arbeiten. Mir gehts noch immer so schlecht wie am ersten Tag der Krankschreibung und den Wochen zuvor. Mein Arzt meint, alles ist gut, ich kann ja wieder ar…

  • Wird die Ambulanz geschlossen oder ist die Nachfrage so hoch, dass sie erstmal keine Termine mehr vergeben können? Hast du eine Begründung bekommen?

  • Kompetent wirkten sie schon. Es waren 4 Termine, verteilt über 8 Monate. Ich fühlte mich ernstgenommen und es wurde nicht, so wie sonst öfter bei Ärzten oder anderswo, alles verdreht wiedergegeben, was ich sagte. Wegen der Eltern und der Grundschulzeugnisse frage am besten direkt bei der Klinik oder Ambulanz nach. Es gibt Berichte zur LMU hier im Forum, aber die Suche zeigt bei mir nur ein Ergebnis, obwohl es viel mehr geben müsste. Hier zwei Threads, an die ich mich noch erinnern konnte. Beim e…

  • Ich war dort. Die Bewertungen im Netz beziehen sich ja auf die gesamte Klinik, aber jede Abteilung für sich ist dann doch wieder anders. Was genau möchtest du wissen?

  • Quote from Jouise: “Euch allen vielen lieben Dank! Ich werde euch auf jeden Fall berichten, wie es ausgeht ” Wie ging es aus?

  • Ich halte mich eher bedeckt und erzähle es nicht vielen Personen. Bisher weiß nur mein Freund Bescheid und ein guter Bekannter der im Ausland wohnt. Er erzählte uns, dass bei seiner Freundin der Verdacht bestand, er sich Bücher zu dem Thema kaufte, um besser reinzufinden. Da erzählte ich ihm eben auch von mir, da ich wusste, dass er in vielen Sachen vorurteilsfrei ist und sich selber ein Bild machen möchte. Er reagierte sehr gut und schenkte mir sogar die beiden Autismus-Frauen-Bücher, da sich d…