Dashboard

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

News

  • New

    Ich habe über die Suchfunktion mit dem Aitorennamen keinen Treffer erzielt, daher hier ein kurzer Buchhinweis:

    "Wenn ich tanzen will" - Monika Herbrand

    Die Autorin schreibt, teilweise angestoßen durch Fragen eines Psychologen, zu verschiedenen Aspekten. Ein maximal subjektives Buch von und über eine bestimmte Autistin, vor allem über die Gefühlswelt innen und die Diskrepanz zum Außen, über den Kampf der Anpassung und den Weg zur Selbstakzeptanz, zum ICH. Sehr berührend, und ich bewundere, wie gut sie es geschafft hat, diese Dinge in Worte zu fassen. Für mich ein Buch, das ich künftig einem ggf. interessierten NA in die Hand drücken würde.
    Wer ein extremes Problem mit kreativem Sprachgebrauch hat, wird es evtl. als sehr störend empfinden, dass Rechtschreibfehler nicht korrigiert wurden trotz Co-Autor. Ich bin auch oft gestolpert, aber die Schreibweisen "passen" zu den Wahrnehmungsbesonderheiten der Autorin und tragen so stark zur Authentizität bei. Damit konnte ich dann ganz gut leben.
  • New

    Welche Gründe gibt es, diese Bildergeschichten nicht zu verstehen?

    Während der Diagnostik habe ich diese Vater/Sohn Geschichte nicht verstanden.

    im Nachhinein kam mir der Gedanke, dass ich vielleicht zu aufgeregt war.

    Aber auch jetzt versteh ich den Sinn erst, wenn man es mir erklärt.
  • New

    Hey Leute,

    ich habe mich gefragt wie es euch so in Gruppensituationen geht.
    Zur Zeit merke ich immer mehr wie es mir zu schaffen macht. Bin aktuell in einem Kurs und jetzt habe ich immer mehr Module, ich kann jetzt seltener an meinem Schreibtisch sitzen und Musik hören und mich mit meinem Kram beschäftigen. Ich merke wie es an meiner Kraft zehrt. Ich fühle wie mein Kopf teilweise abschaltet, mir teilweise leicht schwummrig wird, oder ich sehr müde werde. Ich bin da immer recht gereizt und kann dem Vortragenden gar nicht wirklich folgen, bzw. nervt mich das ganze Gerede.

    Wie geht es euch so in solchen Situationen?

    Liebe Grüße :)
  • New

    Hallo,

    mich würde mal interessieren, ob ihr der Meinung seid, dass eure Eltern euch aufgrund des Autismuses mehr Zuwendung schenken als euren Geschwistern, ob es keinen Unterschied gibt oder ob ihr weniger beachtet werdet, da eure Eltern evtl. eure Stimmung nicht lesen können, sich nicht in euch hineinversetzen und gar nicht merken, wenn ihr z.B. total am Boden zerstört seid?
  • New

    Ich habe bei Facebook und über Mensa einen Hinweis auf eine interessante Petition zum Thema Schulpflicht gefunden. :) Das ist eine gute Angelegenheit, wie ich finde!

    "Für alle, die nicht so damit vertraut sind: die Schulpflicht kann nur
    durch physischen Schulbesuch erfüllt werden. Fernbeschulung erfüllt die
    Schulpflicht nicht! Ein Ruhen der Schulpflicht ist, wenn überhaupt, nur
    möglich, wenn alles andere gescheitert ist. Ein jahrelanger Leidensweg.

    Ich habe mich deshalb dazu entschlossen, mich für eine Abschaffung der
    Schul(gebäudeanwesenheits)pflicht zugunsten eines Rechts auf angemessene
    Bildungsmöglichkeiten einzusetzen.

    Ich würde mich über Unterstützung freuen. Bitte informiert Euch,
    unterzeichnet, verbreitet es weiter.

    erklaerung-selbstbestimmte-bildung.de/

Unread Threads

Topic Replies Last Reply

Autismustherapieinstitut, aber wie?

21

Tuvok

Falscher Arzt wegen versuchter Morde vor Gericht

55

HCS

IQ-Test zusätzlich zur Diagnostik

28

LeuChris

Account löschen

40

Schneckentanz

Heute fühle/empfinde ich mich...

1,181

Chch

Gesichtsblindheit

6

coar

Autismusambulanz Düsseldorf

184

Lalapanzi

Jobwechsel, ich hab mich getraut

52

flori1994

Diagnostik Einrichtungen und Wartezeiten

85

Lalapanzi

Medizinisches Cannabis

18

L84

"Wenn ich tanzen will" - Monika Herbrand

6

Capricorn

Eltern-Verhältnis im Vergleich zu nicht-autistischen Geschwistern

6

shnoing

Antidepressiva?

168

Floyd