Startseite » Anlaufstellen und Fachkräfte - ontopic » Diagnostik und Fachkräfte » Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten
Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #260934 <-- #956 ] Sun, 17 January 2010 16:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
 Master17
 Beiträge: 67
Okay danke, ich muss dann wohl auch meine Adresse durchgeben, oder? Für die Bögen die man bekommt Smilie:Neutral

Doof, dass man ein Gespräch nicht planen kann, ich hasse telefonieren, da muss man immer so schnell reagieren.

[Aktualisiert am: Sun, 17 January 2010 16:46]

Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #260936 <-- #260934 ] Sun, 17 January 2010 16:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
 Gast_2010-08-31
 Beiträge: 1545
Du kannst dich auch per Mail an Frau Lichtblau wenden - mir hat sie noch am selben Tag geantwortet Smilie:Lächeln Dann musst du nicht anrufen. Für den Anruf nach den Fragebögen habe ich mir einen Notizzettel gemacht, damit ich keinen Black-out habe, durch den Stress...

LG,
hina
Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #260942 <-- #956 ] Sun, 17 January 2010 17:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
 Master17
 Beiträge: 67
Okay, hab gerade eine Email geschrieben, hoffentlich habe ich mich unmissverständlich ausgedrückt.

Die Antwort kommt dann wahrscheinlich morgen.
Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #268248 <-- #260942 ] Sun, 31 January 2010 20:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
uwe
 Beiträge: 3450
 Ort: Berlin
Diese Adresse stimmt nicht mehr.

Dr.rer.nat Dziobek, Isabel
Lentzeallee 94
14195 Berlin
Telefon: 030 / 824 06 619
Fax: 030 / 824 06 616
dziobek@mpib-berlin.mpg{punkt}de
www.mpib-berlin.mpg.de/en/forschung/snwg/index.htm
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Diagnose Erwachsene, Asperger-Forschung

Neu

Dr.rer.nat Dziobek, Isabel

Arbeitsbereich Emotionspsychologie und affektive Neurowissenschaft
"Cluster Languages of Emotion"

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Habelschwerdter Allee 45 — Raum JK 25/222h
14195 Berlin

Tel.: (030) 838 - 564 72

E-Mail: Isabel.dziobek@fu-berlin{punkt}de

[Aktualisiert am: Sun, 31 January 2010 20:03]

Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #308418 <-- #268248 ] Sat, 12 June 2010 16:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
 Paradisblume
 Beiträge: 20
Hallo Ihr lieben Smilie:Lächeln

Suche im Raum 60 einen Kinderpsychologen den man Empfehlen kann um einen Inteligenztest durchzuführen.( Zum Zeisparen vor der Diagnose)
Wenn es in Raum 60 keinen gibt würden wir auch weiterfahren.

Lg und Danke im Voraus Paradisblume

Ps: Hab meinen kleinen Zur Dagnosestellung in marburg angemeldet, wegen Verdacht auf Asberger-Autismus
Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #310150 <-- #308418 ] Fri, 18 June 2010 11:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
 Markus
 Beiträge: 2991
 Ort: Großraum Frankfurt/Main
Paradisblume schrieb am Sa, 12 Juni 2010 16:38
Ps: Hab meinen kleinen Zur Dagnosestellung in marburg angemeldet, wegen Verdacht auf Asberger-Autismus

Kleiner Tipp: Nimm keine Vorbefunde mit, an denen Du Zweifel hast. Smilie:Zwinkern


Liebe Grüße
Markus
Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #310624 <-- #308418 ] Sat, 19 June 2010 15:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
 zaph
 Beiträge: 4846
Paradisblume schrieb am Sa, 12 Juni 2010 16:38
Asberger-Autismus

Asperger-Syndrom


Diagnose (Uniklinik Köln): Hochfunktionaler Autismus
Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #311692 <-- #268248 ] Wed, 23 June 2010 12:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
 M-y
 Beiträge: 500
 Ort: Berlin
uwe schrieb am So, 31 Januar 2010 20:00
Diese Adresse stimmt nicht mehr.

