Dashboard

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

News

  • New

    was mich mal interessieren würde, wie alt fühlt ihr euch Geistig?
    Also kurz zu mir , mir der 3 klasse kam ich auf eine Sonderschule, obwohl mein IQ wie sich später herausstellte etwas über dem Durchschnitt liegt.
    Zumindest wurde ich beim einberufungs test gefragt warum ich dort war, da das Ergebnis doch dagegen sprach. (So neben bei war das übrigens mit das schlimmste Jahr meines Lebens)
    Ich weiss nicht ob meine Schulbildung damit zusammen hängt, aber ich bin jetzt 51 jahre alt fühle mich geistig aber längst nicht so reif.
    Ich hab allerdings auch keine Familie für die ich Verantwortung übernehmen muss.
    Im Grunde kucke ich lieber nickelodeon statt ntv oder lese lieber Comics statt den Spiegel.
    Vielleicht liegt es daran das ich mir da irgendwie meine wohlfühl Zone eingerichtet hab.
    Wie geht's euch denn da so ;)
  • New

    Moviepilot.de wrote:

    Sexify ist eine Komödie aus dem Jahr 2021 mit Sandra Drzymalska und Maria Sobocinska.

    Sexify ist eine polnische Netflix-Serie aus dem Jahr 2021. Im Zentrum der Serie steht eine junge Frau, die gemeinsam mit ihren Freunden einen Sex-App entwickelt. Während sie die das intime Verhalten der Welt erkunden, lernen sie dabei auch viel über sich selbst.
    Hat jemand diese Serie gesehen?
    Wie findet ihr die Protagonistin?
    Ich finde, sie hat zumindest deutliche autistische Züge (sie wird nicht als autistisch bezeichnet).
    Der Unterhaltungsgehalt ist nicht sehr hoch. Es erscheint mir manchmal recht lahm. ich bin erst bei der zweiten Episode. trotzdem finde ich es irgendwie interessant, wie sich die Protagonistin wohl entwickeln wird.

    ich vermute, die meisten hier werden die Serie nicht mögen :lol:
  • New

    Hallo,

    was soll jemand machen, der als Autist Probleme mit dem Corona-Test hat, den aber für Amtsbesuche (Einwohneramt: neuer Perso, Ummeldung und Führungszeugnis für neue Arbeitsstelle) braucht.

    Geht um den Sohn meiner (neuen) Freundin (23 Jahre alt). Der rennt panisch weg, wenn das Stäbchen nur die Nase berührt.

    Ohne Bestätigung der Ummeldung darf er seine Arbeit (im Homeoffice) nicht beginnen.
    Zur Ummeldung wird jedoch ein negativer Corona-Test verlangt und persönlicher Besuch verlangt, zumal der Ausweis bereits abgelaufen ist. (Die "alte" Stadt meinte im März er solle es erst in der neuen Stadt beantragen.).
    Beim Corona-Test ist der Sohn meiner Freundin dann gleich zurückgezuckt und dann panisch rausgerannt. (Nasenabstrich; andere Arten gibt es hier nicht bzw. nur als PCR-Tesr, wo man aber länger als 24 Stunden warten muss, was aber ha dann nicht mehr gilt, da bei der Stadt ein maximal 24 Stunden alter Test vorgelegt werden muss)

    Der Chef möchte, dass er in 2 Wochen die Ummeldebescheinigung vorlegt. Sonst Vertragsbedingung nicht erfüllt. (Schnelle Erreichbarkeit, Wohnsitz von 20 km Entfernung muss vor Arbeitsbeginn nachgewiesen werden).

    Er ist sonst nur alleine und hat keinen Kontakt. (Er wohnt bereits alleine) Sollte es nicht für Autisten - wie bei der Maskenpflicht- nicht auch Ausnahmen geben, wenn ein Test nicht möglich ist? Hat ja beides mit Berührung zu tun, was er überhaupt nicht ausstehen kann. Konnte im Winter noch nie Schals tragen.

    Und was ist mit der Teilhabe am Arbeitsleben? Finde es doof, dass ihm das nun verwehrt bleibt.

    (Stadt macht keine Ausnahme, Chef der Firma ebenfalls nicht. )
  • New

    SORRY - falscher Thread - / Falsches Unterforum. Bereits neu gepostet!


    allo,

    was soll jemand machen, der als Autist Probleme mit dem Corona-Test hat, den aber für Amtsbesuche (Einwohneramt: neuer Perso, Ummeldung und Führungszeugnis für neue Arbeitsstelle) braucht.

    Geht um den Sohn meiner (neuen) Freundin (23 Jahre alt). Der rennt panisch weg, wenn das Stäbchen nur die Nase berührt.

    Ohne Bestätigung der Ummeldung darf er seine Arbeit (im Homeoffice) nicht beginnen.
    Zur Ummeldung wird jedoch ein negativer Corona-Test verlangt und persönlicher Besuch verlangt, zumal der Ausweis bereits abgelaufen ist. (Die "alte" Stadt meinte im März er solle es erst in der neuen Stadt beantragen.).
    Beim Corona-Test ist der Sohn meiner Freundin dann gleich zurückgezuckt und dann panisch rausgerannt. (Nasenabstrich; andere Arten gibt es hier nicht bzw. nur als PCR-Tesr, wo man aber länger als 24 Stunden warten muss, was aber ha dann nicht mehr gilt, da bei der Stadt ein maximal 24 Stunden alter Test vorgelegt werden muss)

    Der Chef möchte, dass er in 2 Wochen die Ummeldebescheinigung vorlegt. Sonst Vertragsbedingung nicht erfüllt. (Schnelle Erreichbarkeit, Wohnsitz von 20 km Entfernung muss vor Arbeitsbeginn nachgewiesen werden).

    Er ist sonst nur alleine und hat keinen Kontakt. (Er wohnt bereits alleine) Sollte es nicht für Autisten - wie bei der Maskenpflicht- nicht auch Ausnahmen geben, wenn ein Test nicht möglich ist? Hat

Unread Threads

Topic Replies Last Reply

Probleme mit notwendigem Corona-Test (Autismus)

18

Polarlicht

Berufsneufindung

114

Tristan

Erfahrungen mit dem MOVE-Autismuszentrum in Schwarzenberg (Erzgebirge)

18

paukipaul

Geistiges Alter

6

da_hooliii

Tonis Welt

29

molle66

Zumutbarkeit von öffentlichen Verkehrsmitteln

102

da_hooliii

Autismusambulanz Düsseldorf

670

Input

Sozialen Beruf ausüben mit Asperger-Spektrum-Diagnose: Bitte um eure Erfahrungen und Rat

153

Tristan

„Asperger“ als Begriff noch verwendbar?

35

Shenya

Verlängerung Schwerbehindertenausweis - geänderte Diagnosen?

5

Capricorn

Elon Musk und Dan Aykroyd

105

Taron

Elementare und konfigurale Geruchswahrnehmung bei Autismus

9

Pechblende

Sexify (Netflix-Serie)

0

Recent Activities