Dashboard

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

News

  • New

    Hallo
    Hab heute den Bescheid über meine Aufstockung erhalten über ALG 2 ,was ich zusätzlich bekomme zum Ausbildung Geld.
    Die Dame von der Leistung Abteilung fragte was für Geld noch vom Arbeitgeber bekomme. Hab im Verlängerung Antrag ehrlich angegeben das Essensgeld bekomme was auf Kontoauszug ersichtlich ist.

    Der Maßnahmen Träger hat noch extra ein Schreiben aufgesetzt . Um alles samt Essensgeld klarzustellen.

    Wenn den neuen Bescheid anschaue kommt mir so als die mir das Essensgeld voll angerechnet haben und ich trotz Teilnahme in einer beruflichen Rehabilitation*Unterstütze Beschäftigung * wieder komplett auf ALG 2 Satz runter gerechnet wurde, kann ich aber nächsten Montag endgültig feststellen, dabei hat Argentur für Arbeit den Jobcenter mitgeteilt das diese mein Ausbildung Geld aufzustocken haben. Das erste Halbjahr in der Maßnahme habe ich ALG 2 bezogen und kein Ausbildung Geld.

    Darf das Jobcenter Essensgeld anrechnen in Maßnahmen die über Teilhabe am Arbeitsleben finanziert werden?

    Es bekommt ja jeder Teilnehmer oder sind allein lebende Menschen mit Behinderungen wegen Jobcenter benachteiligt?

    Im Maßnahmen Vertrag steht das mir Essen Geld zu steht.
  • New

    Das Impressum für dieses Forum wird zwar in den Datenschutzerklärungen mehrfach erwähnt, aber tatsächlich ist es nirgends aufzufinden. Ein Impressum ist aber gesetzlich geregelt und deshalb bitte ich die Administratoren, dieses auch 'deutlich erkennbar und ständig verfügbar' einzufügen. So wie es auch mit den Datenschutzerklärungen am unteren Bildschirmrand gemacht wurde.

    https://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/209.html wrote:

    6. Wo muss das Impressum auf der Seite eingebunden werden?

    Das Gesetz spricht davon, dass die Angaben „leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar“ zu halten sind. Um Sicher zu gehen, sollten die Angaben deshalb in einem eigenen Menüpunkt in der Navigation, der von jeder Unterseite aus zu erreichen ist, eingebunden werden. Der Menüpunkt sollte mit „Impressum“ oder „Anbieterkennzeichnung“ benannt werden.
    Danke.
  • New

    Hallo,

    ich habe was total Geniales entdeckt: Start (sag-ichs.de)

    Dahinter verbirgt sich (RW) ein recht umfangreicher Selbsttest mit vielen, sehr differenzierten Fragen. Dieser möchte einerseits anregen, den persönlichen Umgang mit der eigenen Behinderung bzw. chronischen Erkrankung am Arbeitsplatz zu reflektieren. Zum anderen gibt er basierend auf der Auswertung des Fragebogens Hinweise, ob es sinnvoll sein könnte, sich zu outen. Zum dritten bietet er Hilfestellungen, z.B. für Gespräche mit dem Arbeitgeber über die eigenen Einschränkungen und Bedarfe.

    Entwickelt und angeboten wird dies von der Universität Köln und ist kostenfrei.

Unread Threads

Topic Replies Last Reply

Umgang mit Trauer und Verlust

12

Veronika

Umfrage - Aphantasie bis Hyperphantasie

73

freebirth_one

Autismus in der Politik

0

Berufsneufindung

55

Eine

Sozialen Beruf ausüben mit Asperger-Spektrum-Diagnose: Bitte um eure Erfahrungen und Rat

47

Lachatte

Berufliche Teil habe am Arbeitsleben /ALG 2 und Essensgeld

0

Aspies.de Forum Beiträge bei Pinterest

91

Ginome

Autistische Katatonie

30

paukipaul

Overload und shutdown im Alter

11

Lars77

Diskriminierung dünner Menschen

72

Input

Endstation EM-Rente?

13

Spero

Umgang mit erzwungenen Veränderungen

19

infla

Sehr gut kommunizieren als Autist bzw. Autistin

84

Shenya