Dr.rer.nat Dziobek, Isabel
Lentzeallee 94
14195 Berlin
Telefon: 030 / 824 06 619
Fax: 030 / 824 06 616
dziobek@mpib-berlin.mpg{punkt}de
www.mpib-berlin.mpg.de/en/forschung/snwg/index.htm
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Diagnose Erwachsene, Asperger-Forschung

Neu

Dr.rer.nat Dziobek, Isabel

Arbeitsbereich Emotionspsychologie und affektive Neurowissenschaft
"Cluster Languages of Emotion"

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Habelschwerdter Allee 45 — Raum JK 25/222h
14195 Berlin

Tel.: (030) 838 - 564 72

E-Mail: Isabel.dziobek@fu-berlin{punkt}de



Ach super! Da könnte ich theoretisch gleich hingehen, weil das an meiner Uni ist und ich da oft bin. Wenn sie nicht im Cluster tätig wäre...

Meint ihr ich könnte der einfach mal schreiben?

[Aktualisiert am: Wed, 23 June 2010 12:07]

Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #312210 <-- #311692 ] Thu, 24 June 2010 21:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
 Streuner
 Beiträge: 3061
 Ort: Bibliothek
M-y schrieb am Mi, 23 Juni 2010 12:04
uwe schrieb am So, 31 Januar 2010 20:00
Diese Adresse stimmt nicht mehr.

Dr.rer.nat Dziobek, Isabel
Lentzeallee 94
14195 Berlin
Telefon: 030 / 824 06 619
Fax: 030 / 824 06 616
dziobek@mpib-berlin.mpg{punkt}de
www.mpib-berlin.mpg.de/en/forschung/snwg/index.htm
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Diagnose Erwachsene, Asperger-Forschung

Neu

Dr.rer.nat Dziobek, Isabel

Arbeitsbereich Emotionspsychologie und affektive Neurowissenschaft
"Cluster Languages of Emotion"

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Habelschwerdter Allee 45 — Raum JK 25/222h
14195 Berlin

Tel.: (030) 838 - 564 72

E-Mail: Isabel.dziobek@fu-berlin{punkt}de



Ach super! Da könnte ich theoretisch gleich hingehen, weil das an meiner Uni ist und ich da oft bin. Wenn sie nicht im Cluster tätig wäre...

Meint ihr ich könnte der einfach mal schreiben?


Oder du nimmst einfach über die E-Mail-Adresse der Autismussprechstunde der Charité zu ihr Kontakt auf?
http://www.charite-psychiatrie.de/main/module/autismus-sprec hstunde.html


Where is my super suit?

VaM - Verdacht auf Mensch
Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #317455 <-- #956 ] Mon, 12 July 2010 14:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
 Gast_2010-07-16
 Beiträge: 20
Die Adresse von Dr. Seemann in Karlsruhe stimmt nicht mehr.
Hier die aktuellen Kontaktdaten:


Rolf M. Seemann & Team
Beiertheimer Allee 9
76137 Karlsruhe

Telefon: 0721 9212950
Telefax: 0721 9212951
Web: autismus-karlsruhe.de
E-Mail: praxis@autismus-karlsruhe.de
Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #317490 <-- #317455 ] Mon, 12 July 2010 17:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
 Gast_2010-07-16
 Beiträge: 20
Die Liste kann auch noch um

Dr. H. Ullmann

u. Kaschel-Oppelt H. Dr. Nervenärzte/Psychotherapie
Nowackanlage 15
76137 Karlsruhe
Baden-Württemberg / Deutschland

Telefon: 07 21 / 38 80 30

erweitert werden.
Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #396998 <-- #317490 ] Wed, 12 January 2011 20:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
 Echnaton
 Beiträge: 1051
Für die Diagnostik:

Georgis Kotrotsios (Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie)
Fr. Demir (Diplom-Psychologin)
LVR-Klinikum Düsseldorf
Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Abteilung Allgemeine Psychiatrie 2
Bergische Landstrasse 2
40629 Düsseldorf

Tel: 0211/9223491
Fax: 0211/9223498

Mail: georgis.kotrotsios@lvr.de

Homepage: www.klinikum-duesseldorf.lvr.de

------------------------------------------------------------ --------

Auf der Homepage steht zwar "noch" nichts von Autismus, aber die Klinik wurde mir empfohlen, Termin bekam ich wesentlich schneller als in Aachen oder Köln, und die Diagnose (Asperger) ist durch.

