Search Results

Search results 1-20 of 550.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • könnt ihr weinen?

    Wolkenfrosch - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Quote from Lex: “Ich meinte natürlich Foot, nicht Food ” Klar. Als Little Food hätte ihn höchstens vielleicht ein Scharfzahn bezeichnet.

  • Quote from Linnea: “mich an meiner eigenen Spucke oder nur Einatmung zu verschlucken. ” Das passiert mir auch manchmal.

  • Da ist eine Frage drin, bei der ich nicht weiß, ob ich sie mit ja oder nein beantworten soll (es gibt nur diese beiden Möglichkeiten): Quote from Umfrage: “Stellst Du keine Autismus-Merkmale an Dir fest und bist Du nicht als Autist*in diagnostiziert? ” Ich stelle Merkmale fest und bin auch diagnostiziert. Antworte ich mit "ja", bejahe ich ja das "keine", dann wäre die Antwort falsch. Eigentlich müßte ich mit "nein" antworten, aber ich habe schon einige Male die Erfahrung gemacht, daß das als "ko…

  • Quote from FruchtigBunt: “Gestern war ich mal wieder in der Postfiliale. Dieses Mal in einer anderen. Ich kaufte eine Briefmarke, weil ich einen Brief fortschicken musste und den selbst frankieren und einwerfen wollte. Und wieder sagte der Mitarbeiter (letztes Mal war es ein anderer in einer anderen Filiale) total gehässig "EINE GANZE?!?!". ” Es war ja eine 85-Cent-Marke, die Du brauchtest (Kostet so ein Biref inzwischen 85 Cent??? ). Wenn das wieder passiert, sag doch: "Nein, diesmal nehme ich …

  • Wobei die Hörweite bei dem Spektakel gar nciht so klein ist. Ich wohne 3 km weg davon und war die letzten Jahre auch noch in Hörweite. Warum muß die Musik bei solchen Veranstaltungen eigentlich immer so übertrieben laut sein? Es reicht doch, wenn man sie auf dem Festgelände hört. Früher war es auch nicht so laut. Also es war schon laut, aber nicht so übertrieben wie seit ein paar Jahren.

  • Quote from Happy to be: “Womit mit beidem auch mal schnell "der Ast abgesägt werden kann, auf dem man sitzt" ” Das machen vor allem Holzköpfe.

  • Quote from Lex: “Ich bin gleich Hauptbahnhof! ” Und ich kauf Edeka youtube.com/watch?v=JIqgBvfmo5U

  • Quote from Mya: “"Was du heute kannst besorgen, geht genauso gut auch morgen." ” Noch besser: "Was Du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. Übermorgen ist schließlich auch noch ein Tag" Oder: "Wenn Du´s Dir heute kannst besorgen, dann verschieb es nicht auf morgen"

  • Quote from Ewig suchender Michael: “'Hast du Bohnen auf den Ohren?' ” Da gab es sogar einen Schlager zu: youtube.com/watch?v=RZhpefK7YxI

  • Sachen übersehen

    Wolkenfrosch - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Naja, besser als wenn Du noch halb im Schlaf den Müll in den Kaffee getan hättest...

  • Sachen übersehen

    Wolkenfrosch - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Quote from akelei: “Wenn ich etwas verlege, war ich durch etwas anderes so abgelenkt, dass ich unauffindbare Kombinationen produziere - z. B. den Geldbeutel mit den gefrorenen Einkäufen in die Tiefkühltruhe... ” ...was in dem Fall eigentlich schon wieder irgendwie logisch ist.