[Aktualisiert am: Wed, 12 January 2011 20:58]


Diagnose: Asperger-Syndrom
Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #409334 <-- #317490 ] Fri, 11 February 2011 13:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
 Markus
 Beiträge: 2991
 Ort: Großraum Frankfurt/Main
Hallo,

irgendwie hatte ich diese Meldung übersehen... Smilie:verlegen sein, schämen

Gast_2010-07-16 schrieb am Mo, 12 Juli 2010 17:01
Die Liste kann auch noch um [Dr. H. Ullmann u. Dr. H. Kaschel-Oppelt] erweitert werden.

Ohne konkrete Erfahrung ist das nur eine ganz gewöhnliche Psychiatriepraxis, wie so viele dieser Art. Sende mir bitte mal eine PM mit weiteren Infos (siehe erstes Posting in dieser Diskussion).


Liebe Grüße
Markus
Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #424041 <-- #409334 ] Sun, 20 March 2011 08:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
 Aliena
 Beiträge: 3
 Ort: K-Pax
Hallo Markus,
hallo@all,

so ganz inoffiziell und schrecklich intern:
Ich bitte auch um Zusendung der Liste. Mail ging gestern raus.
Brauche dringend einen guten Arzt in NRW. Smilie:lächeln


Viele Grüße
Eryn

[Aktualisiert am: Sun, 20 March 2011 09:14]

Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #427978 <-- #167811 ] Mon, 04 April 2011 14:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daemion
 Beiträge: 136
 Ort: NRW
Markus schrieb am Mi, 17 Juni 2009 14:51
heise online schrieb
Als Reaktion darauf erfreuten sich Formulare der Firma Medical Justice großer Beliebtheit unter den Ärzten: Mit ihnen verpflichtet sich der Patient vor der Behandlung, auf eine Bewertung des Arztes zu verzichten.

Wenn mir ein Arzt so ein Formular hinlegte, dann würde ich auf die Behandlung verzichten. Begründung: Die Behandlung kann nicht besonders gut sein, wenn der Arzt schon zu diesem Zeitpunkt mit einer schlechten Bewertung rechnen muss. Smilie:Hänseln (Es ist ja nicht anzunehmen, dass Fachkräfte etwas gegen gute Bewertungen haben, daher die Schlussfolgerung).

Und noch eine interessante Überlegung: Würden Psychiater ihre Patienten in Zukunft nicht mehr so sehr pathologisieren, weil die Ärzte sonst damit rechnen müssten, dass sie trotz unterschriebener Erklärung schlecht bewertet werden könnten?! Der Patient könnte ja dann den Arztbericht hervorziehen und auf die bescheinigte Unzurechnungsfähigkeit plädieren... Smilie:Überglücklich



Amen, genau so kenne ich die Mediziner und leider auch die Psychotherapeuten/ Psychologen!

Das Vorhaben, gute Ärzte zu finden- gleich ob pathologische oder geisteswissenschaftliche- entwickelt sich zunehmend mehr zu Spießroutenläufen.
Das nennt sich dann in der Fachsprache abfällig "Ärztehopping". Diese Definition finde ich persönlich passender.


eraser schrieb am Mi, 27 Mai 2009 12:16
Ich habe bisher ALLE meine Lebensqualität stark beinträchtigenden Krankheiten selbst diagnostiziert nach einem Ärztemarathon, der IMMER mit einer Überweisung zum Psychiater endete.
Wo ich aber nicht hin ging, sondern mir ein Buch schnappte und nachschaute: Was sind denn die häufigsten Malaisen, bei denen so etwas vorkommt? Dann bin ich hin und habe mich speziell auf meinen Verdacht hin testen lassen und wurde in den meisten Fällen bestätigt.

z.B.:
Schilddrüsenunterfunktion
beginnende Diabetes
Magengeschwür
Entzündung
Gelenkrheuma
etc.
LGE


Wow. Das erinnert mich an mich und meine Frau.
Ist es eigentlich üblich, das Asperger derartig chronisch krank sind?

Meine Frau und ich sind:
Asexuell, zufällig aber beide Frauen (wohin gehend ich mich selbst mehr als Mann wahrnehme, also bin ich ein Transmann... furchtbare Bezeichnung), weswegen man uns gerne mit Homosexuellen verwechselt.

Und wir haben folgende Erkrankungen:
- Hashimoto-Thyreoiditis
- Hypothyreose (eine Schilddrüsenunterfunktion)
- seit Jahren erhöhe CRP-Werte (Entzündungswerte)
- HLAB27-positiv (Rheuma)
- Hyperurikämie
- Hyperandrogenämie
- Ferritinmangel/ Anämie
- Somatoforme Störung
- Probleme mit dem Herzkreislaufsystem (offiziell undiagnostiziert)

Meine Frau hat zusätzlich:
- Asthma bronchiale
- Psoriasis
- Purpura
- Sonnenallergie
- Fibromyalgie (offiziell undiagnostiziert)
- Endometriose

Und ich habe zusätzlich:
- Herzrhythmusstörungen
- Tachykardien
- EF ca. 45, normal sind ab 60, unter 60 besteht die Gefahr der Herzinsuffizienz
- Hypercholesterinämie
- Probleme mit den Blutleberwerten und den Blutwerten an sich (MCH, MCV, MCHC, sowie weiteren Werten)
- Insulinresistenz (Vorstufe zur Diabetes)
- leichte Gastritis
- Somatoforme Schmerzstörung
- Endometriose (offiziell undiagnostiziert)

Mann, ich habe sicher das eine oder andere vergessen.
Man kann ja auch nicht von mir erwarten, dass ich mir alles merken kann...?

Obwohl die Diagnosen alle stehen (und meine Frau und ich sind unter 30 Jahre alt, rauchen nicht- haben wir nie getan-, trinken keinen Alkohol- haben wir auch nie mit angefangen- und nehmen Zeitlebens keine Drogen), werden sie alle Nase lang von anderen Medizinern, die es "besser wissen" in Frage gestellt.
Und wenn sie sich dann die Blutwerte ansehen, dann sind sie überzeugt, die nächsten Werte werden besser, zumal die sich bei mir seit zwei oder drei Jahren langsam, aber beständig verschlechtern.
Aber: ich bin doch noch jung! Und zur Psychotherapie wird mir ohnehin geraten, denn ich bilde mir sowieso alles ein.

LG,
Dae


"Honeste vivere, neminem laedere, suum cuique tribuere" [lateinisches Sprichwort]
Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #458701 <-- #427978 ] Tue, 14 June 2011 18:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
 Finnguala
 Beiträge: 23
Hallo,

ich such einen Arzt im Raum Mittelfranken, zur Diagnose eines Jugendlichen.
Würde mich über Antwort freuen.
Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #458713 <-- #427978 ] Tue, 14 June 2011 18:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
stk
 Beiträge: 8270
 Ort: am 3. Stern gleich links
Daemion schrieb am Mo, 04 April 2011 14:21
Ist es eigentlich üblich, das Asperger derartig chronisch krank sind?


Depressionen, Angst-/Zwangs- und Aufmerksamkeitsstörungen sind häufige Komorbiditäten.
(zumeist auch (per definitionem) chronisch)

je nach "Werdegang" kann auch noch eine PTBS hinzukommen.

falls Du Dich mit "chronisch" auf Deine lange Liste eigener Erkrankungen beziehst,
muss ich Dich (leider) "enttäuschen".