  • Sachen übersehen

    Wolkenfrosch - - Neurologische Vielfalt

    Post

    Quote from LailandaDemia: “Mir passiert es, dass ich wichtige Dinge verlege, wenn ich durch andere oder durch mich selbst abgelenkt wurde und dann finde ich sie nicht mehr, weil diese dinge dort normalerweise nie liegen. Das hat mich schon viele Tränen gekostet, wenn ich mal wieder auf der Suche war und Zeitdruck hatte. ” Das passiert wahrscheinlich, weil Du durch die Ablenkung vergißt, in Deinem Gehirn abzuspeichern, wo Du den Gegenstand abgelegt hast. Dann weißt Du natürlich hinterher nicht me…

  • Vielleicht solltest Du mal Deine Augen untersuchen lassen. Es gibt da mehrere Möglichkeiten, wie diese "Wahrnehmungslöcher" entstehen können. Ein Grauer Star könnte dafür sorgen, daß Du weniger Kontraste wahrnimmst, vielleicht verschwindet Dein Mann deshalb, wenn er still in einer Umgebung sitzt, deren Farbe mit der seiner Kleidung übereinstimmt. Wenn Du dazu nachts noch schlechter sehen kannst als früher und blendempfindlich bist, würde das dazu passen. Ein Grüner Star (Glaukom) kann durch zu h…

  • Quote from tip: “Es sagte mal jemand: " Ich möchte Sie nun einladen,..." ” Bei solchen Formulierungen möchte ich denjenigen immer gerne unterbrechen und fragen: "Und warum tun Sie es dann nicht?". Habe ich auch schon mal bei ähnlicher Gelegenheit ausprobiert, woraufhin der Andere ganz blöd geguckt und überhaupt nicht verstanden hat, was ich meinte. Quote from Ginkgo: “"Jemandem eine Frikadelle ans Ohr kauen ” Ich kenne das nur in der Form, daß einem die Frikadelle ans Knie gelabert wird, oder ei…

  • Quote from Taron: “Quote from Input: “Man mag es kaum glauben, aber mir haben unter anderem Freizeitparkbesuche und insbesondere Achterbahnfahren mit anderen Forenmmitgliedern geholfen, die Rückenschmerzen langsam aber sicher loszuwerden. Das ist natürlich eine sehr spezielle "Therapie", die bei Weitem nicht für jedermann geeignet ist. Aber für mich war es perfekt. Ich fühle mich dabei in meinem Element und kann super auf andere Gedanken kommen. ” Genau das hat mir auch geholfen, nach den mehrer…

  • Nein, mache ich nicht. Ich bin ja kein Kind mehr. Inzwischen denke ich etwas weiter bei diesen Dingen. Gut, es ist erst mal witzig, wenn der Fahrkartenautomat plötzlich Japanisch spricht. Aber wenn deswegen jemand seinen Zug verpaßt, ist das nicht mehr lustig. Kann ja sein, daß derjenige einen wichtigen Termin hat und dann wegen diesem Blödsinn vielleicht zu spät zu einem Vorstellungsgespräch kommt oder so. Auch andere Streiche können zwar erst mal lustig sein, aber dann nicht lustige Folgen hab…

  • Heute abend, 22.10 Uhr, gibt es in der Sendung "Frau TV" im WDR einen Beitrag über Hochsensibilität.

  • Quote from Kraehe: “Quote from Linnea: “wer im wald sitzt. ” was ist mit dem? ” Der soll nicht mit Bäumen werfen (oder so ähnlich...)

  • Bei mir kommt alles nach und nach. Zuerst sah ich den Hirsch, den Elch und das Wasser. Dann kamen Biber, Füchse, Dachse, Rehkitze, Schildkröten, Stinktier und Schmetterlinge, dann die Pilze, die Vögel und die Bäume. Je länger ich hinsehe, um so mehr sehe ich. Inzwischen auch Mäuse und das Bienennest in dem einen Baum. Außerdem rätsele ich schon die ganze Zeit, was die beiden Tiere in der Bildmitte sind...

  • Quote from Leseratte: “Ich gehöre aber durchaus zu den Dinosauriern, die einen PC/Laptop mit anständiger Tastatur einer App auf dem Smartphone vorziehen. ” Ich auch. Ich habe auch gar kein Smartphone, damit könnte ich gar nicht umgehen. Habe ich nämlich mal auf dem Smartphone einer Freundin probiert, als ich im Krankenhaus war und eine dringende Mail schreiben mußte. Das Ding hat alles mögliche gemacht, nur nicht das was ich wollte. Schließlich mußte die Freundin die Mail schreiben, und ich habe…