[Aktualisiert am: Tue, 14 June 2011 18:59]


Eines Tages betrat Nasrudin ein Teehaus und verkündete: "Der Mond ist nützlicher als die Sonne."
Man fragte ihn, warum. "Weil wir in der Nacht das Licht nötiger brauchen."

Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #460387 <-- #458701 ] Fri, 17 June 2011 11:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
 Markus
 Beiträge: 2991
 Ort: Großraum Frankfurt/Main
Finnguala schrieb am Di, 14 Juni 2011 18:04
...ich such einen Arzt im Raum Mittelfranken, zur Diagnose eines Jugendlichen.

Falls Du die Adressenliste haben möchtest, schau bitte mal hier: Wichtiger Hinweis!


Liebe Grüße
Markus
Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #480479 <-- #458713 ] Tue, 02 August 2011 17:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daemion
 Beiträge: 136
 Ort: NRW
stk schrieb am Di, 14 Juni 2011 18:32

falls Du Dich mit "chronisch" auf Deine lange Liste eigener Erkrankungen beziehst,
muss ich Dich (leider) "enttäuschen".



Erst mal danke für die Antwort. :)

Wieso "enttäuschen"? Was genau meinst du damit?


"Honeste vivere, neminem laedere, suum cuique tribuere" [lateinisches Sprichwort]
Re: Adressenliste Ärzte / Fachkräfte / Autismusspezialisten [Beitrag #480481 <-- #396998 ] Tue, 02 August 2011 17:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Daemion
 Beiträge: 136
 Ort: NRW
Echnaton schrieb am Mi, 12 Januar 2011 20:56
Für die Diagnostik:

Georgis Kotrotsios (Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie)
Fr. Demir (Diplom-Psychologin)
LVR-Klinikum Düsseldorf
Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Abteilung Allgemeine Psychiatrie 2
Bergische Landstrasse 2
40629 Düsseldorf

Tel: 0211/9223491
Fax: 0211/9223498

Mail: georgis.kotrotsios@lvr.de

Homepage: www.klinikum-duesseldorf.lvr.de


------------------------------------------------------------ --------

Auf der Homepage steht zwar "noch" nichts von Autismus, aber die Klinik wurde mir empfohlen, Termin bekam ich wesentlich schneller als in Aachen oder Köln, und die Diagnose (Asperger) ist durch.



Meine Frau und ich waren ebenfalls im Juli in der LVR-Klinik Düsseldorf und dort sagte man uns, sie könnten uns Asperger nicht diagnostizieren, da sie auf AD(H)S spezialisiert seien. Nach dreimaligem Vorsprechen stehen wir jetzt ohne alles da (von dem vielen, fehlinvestiertem Geld und der Zeit, die wir sinnlos vergeudet haben, einmal abgesehen).

Aus Sicht von meiner Frau und mir ist diese Klinik für eine Asperger Diagnostik alles andere als empfehlenswert.
Frau D. hat uns zum Schluss richtig abgefertigt und "Bock", unsere Akten (eingereichten Unterlagen) durchzuschauen hatte sie auch nicht.
Den letzten Termin hat sie dann kurzfristig abgesagt (als wir schon an der Anmeldung in Düsseldorf standen, 35¤ Zugticket waren aus dem Fenster raus geworfen) und vor ca einer Woche rief sie an und wollte uns abwimmeln.

Das ist alles andere als eine angemessene Behandlung.

[Edit: Name anonymisiert, Hyperakusis]

[Aktualisiert am: Thu, 08 September 2011 17:34] vom Moderator


"Honeste vivere, neminem laedere, suum cuique tribuere" [lateinisches Sprichwort]
Vorheriges Thema:Online-Tests, nicht nur auf Autismus
Nächstes Thema:Adressen zur Autismusdiagostik
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Tue Sep 23 02:18:00 CEST 2014

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.07409 Sekunden
.:: Kontakt :: Forumsindex :: Homepage (www.aspies.de) ::.

Powered by: FUDforum 2.7.7.
Copyright ©2001-2007 FUD Forum Bulletin Board Software